BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 73

Angebliche wissenschaftliche Wunder im Koran?

Erstellt von Gulllli, 13.03.2013, 14:28 Uhr · 72 Antworten · 3.654 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    ich habe auch nie gesagt das es keine Authentische Hadithe gibt, sondern das es viele falsche gibt, die dazu geführt haben Reinheit des Koran zu beschmutzen und Glaubensgeschwistern zu spalten... es gibt viele Hadithe die ich beherzige, aus Respekt vor früheren Muslime, die (wie Du auch sagst), eigenen Leben Riskierten um das einzuführen was kurz nach Muhammad Tod herrschte. (Frieden, Ordnung & Vernunft). trotzdem ist der Sinn des Islam, nicht die Vergangenheit einer Kultur wie ein Schauspieler nachzumachen&folgen, sonder völlig ein anderer....!

    unsere gelehrten haben ihr ganzes leben damit verbracht, die authentizität der überlieferungen anhand von überlieferungsketten zu prüfen. hast du davor keinen respekt bruder?
    Du unterstellst mir auch etwas, weshalb? weil ich Koran nicht widersprechen will....? wenn im Koran steht 1+1=2, und ein anderer mir sagt (in diesem Fall Gelehrte wie AlbaMuslim) : "nein, im Koran steht 1+1=1 " dann ist da was Unlogisch Bruder.... derjenige Gelehrte der sagt, nein 1+1=2, dem habe ich nie widersprochen, noch habe ich irgendwo gesagt, das ich an das gute in Menschen zweifele..... ! (diese Missverständnisse kommen daher, da solche wie AlbaMuslim immer einen ins Negative ziehen.... )

    so zb. : was ist nun richtig/wahr über Muhammad? konnte er lesen&schreiben? konnte er auch schwimmen? ist das wichtig Bruder? so wichtig das wir uns spalten lehren? bzw. statt Brüdern, Feinde macherei? warum den, weil ich Koran nicht widersprechen will...?

    also, es geht nur um Falsche Dinge die dem Islam zugeschrieben werden... und schande, spaltung(en)....über Menschen gebracht hat, statt Frieden, Ordnung&Vernunft.... und egal wo auf der Welt Hadithe Lehre verbreiten wird/werden, es wird immer nur das bringen, was sie selbst in der Vergangenheit hinterlassen haben....

    Frieden

  2. #52
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    er hat ihn sich selber offenbart.
    Mohammed as hatte vor dem Islam ein ruhigeres und leichteres Leben, warum sollte er sich selber Das Leben schwer machen?

  3. #53
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Mohammed as hatte vor dem Islam ein ruhigeres und leichteres Leben, warum sollte er sich selber Das Leben schwer machen?
    Weil er der King sein wollte ganz einfach. Von nix kommt nun mal nix. Man muss dafür arbeiten, er hat daran gearbeitet und es geschafft.

  4. #54
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Wäre nicht schlecht zu wissen was passieren würde wenn man die Tiere genauso hinlegt und statt bismillahi heiligsblächle ruft.

    Wenn heiligsblächle auch funktioniert dann sagt uns das was?

    Übrigens, verfallen einige Tiere in eine Art Dämmerschlaf wenn sie auf dem Rücken liegen.

  5. #55

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Weil er der King sein wollte ganz einfach. Von nix kommt nun mal nix. Man muss dafür arbeiten, er hat daran gearbeitet und es geschafft.
    also die Kings rauben ja den Menschen und machen (zb.)Beute... kannst mir sagen welche Beute&Schätze Muhammad gemacht&behalten hat?Frieden

  6. #56
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    also die Kings rauben ja den Menschen und machen (zb.)Beute... kannst mir sagen welche Beute&Schätze Muhammad gemacht&behalten hat?Frieden
    Wie kommst du eigentlich auf dieses Thema?? Davon rede ich ja überhaupt garnicht. Er wollte halt Macht und ist dann mächtig geworden, indem er das "Produkt" Islam auf den "Religionsmarkt" geworfen hat.

  7. #57

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Du sprichst doch über Muhammad? welche Macht hat er gewollt, wenn er doch (angeblich von ihm) im Koran schreibt das diesseitige Macht, eine vergängliche ...Macht... ist... das was beim Gott ist, ist mächtiger und voller Schätze (auf Ewig)....man soll im diesseits dem Armen spenden, und sich durch gute Taten, in das Ewige "selbst" einladen... ?

    Du sprichst aus eigenem Evangelikalen antrieb... ich glaube nicht das Du an meiner Überzeugung schrauben kannst bzw. so darstellst als hätte ich mich von Muhammad überreden lassen, an einen Gott zu glauben, an Leben danach, gutes zu tun/Gerechtigkeit, Frieden, Ordnung&Vernunft...so Gott zu dienen? diese Religion unterschiedet sich nicht von Religion Jesu....Mose...oder....Abraham, man soll nicht einen über anderen Erheben um so gegeneinander Höhere zu spielen...sondern Im Namen Gottes uns einigen....(so ungefähr, laut Koran )

    Der erfundene Muhammad in Bucharie&Co, ja das stimmt, der hat Islam Reformiert, Gekauft&Verkauft...ähnlich wie die mit Apostelbriefe, Schriftgelehrten, Priestern und Mönche.... die eigenen Propheten über andere erheben und (manch) davon sogar ihn Vergöttern.... der Satan fordert damit das Gegenteile, statt sich im Namen Gottes zu einigen...wird in Namen des dritten gespaltet....

    der Muhammad im Koran hat Juden und Christen empfohlen sich an eigene Schriften (Thora und Evangelium) zu halten, dies zu befolgen, danach zu leben&richten... wer das nicht tut, der ist Frevler....

    Frieden

  8. #58
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Weil er der King sein wollte ganz einfach. Von nix kommt nun mal nix. Man muss dafür arbeiten, er hat daran gearbeitet und es geschafft.
    Er war ein bani hashim,ein clan der quraisch. Seine Leute bildeten sozusagen die absolute aristokratie in Mekka. Er genoss hohes ansehen unter seinen Leuten ,er hätte sich auch "in der Familie hocharbeiten" können.

    stattdessen zählten arme,Sklaven und Jugendliche als erste seiner ummah.
    Du machst es dir zu einfach. Selbst wenn du der kreuzritter überhaupt bist,kannst du eine so große Persönlichkeit so einfach erklären.
    lies,ob islamisch oder unislamische Quelle. bewunderung genießt er überall.

  9. #59
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Mohammeds größtes Verdienst ist es, sich als gewöhnlicher Mensch in einem "heiligen Buch" zu verewigen. Nich nur dass er selbst der einzige Zeuge seiner Offenbarungen ist, er wird wie zum Beweis an vielen Stellen im Koran erwähnt, und als Gipfel dann lässt er sich direkt neben Gott im Glaubensbekenntnis nennen ... mehr geht einfach nicht.

    Man muss sich das nochmal auf der Zunge zergehen lassen: ein Wesen, welches das Universum erschaffen hat, dessen "Blinzeln" (hat Gott Augen?) eine Galaxie vernichten kann, wird im selben Atemzug genannt wie ein Mensch ...

  10. #60

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Mohammeds größtes Verdienst ist es, sich als gewöhnlicher Mensch in einem "heiligen Buch" zu verewigen. Nich nur dass er selbst der einzige Zeuge seiner Offenbarungen ist, er wird wie zum Beweis an vielen Stellen im Koran erwähnt, und als Gipfel dann lässt er sich direkt neben Gott im Glaubensbekenntnis nennen ... mehr geht einfach nicht.
    Dazu heisst es im Qur'ān al-Karim:
    »Sag: Ich (Muhammad) bin nur ein Mensch wie ihr« (Qur'ān 18:110)



    Man muss sich das nochmal auf der Zunge zergehen lassen: ein Wesen, welches das Universum erschaffen hat, dessen "Blinzeln" (hat Gott Augen?) eine Galaxie vernichten kann, wird im selben Atemzug genannt wie ein Mensch ...
    Nein, Allāh (subhana wa ta'ala) hat keine Augen.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Koran - ein Buch voller Wunder!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 01:43
  2. Angebliche Widersprüche im Qur'an (Koran)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 15:40
  3. Qur'an und heutige Wissenschaft - Wunder im Koran
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 21:35
  4. Keine Wunder im Koran
    Von Fan Noli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 15:30
  5. Keine Wunder im Koran
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 01:09