BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 16 ErsteErste ... 5111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 152

Ist "Allah" derselbe Gott der Juden und Christen?

Erstellt von AlbaMuslims, 26.02.2012, 22:50 Uhr · 151 Antworten · 7.406 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Bosnesi Beitrag anzeigen
    Junge die Trinität versteht keiner mit logischem Denken, weil das einfach nur Schwachsinn ist. Und jetzt verpiesel dich
    Was bist du denn für ein Vogel? Religion und Logik?

  2. #142
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass Trinität offenbar wirklich nicht verstanden wurde. Sie ist nicht weniger "schwachsinnig" als alles andere auch.
    Genau so ist es. Die Behauptung, "einen einzigen "geschlechtsneutralen" Gott" zu haben macht ihn kein bißchen authentischer.

  3. #143
    Theodisk
    Zitat Zitat von Bosnesi Beitrag anzeigen
    Junge die Trinität versteht keiner mit logischem Denken, weil das einfach nur Schwachsinn ist. Und jetzt verpiesel dich
    Die Trinität ist einfach nur von heidnischen Götter-Triaden übernommen worden, die es zuhauf gab. So machte man es christianisierten Heiden zum Teil einfacher.

  4. #144

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Haha, du verstehst weder die Trinität, den Islam noch die Mathematik


    Ich gebe zu, die Trinität ist verwirrend. Aber keine angst, ich verstehe sie, genau so, wie es ihr Christen versteht

  5. #145
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen


    Ich gebe zu, die Trinität ist verwirrend. Aber keine angst, ich verstehe sie, genau so, wie es ihr Christen versteht
    Du verstehst alles....aber eben nur sowie du es verstehen willst und wie es dir am besten in den Kram passt....und da ist das Problem

  6. #146
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Du verstehst alles....aber eben nur sowie du es verstehen willst und wie es dir am besten in den Kram passt....und da ist das Problem
    Kurac on razumije :

  7. #147
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Islam=Frieden,dann lasst doch mal die leute in Frieden,man.
    verstehe deine bemühungen nicht,Harapomuslim.
    Kein albaner der Christ ist,wird sich vergiften lassen.
    Die albaner haben diesen Dreck nicht aus freien stücken genommen,bythqir harab.
    Die Araber haben Albanien vergiftet!!!

    Ku ke zotin Harap?
    Ma une jam zoti,si zoti juaj arab dhe kinderfiker.
    Si nuk te vyn marre me vepru mbas arabi,kur nuk ka inteligecen e thiut?
    Das der araber euch runter zieht auf seinem dreckigem Niveau.
    Richtig witzig,wie ein araber der 1000 jahre zurück geblieben ist,euch noch für seine Märchen begeistern kann.

    Gestern hatte ich so ein gespräch mit einpaar albanern,habe ihnen Fragen gestellt.
    Mit meinen Fragen habe ich ihre Fragen beantwortet.
    Wir kamen später zu dem entschluss: WIR BRAUCHEN KEINEN ARABISCHEN GOTT!!!
    Keinen Kinderficker als Prophet.
    Nix!!!
    Schnell weg,araber!!!!!!
    Du auch Albamuslims
    Und dann kommen hier irgendwelche Witzfiguren und meinen: " Wir sind Brüder, wir sind eins" , u karin ma hankshi une ta respektoj dikan shka e shan kshtu fejen teme a? Se po jau ci hunen e maxhupve shka e keni. N'cesi pun Shipci e kallxon ftiren e vet e sa i kulturum asht.

  8. #148
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ja, aber JHWH ist ein Eigenname. Ich spreche hier nur von "Gott", der angebetet wird. "Allah" heisst auf arab. "Der Gott", genau so steht es auch in der Bibel der christlichen und jüdischen Araber.
    Die ersten Bibeln wurden in aramänisch geschrieben, daher steht die Übersetzung *allah* nur so in arabischen Bibeln.

    Außerdem war der Mondgott *Allah* nur einer der ca. 340 Göttern der Mekkaner. Mit Verlaub, vergleiche nicht den Gott der Christen mit deinem Mondgott.

  9. #149

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Die ersten Bibeln wurden in aramänisch geschrieben, daher steht die Übersetzung *allah* nur so in arabischen Bibeln.
    Die vier Evangelien (NT) wurden in griechischer Sprache geschrieben.

    Außerdem war der Mondgott *Allah* nur einer der ca. 340 Göttern der Mekkaner. Mit Verlaub, vergleiche nicht den Gott der Christen mit deinem Mondgott.
    Falsch. "Allah" als "Der Eine Gott" war den Arabern schon vorislamischer Zeit wegen Abraham (Ibrahim) und Ismael (Ismail) bekannt. Sie beide erbauten die Kaaba neu, die vorher von Adam (as) erbaut wurde. Abraham und Ismail lehrten den reinen Monotheismus, sprich den Islam in Arabien. Der Götzendienst konnte sich leider bei den damaligen Arabern in Mekka) durchsetzen, doch "Allah" war ihnen als "Der Gott" bekannt, daher nannten sie ihren unsichtbaren Gott "Allah", der Hauptgott.

    Der Koran beweist – "Allah" ist KEIN "Mondgott":
    "Und zu Seinen Zeichen gehören die Nacht und der Tag, die Sonne und der Mond. Werft euch weder vor der Sonne noch vor dem Mond nieder, sondern werft euch vor Allah nieder, Der sie erschaffen hat, wenn ihr (tatsächlich) Ihm allein dient." [Sure 41:37]

    mfg
    AlbaMuslims

  10. #150
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Die vier Evangelien (NT) wurden in griechischer Sprache geschrieben.


    Falsch. "Allah" als "Der Eine Gott" war den Arabern schon vorislamischer Zeit wegen Abraham (Ibrahim) und Ismael (Ismail) bekannt. Sie beide erbauten die Kaaba neu, die vorher von Adam (as) erbaut wurde. Abraham und Ismail lehrten den reinen Monotheismus, sprich den Islam in Arabien. Der Götzendienst konnte sich leider bei den damaligen Arabern in Mekka) durchsetzen, doch "Allah" war ihnen als "Der Gott" bekannt, daher nannten sie ihren unsichtbaren Gott "Allah", der Hauptgott.

    Der Koran beweist – "Allah" ist KEIN "Mondgott":
    "Und zu Seinen Zeichen gehören die Nacht und der Tag, die Sonne und der Mond. Werft euch weder vor der Sonne noch vor dem Mond nieder, sondern werft euch vor Allah nieder, Der sie erschaffen hat, wenn ihr (tatsächlich) Ihm allein dient." [Sure 41:37]

    mfg
    AlbaMuslims
    Mein Kampf beweist: Hitler hatte Recht
    Die Werbung im TV beweist: Die Produkte wirken!!
    Bill Clinton beweist: Er hatte nie Sex mit Monika Lewinski
    Walter Ulbicht beweist: Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten.


    Du kannst den Koran für deinen Glauben nicht als Beweisgrundlage nehmen. Deswegen haben unabhängige Berichte in dieser Gesellschaft auch so einen großen Stellenwert.

    Du schaust dir ja auch erst Testberichte über einen Wagen an, bevor du eine große Investitionen tätigst. Wenn du dich alleine beim Verkäufer informierst dann ist das nur eine große Dummheit.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 22:28
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 11:08
  3. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 17:28
  4. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 21:42
  5. "Gott" wehrt sich gegen Klage
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 15:46