BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 226

An alle Montenegriner

Erstellt von mi_srbi, 24.12.2006, 17:33 Uhr · 225 Antworten · 6.452 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896

    An alle Montenegriner

    Finde zu dieser Zeit passen solche Fragen ganz gut hinein aber vor allem interessiert mich...


    Montenegrin & co,glaubt ihr eigentlich an die serbisch-orthodoxe Kirche oder an die neu gegründete nicht anerkannte montenegrinisch-orthodoxe Kirche :?:

    Frage gilt besonders den ethnischen Montenegriner wie sich gerne bezeichnen.

  2. #2

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    montenegrin ist orthodox 8O ??

  3. #3
    The Rock

    Re: An alle Montenegriner

    Zitat Zitat von mi_srbi
    Finde zu dieser Zeit passen solche Fragen ganz gut hinein aber vor allem interessiert mich...


    Montenegrin & co,glaubt ihr eigentlich an die serbisch-orthodoxe Kirche oder an die neu gegründete nicht anerkannte montenegrinisch-orthodoxe Kirche :?:

    Frage gilt besonders den ethnischen Montenegriner wie sich gerne bezeichnen.
    Was ist denn der genaue Unterschied zwischen den beiden Kirchen?

  4. #4

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von lepotan
    montenegrin ist orthodox 8O ??
    Laut seiner Aussage ist er richtiger orthodoxe Monte oder er schämt sich zu sagen er sei Moslem aber denke mal nicht.

  5. #5
    Grasdackel
    Man sollte an Gott glauben und nicht an eine Kirche.

  6. #6

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896

    Re: An alle Montenegriner

    Zitat Zitat von Lonsdale

    Was ist denn der genaue Unterschied zwischen den beiden Kirchen?
    Na ja,viele Montenegriner sehen sich ja als ethnische Montenegriner und stehen nicht mehr zu ihren serbischen Vorfahren und Sveti Sava.Da jedes orthodoxe Land ne eigene Kirche hat denke die jetzt auch eine haben zu müssen. Sie ist aber von der orthodoxen Kirche nicht anerkanntund wurde mitte der 90er erschaffen.

    Sie besteht grösstenteil aus Leute die von der orthodoxen Kirche verbannt wurden wegen fehlverhaltens ect.

    Von den 650 Kirche und Klöster in Montenegro gehören 50 der neuen Kirche/Sekte an und wurden der serbischen Kirche enteignet. 600 gehören zur serbisch-orthodoxen Kirche.

  7. #7

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Solange die monteengrinisch-orthodoxe kirche nicht anerkannt ist, bleibe ich bei der serbisch-orthodoxen!!!

  8. #8

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von lepotan
    montenegrin ist orthodox 8O ??
    ja 8) 8)

  9. #9

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von mi_srbi

    Laut seiner Aussage ist er richtiger orthodoxe Monte
    Sie haben es erfasst!!! 8) 8)

  10. #10

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von Montenegrin
    Solange die monteengrinisch-orthodoxe kirche nicht anerkannt ist, bleibe ich bei der serbisch-orthodoxen!!!
    Sveti Sava ist unser heiligster aller Serben/Montenrginer.Ich finde die sowie so lächerlich diese Sekte.



    Hab mal da ein text gefunden...



    Derzeit besteht die unabhängige Montenegrinisch-Orthodoxe Kirche aus einem Erzbischof, Mihailo, als Miraš Dedeić in Bosnien-Herzegowina geboren, einst Priester des ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel und von diesem wegen kirchlichen Fehlverhaltens exkommuniziert, und weiteren vier Priestern, von denen zwei aus Serbien stammten und vordem von der Serbisch-Orthodoxen Kirchen ebenfalls wegen kirchlichen Fehlverhaltens ihres Priesteramtes enthoben wurden. Klare Zahlen über ihre Gläubigen gibt es nicht.

    Allgemein gilt in der orthodoxen Weltkirche der Standpunkt, wonach die unabhängige Montenegrinisch-Orthodoxe Kirche politisch von den Befürwortern der montenegrinischen Eigenstaatlichkeit forciert wird, und sie wird weder als Kirche noch als Religionsgemeinschaft anerkannt. Dem kommt der Fall hinzu, dass sich die Priesterschaft aus vormals exkommunizierten oder ihres Priesteramtes enthobenen Mitgliedern zusammensetzt. Trotz alledem hat die montenegrinische Regierung unter Milo Đukanović die unabhängige Montenegrinisch-Orthodoxe Kirche als staatlich anerkannte Religionsgemeinschaft registriert und 50 der gesamt 650 orthodoxen Kirchen und Klöstern der Serbisch-Orthodoxen Kirche enteignet und diese der Montenegrinisch-Orthodoxen Kirche zugeschlagen.

Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 22:09
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 12:56
  3. Ihr seid doch alle im Arsch! (fast alle)
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 586
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 13:06
  4. Serben und Montenegriner
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 12:55