BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 122

An alle Christen

Erstellt von Arvanitis, 02.08.2010, 22:48 Uhr · 121 Antworten · 4.206 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Wollte man keine Steuern mehr zahlen so wie im amerikanischen Unabhaengigkeitskrieg?
    Tipp: frz. Revolution, die ihrerseits der Theokratie fast den Garaus machte, und zu bestimmten humanistischen Idealen, die vom Christentum über 17 Jahrhunderte gedeckelt wurden, wiederfand.
    Jede weitere Erklärung werde ich hier aus bestimmten Gründen (siehe oben) nicht einbringen.
    Du kannst ja oben lesen, solches ist für die orthodoxen Griechen eben ... Märchen.
    Sie wünschen sich Byzanz zurück, die Theokratie.

    Mehr schreibe ich dazu nicht.

  2. #102
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Tipp: frz. Revolution, die ihrerseits der Theokratie fast den Garaus machte, und zu bestimmten humanistischen Idealen, die vom Christentum über 17 Jahrhunderte gedeckelt wurden, wiederfand.
    ok. Danke.

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Jede weitere Erklärung werde ich hier aus bestimmten Gründen (siehe oben) nicht einbringen.
    Dann beantrage ich hiermit offiziell eine uebersetzung des von dir geposteten Textes durch dich, denn du hast den Text eingebracht .
    Zumeist ist es hier so das dann auch uebersetzt wird.
    Sorry aber bin neugierig.

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du kannst ja oben lesen, solches ist für die orthodoxen Griechen eben ... Märchen.
    Sie wünschen sich Byzanz zurück, die Theokratie.
    Hatte die osmanische Besatzung irgendwas mit der Revolution zu tun?

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Mehr schreibe ich dazu nicht.
    Wer von euch beiden hat das Thema hier aufgebracht?
    Du oder er?

  3. #103
    ardi-
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    1.Wer von euch betet?
    2. Wer von euch fastet?
    3.Wer von euch hatte Sex vor der Ehe (iih)?
    4. Betrinkt ihr euch?
    5. Seid ihr schwul?
    1.In der Kirche
    2.Jeden Freitag gibt es nur Fisch, ansonsten kein Fleisch. Nur ab und zu in der Dönerbude.
    3.,...
    4.Alkohol gehört dazu. Bei Hochzeiten usw. sogar die Jugendlichen.
    5.Nein

  4. #104
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    1.Wer von euch betet?
    2. Wer von euch fastet?
    3.Wer von euch hatte Sex vor der Ehe (iih)?
    4. Betrinkt ihr euch?
    5. Seid ihr schwul?
    1) Ich bete meinen Mann täglich an. Gilt das auch?
    2) Fasten???? *prust*
    3) Schuldig im Sinne der Anklage
    4) Nein, schon ewig nicht mehr. Hat keine religiösen Gründe. Aber ab und an (vor der SS) ein Wein am Abend war schon drin
    5) Ja, ich geb´s zu: ich stehe auf Männer

  5. #105
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    1.Wer von euch betet?
    2. Wer von euch fastet?
    3.Wer von euch hatte Sex vor der Ehe (iih)?
    4. Betrinkt ihr euch?
    5. Seid ihr schwul?
    1. Ab und zu.
    2. Ich würde zwar sagen, dass es deutlich strengere als mich gibt, aber an die grundlegenden Ge- und Verbote der vorösterlichen Fastenzeit z.B. wie sie bei uns üblich sind halte ich mich.
    3. Ich. Autsch. Und nun?
    4. Alkohol trinken, ja. Betrunken war ich schon seehr lange nicht mehr
    5. Nein. Aber erklär mir bitte, was diese Frage eigentlich mit dem Christentum zu tun hat. Dass Homosexualität nach Ansicht unserer Oberpopen eine Sunde ist, ist mir bekannt, ja.

  6. #106
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    1.Wer von euch betet?
    2. Wer von euch fastet?
    3.Wer von euch hatte Sex vor der Ehe (iih)?
    4. Betrinkt ihr euch?
    5. Seid ihr schwul?
    1. Standard :icon_smile:
    2. wenn man zeitweiligen Fleischverzicht als Fasten bezeichnen kann
    3. Werde ich nicht haben.
    4. zu besonderen Anlässen in überschaubaren Maßen , sonst eigentlich nicht
    5. nicht dass ich wüsste ...

  7. #107

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    1.Wer von euch betet?
    2. Wer von euch fastet?
    3.Wer von euch hatte Sex vor der Ehe (iih)?
    4. Betrinkt ihr euch?
    5. Seid ihr schwul?

    1. Nein Religion ist absoluter Blödsinn, eine frühe Form die Menschen zu kontrollieren und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen indem man ihnen eingeredet hat sie kämen in die Hölle wenn sie keine Steuer (hab den Namen vergessen) zahlen.

    2. LOL. Wozu? Wenn sich Gott irgendwo auf einem Planeten versteckt wie der Meister der Schildkröten von Dragoball dann liebt er mich doch auch wenn ich nicht faste. Gott liebt doch alle Menschen gleich. Gott liebt einen der jeden Tag einem Obdachlosen eine Mahlzeit kauft genauso wie jemanden der in Auschwitz 1000 Juden erschossen hat. Im Zweifelsfall schnell in die Kirche, seine SÜnde beichten und alles ist in Butter.

    3. Ich

    4. Nein, betrinken ist was für Opfer und Verlierer. Ein Bier zum guten Grill passt. Mehr nicht.

    5. Ne finde das ekelhaft.

  8. #108
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von ja siha Beitrag anzeigen
    1. Nein Religion ist absoluter Blödsinn, eine frühe Form die Menschen zu kontrollieren und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen indem man ihnen eingeredet hat sie kämen in die Hölle wenn sie keine Steuer (hab den Namen vergessen) zahlen.
    Kann man geteilter Meinung sein. Sieh mal, die meisten Gläubigen werden sie in unterschiedlichster Intensität usw. ausleben. Aber für viele Menschen hat sie aus verschiedensten Gründen doch einen Platz im Leben. Das sollte man genauso respektieren wie die Meinung eines Atheisten, Agnostikers usw. Dass der Mensch ein Herdentier ist, das ist bis heute so geblieben. Und wenn nicht Religion, dann wirst sich anderes finden, um die Massen zu manipulieren und kontrollieren.

    Zitat Zitat von ja siha Beitrag anzeigen
    2. LOL. Wozu? Wenn sich Gott irgendwo auf einem Planeten versteckt wie der Meister der Schildkröten von Dragoball dann liebt er mich doch auch wenn ich nicht faste. Gott liebt doch alle Menschen gleich. Gott liebt einen der jeden Tag einem Obdachlosen eine Mahlzeit kauft genauso wie jemanden der in Auschwitz 1000 Juden erschossen hat. Im Zweifelsfall schnell in die Kirche, seine SÜnde beichten und alles ist in Butter.
    Es geht ja eigentlich v.a. auch um Selbstkontrolle, Disziplin usw. Auch darum, sich mal einzuschränken. Womit man vielleicht mal wieder auch einen anderen Blick auf manche Sachen bekommt. Warum also nicht? Abgesehen von religiösen Gründen kenne ich einige, die das aus gesundheitlichen machen. Nicht wegen Abnehmens, aber wegen Entschlackung etc.

    Zitat Zitat von ja siha Beitrag anzeigen
    5. Ne finde das ekelhaft.
    Schade dass Arvanitis immer noch nicht meine Frage zu diesem Thema beantwortet hat. Hm. Ich kenne niemand Betroffenen, der sich das quasi ausgesucht hat bzw. darüber freut. Wie auch immer man das bezeichnen will. Kommt halt vor, hätte auch dich oder jemanden aus deiner Familie "erwischen" können. Und was dann?

  9. #109
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von ja siha Beitrag anzeigen
    1. Nein Religion ist absoluter Blödsinn, eine frühe Form die Menschen zu kontrollieren und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen indem man ihnen eingeredet hat sie kämen in die Hölle wenn sie keine Steuer (hab den Namen vergessen) zahlen.
    ...


    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    An alle Christen

  10. #110

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Kann man geteilter Meinung sein. Sieh mal, die meisten Gläubigen werden sie in unterschiedlichster Intensität usw. ausleben. Aber für viele Menschen hat sie aus verschiedensten Gründen doch einen Platz im Leben. Das sollte man genauso respektieren wie die Meinung eines Atheisten, Agnostikers usw. Dass der Mensch ein Herdentier ist, das ist bis heute so geblieben. Und wenn nicht Religion, dann wirst sich anderes finden, um die Massen zu manipulieren und kontrollieren.


    Es geht ja eigentlich v.a. auch um Selbstkontrolle, Disziplin usw. Auch darum, sich mal einzuschränken. Womit man vielleicht mal wieder auch einen anderen Blick auf manche Sachen bekommt. Warum also nicht? Abgesehen von religiösen Gründen kenne ich einige, die das aus gesundheitlichen machen. Nicht wegen Abnehmens, aber wegen Entschlackung etc.


    Schade dass Arvanitis immer noch nicht meine Frage zu diesem Thema beantwortet hat. Hm. Ich kenne niemand Betroffenen, der sich das quasi ausgesucht hat bzw. darüber freut. Wie auch immer man das bezeichnen will. Kommt halt vor, hätte auch dich oder jemanden aus deiner Familie "erwischen" können. Und was dann?

    Ich "faste" auch gerade, halbwegs ^^ ich esse Abends nur nen Salat um nen Kaloriendefizit zu haben ^^

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 22:09
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 12:56
  3. Ihr seid doch alle im Arsch! (fast alle)
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 586
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 13:06
  4. Frohe Ostern an alle Christen!
    Von pejoni_ch im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 00:29