BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 253

Albanische Orthodoxe

Erstellt von , 12.05.2006, 16:20 Uhr · 252 Antworten · 18.268 Aufrufe

  1. #41
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Zitat Zitat von USER01
    Die orthodoxen Albaner sind eigendlich Serben. Es gab nie eine albanische Kirche.

    Also ich würd mal sagen, dass orthodoxe Albaner genauso wie muslimische Albaner zwar Albaner sind (ist ja klar) aber mit einer anderen Religon als eigentlich ursprünglich. Ich glaube Albaner waren ursprünglich mal alle katholisch. Durch die Osmanen wurden viele Albaner islamisiert. Und ich denk mal genauso ist das bei den Orthodoxen auch, die waren sicher auch alle katholisch wurden durch Slawen jedoch orthodoxiert.


    Könnt doch was dran sein Denn othodox zu sein ist nicht typisch albanisch.
    Es gab sicher schon Orthodoxe, die Tosken..., aber Überwiegend waren es Katholiken.
    Es war 50/50. Der Süden(Tosken) waren Orthodox und der Norden(Gegen) waren katholisch.Das kam durch die Trennung der Kirchen zustande und die Grenze verlief mitten dirch Bosnien und Albanien.

    Ich glaube nicht dass es Albaner gibt die von Afang an orthodox waren. Dann wären es keine Albaner. Früher war es nunmal so dass eine Nation auch nur eine Sprache und nur eine Religion hatte, und durch Kriege, Umsiedlungen, Aus- und Zuwanderungen, eben durch Veränderungen hat sich die Nation von der Einheit abgespalten.Neue Religionen wurden angenommen und selbst die Sprache ist nicht einmal einhietlich, mit der Zeit entstanden verschiedene Dialekte. Die Nationalität hat sich dadurch natürlich nicht geändert. Deshalb ist es schwach zu behaupten, albanische Orthodoxe sind Serben oder sonst was, nur weil sie diese religion früher einmal angenommen haben. Oder zu behaupten dass Albaner nur Muslime sind weil sie sich mit den Türken vermischt haben etc.

    Und daher denke ich dass orthodoxe Albaner auch nur orthodoxiert wurden. Sonst müsste es so gewesen sein dass alle mal orthodox waren und die Katholiken sind katholisiert worden, was ist wohl wahrscheinlicher? Wenn das albanische Volk kein slawisches Volk ist und eher ein unvollständig ronasisiertes Volk ist?!
    Du liegst wie immer falsch.Die Albaner unterschieden sich zwischen Tosken und Gegen.Gegen waren römisch katholisch und Tosken wurden von Byzanz aus orthodox. Aber ist nicht schlimm wenn du unwissend bist.

    Dann erkläre mir mal wieso die ältesten erbauten Kirchen Albaniens Oerthodox sind? Die älteste überhaupt ist auch Orthodox und liegt bei Saranda.


    Aber ich nehme dir deine Unwissenheit nicht übel,mann kann nicht alles wissen.

    Ja sie wurden irgendwann von Byzanz aus orthodox. Und vorher irgendwann mal waren auch sie katholisch.

    Und nur weil die orthodoxen Kirchen überlebt haben, heisst es nicht dass es keine älteren katholische Kirchen gab. Was ich nämlich schon glaube.

    Du willst es einfach nur nicht einsehen.

  2. #42
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Ich habe nicht behauptet das sie Katholisch ist.

    Stehen tut sie, aber eben, ich beziehe mich nur auf stehen :wink: :


    Taufkappele



    Basilika:



    Also das sind überreste wie ich sehe oder,also Kirche kann man das nicht mehr nennen :?: Kannst mir schon Glauben,wieso sollte Phoenix lügen :?:

  3. #43
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Ich habe nicht behauptet das sie Katholisch ist.

    Stehen tut sie, aber eben, ich beziehe mich nur auf stehen :wink: :


    Taufkappele



    Basilika:



    Also das sind überreste wie ich sehe oder,also Kirche kann man das nicht mehr nennen :?: Kannst mir schon Glauben,wieso sollte Phoenix lügen :?:
    Nee, ich glaube dir schon. Aber es kann sein, das es viel viel Ältere gab, die den Osmanen und Enver Hoxha in die Hände fielen. Siehe die Kapelle, wo Gjergj Kastrioti begraben wurde:




  4. #44
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Zitat Zitat von USER01
    Die orthodoxen Albaner sind eigendlich Serben. Es gab nie eine albanische Kirche.

    Also ich würd mal sagen, dass orthodoxe Albaner genauso wie muslimische Albaner zwar Albaner sind (ist ja klar) aber mit einer anderen Religon als eigentlich ursprünglich. Ich glaube Albaner waren ursprünglich mal alle katholisch. Durch die Osmanen wurden viele Albaner islamisiert. Und ich denk mal genauso ist das bei den Orthodoxen auch, die waren sicher auch alle katholisch wurden durch Slawen jedoch orthodoxiert.


    Könnt doch was dran sein Denn othodox zu sein ist nicht typisch albanisch.
    Es gab sicher schon Orthodoxe, die Tosken..., aber Überwiegend waren es Katholiken.
    Es war 50/50. Der Süden(Tosken) waren Orthodox und der Norden(Gegen) waren katholisch.Das kam durch die Trennung der Kirchen zustande und die Grenze verlief mitten dirch Bosnien und Albanien.

    Ich glaube nicht dass es Albaner gibt die von Afang an orthodox waren. Dann wären es keine Albaner. Früher war es nunmal so dass eine Nation auch nur eine Sprache und nur eine Religion hatte, und durch Kriege, Umsiedlungen, Aus- und Zuwanderungen, eben durch Veränderungen hat sich die Nation von der Einheit abgespalten.Neue Religionen wurden angenommen und selbst die Sprache ist nicht einmal einhietlich, mit der Zeit entstanden verschiedene Dialekte. Die Nationalität hat sich dadurch natürlich nicht geändert. Deshalb ist es schwach zu behaupten, albanische Orthodoxe sind Serben oder sonst was, nur weil sie diese religion früher einmal angenommen haben. Oder zu behaupten dass Albaner nur Muslime sind weil sie sich mit den Türken vermischt haben etc.

    Und daher denke ich dass orthodoxe Albaner auch nur orthodoxiert wurden. Sonst müsste es so gewesen sein dass alle mal orthodox waren und die Katholiken sind katholisiert worden, was ist wohl wahrscheinlicher? Wenn das albanische Volk kein slawisches Volk ist und eher ein unvollständig ronasisiertes Volk ist?!
    Du liegst wie immer falsch.Die Albaner unterschieden sich zwischen Tosken und Gegen.Gegen waren römisch katholisch und Tosken wurden von Byzanz aus orthodox. Aber ist nicht schlimm wenn du unwissend bist.

    Dann erkläre mir mal wieso die ältesten erbauten Kirchen Albaniens Oerthodox sind? Die älteste überhaupt ist auch Orthodox und liegt bei Saranda.


    Aber ich nehme dir deine Unwissenheit nicht übel,mann kann nicht alles wissen.

    Ja sie wurden irgendwann von Byzanz aus orthodox. Und vorher irgendwann mal waren auch sie katholisch.

    Und nur weil die orthodoxen Kirchen überlebt haben, heisst es nicht dass es keine älteren katholische Kirchen gab. Was ich nämlich schon glaube.

    Du willst es einfach nur nicht einsehen.
    Ich beziehe mich auf Fakten,die Orthodoxen Kirchen wurden von orthodoxen gebaut und nicht von katholiken und dann umgebaut in orthodox.Das ist doch geschichtlich festgehalten.

    Orthodoxe Albaner gibt es genau so lange wie katholische,nicht länger und nicht eher.Schon scheisse wenn deine Landsmänner den Glauben des grössten Feindes tragen wa. Ich nehme dir deine Unwissenheit trotzdem nicht übel.

    Die Fakten stehen,Orthodoxe Kirchen sind die ältesten Albaniens.Nimm es wie eine Frau oder lass es.

  5. #45
    Feuerengel
    8) 8) 8) 8)
    Wieso gehst du so ab Deki mit deiner "Orthodoxie"???


    P.S. an den dummen USER01 der Keinen Plan von garnichts hat...
    Albaner sehen alle gleich aus. Der eine dünn andere dick, andere
    hell andere bisschen dunkler... Usw. du kannst jetzt nicht sagen Muslime
    sind so und Christen so... Aber du bist ja jetzt bekannt dafür das du nur scheisse schr. :?

    Verdammt. Alter ich kenne zich alb. Katholiken.
    Da ist sogar einer er wird mit Türke oder Zigo verwechselt.
    Und ist dennoch Christ. Also sei mal leise.

  6. #46

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Orthodoxe Albaner = assimilierte Serben
    Katholische Albaner = Westliche Missionare
    Muslimische Albaner = unbekanntes Volk + Osmanen, Roma und Slawen

    Mischmasch-Volk

  7. #47
    Zitat Zitat von USER01
    Orthodoxe Albaner = assimilierte Serben
    Katholische Albaner = Westliche Missionare
    Muslimische Albaner = unbekanntes Volk + Osmanen, Roma und Slawen

    Mischmasch-Volk


    Glaubst du manchmal selbst, was du sagst?

  8. #48
    Feuerengel
    Zitat Zitat von USER01
    Orthodoxe Albaner = assimilierte Serben
    Katholische Albaner = Westliche Missionare
    Muslimische Albaner = unbekanntes Volk + Osmanen, Roma und Slawen

    Mischmasch-Volk
    Ja, ein Zígeuner bist du.

  9. #49
    pqrs

  10. #50

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von USER01
    Orthodoxe Albaner = assimilierte Serben
    Katholische Albaner = Westliche Missionare
    Muslimische Albaner = unbekanntes Volk + Osmanen, Roma und Slawen

    Mischmasch-Volk
    Ich denke mal du wolltest mit dieser Aussage beleidigen und deshalb wird diese rassitische Äußerung gemeldet

Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Orthodoxe Fastenzeit
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 15:52
  2. Orthodoxe Albaner...
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 12:02
  3. Orthodoxe Priesterschaft
    Von IbishKajtazi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 17:12
  4. Orthodoxe Slowenen
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 23:45
  5. Älteste albanische Gotteshaus eine orthodoxe Kirche!!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 17:41