BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Alle Palästinenser müssen getötet werden.....

Erstellt von rockafellA, 20.04.2009, 23:42 Uhr · 45 Antworten · 2.836 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453

    Böse Alle Palästinenser müssen getötet werden.....

    „Alle Palästinenser müssen getötet werden – Frauen, Kinder, selbst ihr Vieh“

    April 13, 2008 By: fabik Category: Israel, Physische Gewalt
    In einem von der israelischen Tageszeitung Haaretz veröffentlichten und in Israel viel beachteten Artikel rief der israelische Rabbiner Yisrael Rosen am 26.März zum Völkermord an den Palästinensern auf. Rosen, welcher dem religiösen Tsomet-Institut vorsteht, vertritt in dem Artikel die Meinung, die Torah legitimiere indirekt die Vernichtung der Palästinenser. Zahlreiche bedeutende israelische Rabbiner stimmten Rosens Meinung zu.
    In seinem Gutachten vergleicht Yisrael Rosen die Palästinenser mit dem Volk der Amalekiter, die nach jüdischer Überlieferung israelitische Stämme nach ihrer Flucht aus Ägypten angriffen. Rosen schreibt, dass Gott die Tötung der Amalekiten in der Torah legitmiert habe und, dass dies zum Bestandteil jüdischer Rechtssprechung geworden sei.
    Rosen bezeichnet die Amalekiten nicht als bestimmtes Volk oder Religionsgemeinschaft. Stattdessen gebe es „zu jeder Zeit Amalekiten“, welche „in anderen Rassen erscheinen, um die Juden anzugreifen und deshalb muss der Krieg gegen sie global sein.“
    Die Palästinenser, so Rosen, seien die „Amalektien dieser Zeit.“ „Jene, die Studenten töten, während diese die Torah rezitieren und Raketen auf die Stadt Sderot schießen, Terror in den Herzen von Männern und Frauen verbreiten. Jene, die auf Blut tanzen, sind Amalekiten und wir müssen mit Gegen-Hass antworten. Wir müssen jede Spur von Humanität entwurzeln, wenn wir uns mit ihnen befassen, sodass wir erfolgreich hervorgehen.“
    Rosen fordert Juden auf, nach folgendem Torahzitat zu handeln und es zum Bestandteil heutiger Rechtssprechung zu machen: „Vernichtet die Amalekiten vom Anfang bis zum Ende. Tötet sie und entreißt ihnen ihren Besitz. Zeigt keine Gnade. Tötet unaufhörlich, einen nach dem anderen. Last kein Kind, keine Planze oder Baum zurück. Tötet ihr Tier, von Kamelen bis Eseln.“
    Mehrere israelische Rabbiner stimmten der Meinung Rosens zu. Unter den Unterstützern befinden sich u.a. Mordechai Eliyahu, einer der führenden israelischen Oberrabiner, der Präsident des Rabbinerrates von Judäa und Samaria (dem Westjordanland) Dov Lior, sowie der Oberrabbiner der Stadt Safed und Kandidat für den Posten des israelischer Oberrabiners Shmuel Eliyahu. Auch einige israelische Politiker stimmten Rosen zu, unter ihnen z.B. der Vorsitzende der Jerusalemer Stadtverwaltung Ori Lubiansky.
    Israelische Rabbiner machen immer wieder durch rassistische und menschenverachtende Gutachten auf sich aufmerksam. Erst kürzlich veröffentlichte der Rabbiner Israel Ariel ein religiöses Gutachten, welches es verbietet, Juden, welche Palästinenser angegriffen hatten, vor israelischen Gerichten anzuklagen. Israel Ariel zählt zu den prominentesten Rabbinern in der israelischen Siedlerbewegung.
    Quelle: Al-Ahram Weekly, Haaretz




    von wegen israel und demokratisch,in deutschland wandern solche leute in den knast.

  2. #2
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Man sollte aus der Vergangenheit gelernt haben.

  3. #3
    Avatar von PriZrenChick

    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    995
    unglaublich.. hoffentlich wird das nicht durchgesetzt, denn das wäre wie im 2ten weltkrieg.. sowas wird natürlich nicht scharf von den anderen staaten kritisiert was'

  4. #4
    Karim-Benzema
    FREE PALÄSTINA

  5. #5
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ich meine sowas kommt doch ziemlich oft vor in Israel, zwar nicht die Aufrufung zum Völkermord aber zu nationalistischen Handlungen seitens der Israeliten. Man sollte meinen, man hätte aus der Vergangenheit gelernt aber die ehemaligen Opfer, werden zu den Tätern.

  6. #6
    Emir
    Zitat Zitat von PriZrenChick Beitrag anzeigen
    unglaublich.. hoffentlich wird das nicht durchgesetzt, denn das wäre wie im 2ten weltkrieg.. sowas wird natürlich nicht scharf von den anderen staaten kritisiert was'

    Nein, nicht wie im 2 Weltkrieg, das wäre der 3 Weltkrieg

    Lasst mal diese Propaganda kake, ich kenne genug Juden und nicht alle sind dafür ...

  7. #7

    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Nein, nicht wie im 2 Weltkrieg, das wäre der 3 Weltkrieg

    Lasst mal diese Propaganda kake, ich kenne genug Juden und nicht alle sind dafür ...
    stimmt, bei weiten nicht alle. allerdings sind die gegner der israelischen politik auch gegner des zionismus.
    in israel selber wird diese ideologie schon in die köpfe der kinder eingepflanzt. das konnte man doch in dem einen video sehen, wie kinder auf dem weg zur schule ihre hasslieder gegen palästinenser gesungen haben.

    EDIT:

    was ich noch schicken wollte: ausschnitt eines artikels von uri avnery, israelischer journalist, schriftsteller und friedensaktivist:

    "Der Krieg - jeder Krieg - ist ein Lügenreich. Ob dies nun Propaganda oder psychologische Kriegsführung genannt wird, jeder akzeptiert, dass es richtig ist, für sein Land zu lügen. Jeder, der die Wahrheit sagt, riskiert, als Verräter gebrandmarkt zu werden.
    Das Problem ist, dass Propaganda zuerst und vor allem den Propagandisten selbst überzeugt. Und nachdem man sich selbst überzeugt hat, dass die Lüge die Wahrheit und die Verfälschung die Ralität ist, kann man keine vernünftigen Entscheidungen mehr treffen."

  8. #8

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    F R E E P A L E S T I N A


    F R E E P A L E S T I N A

    F R E E P A L E S T I N A

    F R E E P A L E S T I N A
    F R E E P A L E S T I N A
    F R E E P A L E S T I N A
    F R E E P A L E S T I N A


  9. #9

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    satanisten

  10. #10
    Romantika
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    von wegen israel und demokratisch,in deutschland wandern solche leute in den knast.
    Die westlichen Staaten, und Ihre Doppelmoral irgendwie..
    z.B als der Krieg im gaza ausbrach, haben sie alle gesagt, das es falsch ist, und sie wissen genau was die Juden vor hatten, aber kein Westliche Staat hat etwas dagegen unternommen.
    Nach so einer Aussage sollten die Westlichen Staaten mit ihrer doppelmoral endlich aufhören, und die Juden mal zeigen, das sie nicht einfach so machen können was sie wollen.
    Aber da man den Juden so viel angetan hat, sind die westlichen Staaten sehr bemüht, ihre Juden alles erdenkliche zu geben.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israelischer Ex-Soldat will Palästinenser werden
    Von BeZZo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 17:30
  2. «Ich habe nie jemanden getötet, der nicht getötet werden musste»
    Von skenderbegi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 17:45
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 19:06
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 13:10