BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 123

Ist Allah/Gott ein faschist ?

Erstellt von AUT, 04.06.2012, 14:46 Uhr · 122 Antworten · 6.478 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Ljubizhdali Beitrag anzeigen
    bist du/ihr deine beiden ichs eigentlich voll idioten ??
    dank jesus, der heldenhaft für alle sünden der menschheit starb, dürfen leute wie du nur noch scheisse labbern, gut auffasung haste, du lappen!!

    luli wo bist du ?? es geht wieder um den islam, los komm versprühe deinen hass, hajde wir warten...
    Wo bitte schön hetzt er gegen den Islam? Seine Text trifft auf alle drei abrahamischen Religion zu mein schizophrener Kollege.

  2. #72
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Nein, das liegt nicht in meiner Hand. Ich wollte dich nur warnen, denn an den Sinn der Schöpfung zu zweifeln, grenzt an Kufr bzw. ist Kufr, wie im Vers zu lesen ist.
    wenn man sachen hinterfragt dann sucht man auch automatisch nach antworten, du kannst nur zur einsicht gelangen wenn du antworten suchst. außerdem erzählst du hier nur sachen die ich ohnehin schon weiss. erstens ist mir klar dass die schöpfung einen sinn hat, ich frage hier aber was für einen sinn. es ist auch klar dass gott jeden vor die wahl stellt, die frage ist nur warum. für dich mag das leicht sein aber ich muss mich fast jedesmal wenn ich in die arbeit gehe mit sterben und tod auseinandersetzen und mir reicht ein "das ist einfach so" nunmal nicht.

  3. #73
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Wenn man Henoch und Hesekiel liesst, dann lässt der Glaube an Gott schon zweifel, weil es mehr an ein 50er Jahre Scienefictionufo-Comic erinnert als an was göttliches

  4. #74

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wenn man sachen hinterfragt dann sucht man auch automatisch nach antworten, du kannst nur zur einsicht gelangen wenn du antworten suchst. außerdem erzählst du hier nur sachen die ich ohnehin schon weiss. erstens ist mir klar dass die schöpfung einen sinn hat, ich frage hier aber was für einen sinn. es ist auch klar dass gott jeden vor die wahl stellt, die frage ist nur warum. für dich mag das leicht sein aber ich muss mich fast jedesmal wenn ich in die arbeit gehe mit sterben und tod auseinandersetzen und mir reicht ein "das ist einfach so" nunmal nicht.
    Die Antwort lautet aber nicht "das ist einfach so". Ich kenne keinen Imam, der dies so predigt. Unsere Existenz hat eben einen Sinn. Keinen Sinn hätte sie, wenn wir ein Zufallsprodukt wären.

  5. #75
    AUT
    Avatar von AUT

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Die Antwort lautet aber nicht "das ist einfach so". Ich kenne keinen Imam, der dies so predigt. Unsere Existenz hat eben einen Sinn. Keinen Sinn hätte sie, wenn wir ein Zufallsprodukt wären.
    Würdest du tatsächlich keinen sinn im leben sehen wenn wir zufallsprodukte wären ? Übringens danke ich dir das du dir die mühe machst auf meine beiträge zu antworten

  6. #76
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    yep, aber um in hölle zu kommen muss man viel auf dem kerbholz haben, im christentum liebt gott seine schöpfung und hasst nicht den großteil... das ist der unterschied.
    Genau das sagen meisten diejenigen, die wirklich kaum Gottesfürchtig sind. Glaubst du wirklich, dass es bei uns Christen wie in einer Blümchenwelt ist und das jeder in den Himmel kommt? Nein so ist es sicher nicht. Wer nicht inständig, von ganzem Herzen bereut, kann es mit dem Pardies/Himmel vergessen. Und wer folgender Masen argumentiert - Haha cool, dann mache ich jetzt jeden shit mit und mache in letzter Sekunde auf Mitleid....Der kann es jetzt schon vergessen.

    Erfüllung des Gesetzes: Was ist Töten?
    Ihr habt gehört, dass zu den Alten gesagt ist: Du sollst nicht töten; wer aber töten wird, der wird dem Gericht verfallen sein. Ich aber sage euch, dass jeder, der seinem Bruder zürnt, dem Gericht verfallen sein wird; wer aber zu seinem Bruder sagt: Raka!, dem Hohen Rat verfallen sein wird; wer aber sagt: Du Narr!, der Hölle des Feuers verfallen sein wird. Wenn du nun deine Gabe darbringst zu dem Altar und dich dort erinnerst, dass dein Bruder etwas gegen dich hat, so lass deine Gabe dort vor dem Altar und geh vorher hin, versöhne dich mit deinem Bruder, und dann komm und bring deine Gabe dar! Komm deinem Gegner schnell entgegen, während du mit ihm auf dem Weg bist! Damit nicht etwa der Gegner dich dem Richter überliefert und der Richter dem Diener und du ins Gefängnis geworfen wirst. Wahrlich, ich sage dir: Du wirst nicht von dort herauskommen, bis du auch die letzte Münze bezahlt hast.
    Jeder wird nach seinen Taten gerichtet und das wird auf JEDEN Menschen fallen.

  7. #77
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Die Antwort lautet aber nicht "das ist einfach so". Ich kenne keinen Imam, der dies so predigt. Unsere Existenz hat eben einen Sinn. Keinen Sinn hätte sie, wenn wir ein Zufallsprodukt wären.
    ja wenn man nach dem sinn fragt heisst es meistens, ja damit wir ihm dienen. ich finde aber das ist keine ausreichende antwort, denn gott ist ja wohl kaum drauf angewiesen dass meschen ihm dienen. ja dass es uns nur zugute kommt wenn wir seinen gesetzen folgen ist auch klar, jede regel hat einen sinn. aber den sinn von himmel und hölle, wieso er absichtlich etwas erschafft wo klar ist dass viele davon ewig in der hölle landen werden, bei soviel barmherzigkeit leuchtet mir das nicht ein. wie gesagt dass es eins seiner attribute ist zu erschaffen alles schön und gut. ich hab auch nicht gesagt dass wir ein zufallsprodukt sind. wir reden nur aneinander vorbei egal.

  8. #78
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Genau das sagen meisten diejenigen, die wirklich kaum Gottesfürchtig sind. Glaubst du wirklich, dass es bei uns Christen wie in einer Blümchenwelt ist und das jeder in den Himmel kommt? Nein so ist es sicher nicht. Wer nicht inständig, von ganzem Herzen bereut, kann es mit dem Pardies/Himmel vergessen. Und wer folgender Masen argumentiert - Haha cool, dann mache ich jetzt jeden shit mit und mache in letzter Sekunde auf Mitleid....Der kann es jetzt schon vergessen.



    Jeder wird nach seinen Taten gerichtet und das wird auf JEDEN Menschen fallen.
    schön zu sehen dass es wenigstens ein paar hier gibt die das zugeben und nicht so tun als wäre das christentum irgendso ne teletubbie welt wo man tun und lassen kann was man will.

  9. #79

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    das leben ist nur eine prüfung und allah weiß jetzt bereits, wer diese prüfung bestehen wird und wer nicht. wenn ihr den islam nicht annehmen möchtet, aus welchen gründen auch immer, dann hat gott euch nicht rechtgeleitet und ihr werdet am jüngsten tag zu den verlierern gehören..
    behauptest du ohne beweise, wie jede andere religion auch

  10. #80

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ja wenn man nach dem sinn fragt heisst es meistens, ja damit wir ihm dienen.
    Weil Allah (swt) uns die Antwort auf diese Frage im Qur'an gibt. (Siehe Sure 51:56).


    ich finde aber das ist keine ausreichende antwort, denn gott ist ja wohl kaum drauf angewiesen dass meschen ihm dienen. ja dass es uns nur zugute kommt wenn wir seinen gesetzen folgen ist auch klar, jede regel hat einen sinn. aber den sinn von himmel und hölle, wieso er absichtlich etwas erschafft wo klar ist dass viele davon ewig in der hölle landen werden, bei soviel barmherzigkeit leuchtet mir das nicht ein. wie gesagt dass es eins seiner attribute ist zu erschaffen alles schön und gut. ich hab auch nicht gesagt dass wir ein zufallsprodukt sind. wir reden nur aneinander vorbei egal.
    Nein, du verstehst da einiges nicht. Allah (swt) ist vollkommen unabhängig von uns. Er bedarf unserer Anbetung nicht. Wir wurden nicht zu Seinem Eigennutz erschaffen. Ganz im Gegenteil: Wir Menschen sind es, die abhängig sind von Allah (swt). Ohne Ihn könnten wir keine Sekunde überleben. Wie schon erwähnt; wir sind das Produkt der göttlichen Liebe.

    Allah (swt) spricht nach der Erschaffung des Menschen zu den Engeln:
    (..) "Ich setze auf der Erde jemanden ein, dem ich die Herrschaft darüber verleihe." Die Engel erwiderten: "Setzt Du dorthin einen, der Unheil stiftet und Blut verhiesst, während wir Dich preisen und Deine Heiligkeit rühmen?" Gott sprach: "Ich weiss, was ihr nicht wisst!" (Sure 2:30)

    Allah (swt) verlieh uns die eingeschränkte Herrschaft über das Universum. Wir dürfen in Freiheit leben und diese Welt auf der Erde geniessen.

    Er hat uns nicht erschaffen, um uns quasi direkt in die Hölle zu schicken. Er hat uns erschaffen, um uns zu prüfen. Wer die Prüfung nicht besteht, fällt durch. Wenn du bei der Autoprüfung fällst, dann erhälst du den Führerschein nicht. Du bekommst aber eine zweite und dritte Chance. Allah (swt) gibt dir als Chance dein ganzes Leben.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Q, Allah oder Gott?
    Von Lucky Luke im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 11:11
  2. Wo ist Allah (Gott)?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 21:14
  3. Ist "Allah" derselbe Gott der Juden und Christen?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 17:30
  4. Ich glaube an ALLAH (Gott), weil...
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 17:11
  5. Allah ist nicht Gott
    Von LaLa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 13:17