BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 27 ErsteErste ... 142021222324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 266

Aleviten keine Moslems mehr-> Kosovo überholt Türkei

Erstellt von Emir, 28.12.2010, 04:54 Uhr · 265 Antworten · 26.261 Aufrufe

  1. #231

    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    1.402
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Ne, die 99% beziehen sich auf den Glauben und die Werte hab ich aus US Wiki

    Ja ich weiß und die Statistik ja auch, deswegen meinte ich das die 99% nicht stimmen und auch so weiß jeder das viele von denen nicht gläubig sind

  2. #232
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen



    Lass das bitte
    Wieso lassen? so kommt er nunmal rüber....

  3. #233
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    laber kein dummes zeug die Aleviten aus der Türkei oder die Bektashi sind die selben.

    Der Osmanische Sultan schickte damals bevor sie in den Balkan einmarschierten anhänger der Bektashi orden dorthin um zu sehen wie das Volk auf den Islam reagiert und es wurde herzlich angenommen so gelang es den Türken auch dort fuss zu fassen und die Bektashi auf dem Balkan sind aus dieser zeit...


    Der Bektashi Orden stammt aus dem heutigen Türkistan..
    Und was von deinem Geschriebenen bestätigt Aleviten und Bektashi wären das gleiche, Dummkopf?

  4. #234
    Fan Noli
    Zitat Zitat von România Beitrag anzeigen
    Ja ich weiß und die Statistik ja auch, deswegen meinte ich das die 99% nicht stimmen und auch so weiß jeder das viele von denen nicht gläubig sind

    Ich habe letztens gelesen die meisten Prostituierten in der EU kommen aus Rumänien, ob das was mit der Gläubigkeit zu hat - keine Ahnung.^^

  5. #235

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Aleviten spalten sich vom Islam ab

    Österreich hat die Unterschiede zum Islam als so gravierend angesehen, dass ab sofort das Alevitentum als eine eigenständige Religion betrachtet wird

    islam.de / Newsinternational / Aleviten spalten sich vom Islam ab


    Somit

    1. Kosovo-> über 90%
    2. Türkei-> ca. 85%
    3. Albanien-> ca. 60 bis 70%


    MfG

    Nulli...
    Wir sind immer noch Nummer 1 Da :

    Genaue Angaben über die Zahl der Aleviten in der Türkei gibt es nicht; sie stellen schätzungsweise 15 bis 30 Prozent der Bevölkerung.[6]

    Der türkische Staat subsumiert die Aleviten unter die islamischen Glaubensrichtungen. Deshalb weist die offiziell-staatliche Statistik 99,8 % Muslime aus. Die Aleviten leben in allen Provinzen in der Türkei; traditionell sind dies vor allem die Provinzen Erzurum, Erzincan, Sivas, Tunceli (Dersim), Malatya, Corum, Tokat, Kahramanmaraş, Amasya, Varto und Hatay (insbesondere Antakya). Durch Binnenmigration findet man heutzutage mehr Aleviten in Großstädten wie Istanbul, Gaziantep, Ankara, Izmir und Bursa.

  6. #236
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Du musst wissen, ich bin aus Gjilan, dass Peja und Umgebung es so ist , weiss ichs. Ihr nehmt DUkagjian als Beispiel, ich nehme die Morava-Region.
    ja in dukagjin ist andere welt , Nach Der Regel des kanun's


  7. #237
    Avatar von Horasan

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Die meißten dich sich Aleviten nennen, die ich im Laufe meines Lebens kennengelernt habe, wussten nicht viel von ihrem eigentlichen Glauben. Damit sind es in meinen Augen keine Aleviten genauso wenig die sogenannten Christen oder Moslems die ihren Glauben kaum kennen.

    Kommt mir so vor als ist der Begriff Alevit eher als Abgrenzung zu den Moslems bei denen zu verstehen. Was die aber genau abgrenzt scheinen die meißten nicht zu wissen.

    Wenn ich sie Frage was der Unterschied ist sagen die meißten nur : Ja wir dürfen Alkohol trinken , unsere frauen tragen kein Kopftuch usw.
    Aber worin der religiöse Unterschied besteht konnte mir bislang keiner wirklich beantworten.

    Man muss klar sagen, das die Mehrheit der Muslime sunniten sind das heißt aber nicht direkt das Sie richtig liegen.Denn der Prophet Muhammed hat Hz. Ali als nachfolger ernannt und die sunniten haben abu bakr omar usw. erwählt, dabei nicht auf denn Propheten und seiner Votschaft gehört die anhänger Alis sind Aleviten denn sie befolgten denn befehl des Prophten. Sowie es Für Aaron Moses war oder für Jesus- Petrus.


    Wir glauben an denn Koran wir haben einen Gott unser Prophet ist Muhammed und wir glauben das die Familie des Propheten rein sind von jeglicher Sünde fern, damit sie denn Menschen die gelebte Offenbarung.

    Die unterschiede kommen daher, das die Sunniten durch ihre verfälschten Überliegferungen Sahih Muslim und Buhary usw. denn Islam die grundlehre verzehrt haben, daher auch strömungen die es für Heillig halten einen Christen zu töten oder so, das sind verfälschte überlieferungen unteranderem Verfasst von Abu huraira ziu erwähnen es auch das Imam Hanif nichteinmal zitiert wird in denn beiden Sahih werken der sunniten.

    Die 5 Säulen sind festgelgte Riten der damaligen Kalifen gewessen, wenn man es genau nimmt gibt es viel mehr säulen wege.

    Haci Bektas Veli sprach von 4 Toren und 40 Pforten, wobei er jede Pforte mit einen Koranverse belegt hat.

    Wir gehen in keine Moscheen, da zu der damaligen Zeit gebet verrichtet wurden, wo man Menschen verflucht hat die zur Prohetenfamilie gehörten.
    WIr ein Cem-evi Versammlungsort der gläubigen in Koran steht auch nichts von Moschee ihr müsst reingehen sondern dort ist die Rede von einem Mescit.
    Unsere Frauen tragen in der Regel kein Kopftuch, aber beim GEBET tragen Sie eins. Das semah ist kein tanz, was der beschränkte emir gesagt hat, sondern ein bestandtel unseres Gottesdienstes man versucht eins zu sein mit dem Cosmus die drehbewegungen das alles ist ein Gottesdienst.
    Schau nicht drauf wie man es macht sondern das man es macht.
    Wir haben natürlich auch gebete wo fatiha vorgelesen wird.

  8. #238
    Bushido
    hahah

    Sunniten sind die ECHTEN!!!

    Lasst euch nicht von diesen (ich darf euch nicht Kafir nennen) in die Irre führen!!

  9. #239
    Kelebek
    Zitat Zitat von Horasan Beitrag anzeigen
    Man muss klar sagen, das die Mehrheit der Muslime sunniten sind das heißt aber nicht direkt das Sie richtig liegen.Denn der Prophet Muhammed hat Hz. Ali als nachfolger ernannt und die sunniten haben abu bakr omar usw. erwählt, dabei nicht auf denn Propheten und seiner Votschaft gehört die anhänger Alis sind Aleviten denn sie befolgten denn befehl des Prophten. Sowie es Für Aaron Moses war oder für Jesus- Petrus.


    Wir glauben an denn Koran wir haben einen Gott unser Prophet ist Muhammed und wir glauben das die Familie des Propheten rein sind von jeglicher Sünde fern, damit sie denn Menschen die gelebte Offenbarung.

    Die unterschiede kommen daher, das die Sunniten durch ihre verfälschten Überliegferungen Sahih Muslim und Buhary usw. denn Islam die grundlehre verzehrt haben, daher auch strömungen die es für Heillig halten einen Christen zu töten oder so, das sind verfälschte überlieferungen unteranderem Verfasst von Abu huraira ziu erwähnen es auch das Imam Hanif nichteinmal zitiert wird in denn beiden Sahih werken der sunniten.

    Die 5 Säulen sind festgelgte Riten der damaligen Kalifen gewessen, wenn man es genau nimmt gibt es viel mehr säulen wege.

    Haci Bektas Veli sprach von 4 Toren und 40 Pforten, wobei er jede Pforte mit einen Koranverse belegt hat.

    Wir gehen in keine Moscheen, da zu der damaligen Zeit gebet verrichtet wurden, wo man Menschen verflucht hat die zur Prohetenfamilie gehörten.
    WIr ein Cem-evi Versammlungsort der gläubigen in Koran steht auch nichts von Moschee ihr müsst reingehen sondern dort ist die Rede von einem Mescit.
    Unsere Frauen tragen in der Regel kein Kopftuch, aber beim GEBET tragen Sie eins. Das semah ist kein tanz, was der beschränkte emir gesagt hat, sondern ein bestandtel unseres Gottesdienstes man versucht eins zu sein mit dem Cosmus die drehbewegungen das alles ist ein Gottesdienst.
    Schau nicht drauf wie man es macht sondern das man es macht.
    Wir haben natürlich auch gebete wo fatiha vorgelesen wird.
    Den respektlosen Teil überseh ich mal...mein Dank geht an den Rest des Beitrages im Bezug auf die Aleviten.

  10. #240
    Avatar von Horasan

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    147
    @Bushido dann wiederlege doch meine sachen und außerdem stand irgendwo die essen schwein dies und das jenes 1. Ein Alevite der sich an die Regeln hällt darf kein schwein essen laut Koran und denn Überlieferungen der Ehlibeyt und 7 Ulu Ozan und haci bektas veli der in seiner 1 Pforte das stehen hat "reines essen".

    Also erst schlau machen.
    Iq

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Griechenland und Iran keine Gefahrenquellen mehr
    Von TurkishRevenger im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 18:32
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 15:50
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 12:20
  4. Keine Grenzen mehr Kosovo-Albanien
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 01:27
  5. Keine Kopftücher mehr in der Türkei
    Von CüneytArkin im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 16:11