BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 152

Ist "Allah" derselbe Gott der Juden und Christen?

Erstellt von AlbaMuslims, 26.02.2012, 22:50 Uhr · 151 Antworten · 7.410 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Doch. Wer ist der Vater?
    2 väter
    einer mit weissem bart.
    der andere mit schwarzem bart und haare auf dem rücken

  2. #112

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Vater+ Sohn+Heiliger Geist =1 Gott CHRISTLICHER Gott

    verändere irgendwas an dieser Gleichung und der christliche Gott ist nicht der muslimische Gott.


    Der Vater ist der Einzige Gott im Christentum, der als Heiliger Geist in Jesus (Menschen Körper) auf Erden erschienen ist. Nur widerspricht sich diese These und die Trinitätslehre widerspricht selbst der Bibel.

    Seid daher vollkommen, wie euer Vater im Himmel vollkommen ist.

    Matthäus 5:48:

    ...sonst habt ihr keine Belohnung von eurem Vater im Himmel...

    Matthäus 6:1

    Du sollst den Herrn, deinen Gott, anbeten; und Ihm allein sollst du dienen.

    Matthäus 4:10

    Glückselig sind die Friedensstifter, denn sie werden Söhne Gottes heißen.

    Matthäus 5:9

    (Laut diesem Vers sind alle Friedensstifter "Söhne Gottes". In der biblischen Terminologie des Alten und Neuen Testaments, wird jede gottesfürchtige, aufrichtige Person Kind Gottes genannt

    Und als er die Volksmenge weggeschickt hatte, bestieg er (Jesus) einen Berg um zu beten...

    Matthäus 14;23

    (Zu wem betet Jesus, wenn er "Gott" ist?)

    Fazit: Der "Vater" in der Bibel ist der Gott, sprich: Allah.

  3. #113
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Spliff Beitrag anzeigen
    Bist du Atheistin oder wie?
    nein bin ich nicht....ich glaube doch an gott....nur glaube ich nicht an religionen,die haben menschen erfunden.

  4. #114
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen


    Der Vater ist der Einzige Gott im Christentum, der als Heiliger Geist in Jesus (Menschen Körper) auf Erden erschienen ist. Nur widerspricht sich diese These und die Trinitätslehre widerspricht selbst der Bibel.

    Seid daher vollkommen, wie euer Vater im Himmel vollkommen ist.

    Matthäus 5:48:

    ...sonst habt ihr keine Belohnung von eurem Vater im Himmel...

    Matthäus 6:1

    Du sollst den Herrn, deinen Gott, anbeten; und Ihm allein sollst du dienen.

    Matthäus 4:10

    Glückselig sind die Friedensstifter, denn sie werden Söhne Gottes heißen.

    Matthäus 5:9

    (Laut diesem Vers sind alle Friedensstifter "Söhne Gottes". In der biblischen Terminologie des Alten und Neuen Testaments, wird jede gottesfürchtige, aufrichtige Person Kind Gottes genannt

    Und als er die Volksmenge weggeschickt hatte, bestieg er einen Berg um zu beten...

    Matthäus 14;23

    (Zu wem betet Jesus, wenn er "Gott" ist?)

    Fazit: Der "Vater" in der Bibel ist der Gott, sprich: Allah.
    Toll willst du die Trinität in Frage stellen? Die Trinität wurde im Jahr 381 im ersten Konzil von Konstantinopel festgelegt. Daran kannst du nun als Christ glauben oder nicht und Arianer, Zeuge Jehova oder Moslem werden. Das ist eine andere Baustelle und soll an dieser Stelle garnicht diskutiert werden. Die Christen glauben an die Trinität. Somit ist deine Frage beantwortet. NEIN christlicher Gott und muslimischer Gott sind nicht identisch.

    Willst du erst unseren Glauben erst durch in Frage stellen der Trinität "zurechtrücken" damit er zu deiner Aussage passt?

  5. #115

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Toll willst du die Trinität in Frage stellen? Die Trinität wurde im Jahr 381 im ersten Konzil von Konstantinopel festgelegt. Daran kannst du nun als Christ glauben oder nicht und Arianer, Zeuge Jehova oder Moslem werden. Das ist eine andere Baustelle und soll an dieser Stelle garnicht diskutiert werden. Die Christen glauben an die Trinität. Somit ist deine Frage beantwortet. NEIN christlicher Gott und muslimischer Gott sind nicht identisch.

    Willst du erst unseren glauben erst durch in Fragestellen der Trinität "zurechtrücken" damit es zu deiner Aussage passt?


    du willst es einfach nicht schnallen. Wer ist der "Vater" und wo ist er? Meine Güte, kennst du die Trinität nicht?!

  6. #116
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    alba, hast du auch einen liebligsstein?



    Altarabische Gottheiten

  7. #117
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen


    du willst es einfach nicht schnallen. Wer ist der "Vater" und wo ist er? Meine Güte, kennst du die Trinität nicht?!
    Ich weiß wer nach christlichem Verständnis der Vater ist. Den gibt es aber bei uns nur wenn du Jesus und den Heiligen Geist dazu buchst.

    Willst du nur den Vater dann musst du dir ne andere Religion suchen, ist das so schwer?

    Genau deswegen hat man ja in Konstantinopel genau das beschlossen. Was in den folgenden 300 Jahren aus den Arianern geworden ist, die im Orient gelebt haben und sich diesem Beschluss nicht beugen wollten kannst du dir jetzt selber überlegen.

  8. #118

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Ich weiß wer nach christlichem Verständnis der Vater ist. Den gibt es aber bei uns nur wenn du Jesus und den Heiligen Geist dazu buchst.

    Willst du nur den Vater dann musst du dir ne andere Religion suchen, ist das so schwer?
    ach..

    weiter lesen:
    Gottvater

  9. #119
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    ach..

    weiter lesen:
    Gottvater
    Ach Alba ich bitte dich liest du die Links die du immer postest ?
    Als Gottvater wird im Christentum die erste Person der Dreifaltigkeit (Trinität) bezeichnet, der ganz Gott ist. Ebenso sind „der Sohn ganz Gott, der Heilige Geist ganz Gott, und doch sind es nicht drei Götter, sondern nur ein Gott“ (vgl. Quicumque vult).

  10. #120
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    ach..

    weiter lesen:
    Gottvater
    So und was aus den Arianern geworden ist, die sich dem Konzil nicht beugen wollten kannst du hier lesen. Wirst du aber eh nicht glauben was dort geschrieben steht, dafür bist du als gläubiger Moslem nicht zugänglich.

    Fantomzeit - Dunkelheit oder Leere im frühen Mittelalter? » Arius und Mohammed

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 22:28
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 11:08
  3. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 17:28
  4. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 21:42
  5. "Gott" wehrt sich gegen Klage
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 15:46