BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 73

Angebliche wissenschaftliche Wunder im Koran?

Erstellt von Gulllli, 13.03.2013, 14:28 Uhr · 72 Antworten · 3.648 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Gulllli Beitrag anzeigen
    Begründung?
    ich brauche doch nicht begründen, das der Koran keine Wissenschaftsbuch ist? auch keine Werkzeug um das zu tun was Du zb. hier tust&verbreitest, was eben zum nichts anderem Dient als Volksspaltung hervorzubringen.... der Sinn im Koran, ist ein anderer! (so steht zb. "Zeichen", jedoch sind das keine wissenschftliche Belege...)

    1. Ahso, wenn es eine Lüge ist wo sind deine Belege dafür das die Wissenschaft das damals nicht wusste der Koran aber schon?
    wie gesagt, ich halte nichts davon Koran als Wissenschaftsbuch zu deklarieren... da der Koran so nicht zu lesen ist!

    2. Also wurde der Islam verfälscht (reformiert, wieso? haben Allah und Mohammed fehler gemacht?).. dachte der Koran wäre unverfälscht?
    ich sprach nicht von Koran sei verfälscht, sondern der Islam wurde kurz nach Muhammad Tod (mehrere male) Reformiert... und nicht der Muslim Kopf ist geschützt, sondern der Inhalt des Koran. Es gibt auch nirgends ein Versprechen das Muslime danach (wie angeblich die Christen), vor Sünden/Fehler geschützt seien...?

    3. Welche Berichte meinst du?.. also sind die "wissenschaftlichen Wunder" die im Koran zu finden sind Fälschungen?
    nein, die deuter des Koran verdrehen den Sinn von dem gelesene und das ist nicht seit 9/11 bekannt, sondern bereits (ca. 100-200 Jahre später) nach Muhammad Tod geht das so....

    es gibt Zeichen im Koran, die können sogar dich nachdenklich machen... (Geduld ist die wichtige voraussetzung... )

    Frieden

  2. #22

    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    323
    Zitat Zitat von Ibrišimović Beitrag anzeigen
    Wenn der Koran wissenschaftliche Unwahrheiten verbreitet, wie kann kann er dann das unverfälschte Wort Gottes sein?
    Genau auf das wird keiner eingehen.. bzw. wie Frieden argumentieren "Koran ist kein Wissenschaftsbuch".


    @Frieden: Sei dir sicher, dass mich der Koran bei nicht nachdenklich macht.. nur nach dem "Wie kann man sowas nur glauben" mehr nicht..

    Verstehe auch nicht wieso für dich alles so kompliziert ist, wenn etwas im Koran steht, hat das nichts mit irgendeiner "Islamreform" zu tun, im Video hast du 10 Punkte aus dem Koran, und wenn Koran das unverfälschte Wort Gottes ist, dann dürfte kein einziger Punkt stimmen, und ihr solltet es widerlegen können. Punkt aus Ende

  3. #23
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Natürlich möchte er ubekannt bleiben. Wirkt sehr Seriös dein "Freund".

  4. #24

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Gulllli Beitrag anzeigen
    Dann bitte ich um sachliche Diskussion, und nicht davonschweben mit irgendwelchen ausgedachten Aspekten
    Gerne.


    Atmosphäre =/= Himmel .. zudem war ja die Rede das es nur 5 Himmelsschichten gibt.
    Steht weder in der Bibel noch im Qur'an. Der Qur'an negiert vielmehr eine solche Ansicht:

    »Und Wir schmückten den untersten Himmel mit Sternen« [Qur'an 41:12]

    Die Griechen:
    dede.jpg


    Wann die Thora verändert wurde, und wann man das erste mal von den Himmeln sprach wird es niemand wissen, Aristoteles war einfach der erste der es niedergeschrieben hat.
    Das ist jetzt aber nicht sachlich deinerseits. Du gehst hier bewusst aus islamischer Sicht aus, um dir recht zu geben. Betrachten wir doch die Geschichte ganz aus neutraler Sicht.


    Aber hej, 9 Punkte sind noch offen auf die ich ne Erklärung suche.

    Wurde doch erwähnt immerwieder von wem was kam.. einfach nachrecherchieren..
    Es sind keine exakten Aussagen. Ich möchte genauere Quellenangaben und es selbst lesen können, wie und was die Griechen genau beschrieben.

  5. #25

    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    323
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Natürlich möchte er ubekannt bleiben. Wirkt sehr Seriös dein "Freund".
    Richtig lesen + verstehen wird vorrausgesetzt.

    "unbekannt bleiben" möchte der Exmuslime und Exkoranlehrer der das Original (auf Englisch) gemacht hat. Und nicht der Übersetzer der es auf Deutsch übersetzt hat. Ist verständlich weil sonst würde ihn deine muslimische Gemeinde bald mit der Steinigung jagen .

    Und ob unbekannt oder nicht, der Inhalt ist wichtig, also lenk nicht ab das rettet den Koran vor seinen Fehlern auch nicht.


    @Albamuslims: Kommt nach, muss die Quellen mal erst selber Nachrecherchieren.

    LG

  6. #26

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Gulllli Beitrag anzeigen
    @Albamuslims: Kommt nach, muss die Quellen mal erst selber Nachrecherchieren.

    LG
    Du versuchst hier also den Menschen etwas zu übermitteln, was du selber nicht nachrecherchiert hast? Aber gut, ich warte.

  7. #27

    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    323
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Du versuchst hier also den Menschen etwas zu übermitteln, was du selber nicht nachrecherchiert hast? Aber gut, ich warte.
    Eine Bestätigung eines Users in einem Forum (oder Userblogartikel) ist keine Quelle, als "Quelle" meine ich die exakten Übersetzungen der griechischen Schriften.

  8. #28

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Gulllli Beitrag anzeigen
    Eine Bestätigung eines Users in einem Forum (oder Userblogartikel) ist keine Quelle, als "Quelle" meine ich die exakten Übersetzungen der griechischen Schriften.
    Genau. Und diese hast du uns bisher nicht vorgelegt.

  9. #29

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Gulllli Beitrag anzeigen
    Eine Bestätigung eines Users in einem Forum (oder Userblogartikel) ist keine Quelle, als "Quelle" meine ich die exakten Übersetzungen der griechischen Schriften.
    und wenn Du dabei bist manche "Zeichen" doch als "Wissenschaft" zu betiteln, dann versuchmal (von mir aus auch)-bei den Griechen mal darüber was zu finden: http://www.balkanforum.info/f26/leben-tod-beweis-222461/index5.html#post3530968 (es geht nicht um den Titel des Thread!)

    ? da gibt es auch nichts zu biegen, es steht so wie Du es liest, doch was damit gemeint ist, ist heute Modern bestens zu verstehen...hat man diese Zeichen auch zu Muhammad Zeiten überhaupt verstanden...? was ich dir damit sagen will, so gibt es "Zeichen" im Koran die wir jetzt nicht verstehen, doch mit der Zeit wird es etwas klarer...

    Frieden

  10. #30
    Mudi
    Man glaubt wirklich Ahnung von der arabischen Sprache zu haben (wie dein "Freund"). Die Suren, die im Video besprochen werden kannst du gerne mit anderen Übersetzungen vergleichen. Der Erzähler im Video vergleicht Gas mit Nebel und meint es ist aber nicht dasselbe. Dabei ist Nebel nicht die einzige mögliche Übersetzung. Ich habe mir jetzt nicht alles angeschaut. Der Koran hat keine neue Religion gebracht, sondern weitergeführt, was schon die Juden und Christen ursprünglich glaubten. Im Video wird oft erwähnt, dass man das und das vorher wusste, bzw. dass ein Mensch eine Entdeckung machte. Macht das aber die Aussagen des Korans unwahr? Ich habe auch gemerkt, dass jede Sure ohne Kontext kommentiert wird.

    Aber das Interessanteste finde ich bei: 1:42

    Ich nehme mal eine andere Übersetzung

    23:14 Dann schufen Wir den Tropfen zu einem Embryo, und Wir schufen den Embryo zu einem Fötus, und Wir schufen den Fötus zu Knochen. Und Wir bekleideten die Knochen mit Fleisch. Dann ließen Wir ihn als eine weitere Schöpfung entstehen. Gott sei gesegnet, der beste Schöpfer!

    Der Erzähler im Video meint, dass dieser Ablauf falsch ist. Was soll daran falsch sein?

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Koran - ein Buch voller Wunder!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 01:43
  2. Angebliche Widersprüche im Qur'an (Koran)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 15:40
  3. Qur'an und heutige Wissenschaft - Wunder im Koran
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 21:35
  4. Keine Wunder im Koran
    Von Fan Noli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 15:30
  5. Keine Wunder im Koran
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 01:09