BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Amerikas Sieg Jaa Amerikas...!

Erstellt von Kosova-Republic, 09.09.2010, 13:24 Uhr · 9 Antworten · 1.098 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    301

    Amerikas Sieg Jaa Amerikas...!

    Die Us-Komandeure behaupten doch immer wieder Gebiete der "Hochburgen" Der Taliban erobert zu haben. Doch in Wahrheit sieht es ganz anders aus. Sie haben mehr Truppen sie haben die neusten Techniken, Kampfjets, werfen Streubomben ab(Jemen,Afganistan, Pakistan) sie haben bessere Medien, Geheimdienste etc... doch trotz all dem ist es ihr Untergang im Land der Shuhada das zur Grabstätte der Russen wurde.

    Allah subhenehu ue teale sagt im Kurani Kerim:

    (3:123-125) „Gott hat euch bereits bei Badr zum Sieg verholfen, als ihr unterlegen und verachtet wart. Fürchtet Gott und seid dankbar Gott gegenüber! Den Gläubigen sagtest du damals: "Genügt es euch nicht, daß euch euer Herr mit dreitausend herabgesandten Engeln unterstützt?" Fürwahr, wenn ihr Geduld übt und gottesfürchtig seid und der Feind euch plötzlich angreift, wird euer Herr euch mit fünftausend heranstürmenden Engeln unterstützen.“



    Und wie steht ihr eigentlich zum Krieg dort..? Weiter oder doch zurückziehen...Verzeiht mir falls es so einen Thread schon gibt..

  2. #2

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Kosova-Republic Beitrag anzeigen
    Die Us-Komandeure behaupten doch immer wieder Gebiete der "Hochburgen" Der Taliban erobert zu haben. Doch in Wahrheit sieht es ganz anders aus. Sie haben mehr Truppen sie haben die neusten Techniken, Kampfjets, werfen Streubomben ab(Jemen,Afganistan, Pakistan) sie haben bessere Medien, Geheimdienste etc... doch trotz all dem ist es ihr Untergang im Land der Shuhada das zur Grabstätte der Russen wurde.

    Allah subhenehu ue teale sagt im Kurani Kerim:

    (3:123-125) „Gott hat euch bereits bei Badr zum Sieg verholfen, als ihr unterlegen und verachtet wart. Fürchtet Gott und seid dankbar Gott gegenüber! Den Gläubigen sagtest du damals: "Genügt es euch nicht, daß euch euer Herr mit dreitausend herabgesandten Engeln unterstützt?" Fürwahr, wenn ihr Geduld übt und gottesfürchtig seid und der Feind euch plötzlich angreift, wird euer Herr euch mit fünftausend heranstürmenden Engeln unterstützen.“



    Und wie steht ihr eigentlich zum Krieg dort..? Weiter oder doch zurückziehen...Verzeiht mir falls es so einen Thread schon gibt..


    Und du freust dich für die religiösfaschoiden Fanatiker?


  3. #3

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Man sollte den Krieg gegen den Terrorismus sowieso von den Luft führen.

  4. #4

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Man sollte den Krieg gegen den Terrorismus sowieso von den Luft führen.
    dümmster beitrag ever!

  5. #5
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Wie gesagt, wenn Herr Oberheuchler Obama die Truppen abzieht, wird er in einem halben Jahr wieder dort sein die Iraker sind nicht fähig für die Sicherheit ihrer eigenen Leute zu sorgen. Außerdem ziehen die Amis niemanden ab, das ist nur Medien Propaganda.

    Zum Thread: Terroristen Propaganda oder wer auch immer es gemacht hat (oder auch ein 14 jähriger Assimilierter möchtegern Terrorist), kommen immer wieder gut an.

  6. #6
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Mal davon abgesehen, dass es keinen Terrorismus gibt und alles so eingefädelt ist um dem Bürger vorzugaukeln es gäbe eine Bedrohung um dessen Rechte immer weiter zu beschneiden.

  7. #7
    Luli
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, wenn Herr Oberheuchler Obama die Truppen abzieht, wird er in einem halben Jahr wieder dort sein die Iraker sind nicht fähig für die Sicherheit ihrer eigenen Leute zu sorgen. Außerdem ziehen die Amis niemanden ab, das ist nur Medien Propaganda.

    Zum Thread: Terroristen Propaganda oder wer auch immer es gemacht hat (oder auch ein 14 jähriger Assimilierter möchtegern Terrorist), kommen immer wieder gut an.

    Bei dem Wahabitrottelthreadherrsteller oben kann ich dem albanisch-katholischen Pfarrer Dr. Dom Anton Kqiraj nur zustimmen, als er kommentierte als paar albanische Wahabietrottel ein Fort in den USA stürmen wollten: "Wir sind alle Hunde und verdienen nicht zu leben."

  8. #8
    El Hefe
    Vietnamesen sind alles andere als gottesnahe Moslems und trotzdem zwangen sie die Übermacht Amerika in die Knie,ohne Koran.
    Afghanistan kann man mit Vietnam gleichsetzen.Der Unterschied ist einfach,dass wir Islamisten anstatt Kommunisten haben.Sonst ist alles ähnlich.
    Man nehme:Eisernen Kampfeswillen gepaart mit Indoktrination,Rückhalt im Volk,ein schwieriges Terrain,Guerillastrukturen und anhaltende Waffenlieferungen vom Gegner des Feindes.Und schon beissen sich die Besatzer die Zähne aus.

    Was den Krieg im Nahen Osten angeht: Momentan Sinnlos.Aufwand und Ertrag sinds nicht wert und werden es nie sein.Die Amerikaner verschwenden ihre Zeit.

  9. #9

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Kosova-Republic Beitrag anzeigen
    Die Us-Komandeure behaupten doch immer wieder Gebiete der "Hochburgen" Der Taliban erobert zu haben. Doch in Wahrheit sieht es ganz anders aus. Sie haben mehr Truppen sie haben die neusten Techniken, Kampfjets, werfen Streubomben ab(Jemen,Afganistan, Pakistan) sie haben bessere Medien, Geheimdienste etc... doch trotz all dem ist es ihr Untergang im Land der Shuhada das zur Grabstätte der Russen wurde.

    Allah subhenehu ue teale sagt im Kurani Kerim:

    (3:123-125) „Gott hat euch bereits bei Badr zum Sieg verholfen, als ihr unterlegen und verachtet wart. Fürchtet Gott und seid dankbar Gott gegenüber! Den Gläubigen sagtest du damals: "Genügt es euch nicht, daß euch euer Herr mit dreitausend herabgesandten Engeln unterstützt?" Fürwahr, wenn ihr Geduld übt und gottesfürchtig seid und der Feind euch plötzlich angreift, wird euer Herr euch mit fünftausend heranstürmenden Engeln unterstützen.“



    Und wie steht ihr eigentlich zum Krieg dort..? Weiter oder doch zurückziehen...Verzeiht mir falls es so einen Thread schon gibt..

    Die Amis könnten die locker finden,mit der ganzen Technologie die sie besitzen. Nur dann müssten die Afgahnistan verlassen und smoit auch Mohnfelder,die den Krieg der Amis mit finaziert .

  10. #10
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Vietnamesen sind alles andere als gottesnahe Moslems und trotzdem zwangen sie die Übermacht Amerika in die Knie,ohne Koran.
    Afghanistan kann man mit Vietnam gleichsetzen.Der Unterschied ist einfach,dass wir Islamisten anstatt Kommunisten haben.Sonst ist alles ähnlich.
    Man nehme:Eisernen Kampfeswillen gepaart mit Indoktrination,Rückhalt im Volk,ein schwieriges Terrain,Guerillastrukturen und anhaltende Waffenlieferungen vom Gegner des Feindes.Und schon beissen sich die Besatzer die Zähne aus.

    Was den Krieg im Nahen Osten angeht: Momentan Sinnlos.Aufwand und Ertrag sinds nicht wert und werden es nie sein.Die Amerikaner verschwenden ihre Zeit.
    nicht ganz . meinst du das Ziel der USA ist die bekämpfung der taliban? die wissen dass sie diesen krieg nicht gewinnen können. afgahnistan ist einfach nur ein strategisch wichtiger ort.

    überleg doch mal im westen der iran,im osten die VR China und im norden russland

    sie sind vor der haustür des potenziellen feindes.

Ähnliche Themen

  1. Amerikas heilige Krieger
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 18:21
  2. Amerikas meistgehasste Familie^^
    Von ***Style*** im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 23:35
  3. Amerikas Krieg in Mazedonien
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 20:25
  4. Zwei Gesichter Amerikas:
    Von Lucky Luke im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 14:35
  5. Amerikas islamisten
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 16:08