BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 131

Angriff auf Rabbiner

Erstellt von Serda, 30.08.2012, 23:04 Uhr · 130 Antworten · 5.039 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Wow

  2. #42
    ELME.
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Also ich halte es für ein Märchen dass es Antisemitismus bzw. in dem Fall Rassismus gegen Juden nicht schon vorher in arabischen Ländern gegeben hat.
    ein europäischer export nach dem 2.WK in den arabischen ländern

  3. #43

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    man sieht was die ganze "Wahrheit" Informationen aus andere Länder durch Medien&Co Youtube etc. hier erreicht haben... da ist der schuldige zu suchen, und die kleine idioten, die weit vom Vernunft und Gerechtigkeit entfernt sind, mal ordentlich bestrafen ohne viel groß zu reden...! es sind doch keine Instrumente! sondern Straftäter...

    was das mit Religion Islam und Wörter wie Muslim als irgendwelche verbände zu tun hat ist wirklich wirklich fraglich! wie war der Tag in Israel? oder in Russland? in Moskau über sogenannte "Slawische Macht" ? wie viele wurden da an dem Tag geschlagen, gemordet...? wegen der Nationalität, Farbe oder Glaube?

    da wird Live in Kopfe geschossen...menschen geschlachtet und auf Smartphones aufgenommen... es kommt manchmal, aber immer nachts wo die meisten schlaffen... (andersherum... ? )
    Frieden
    bruder frieden.. schauen sie sich an was dieser rabbi zu sagen hat.. bezüglich moslems und christen.. es ist auf englisch.. ich hoffe sie verstehen den text..

  4. #44
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Solange es den Zionistischen Staat gibt, kann der Messias nicht kommen.

  5. #45

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Solange es den Zionistischen Staat gibt, kann der Messias nicht kommen.
    axha hast du dir die mühe gemacht um das video zu sehen? wenn nicht. dann schau das video an..

  6. #46

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Frieden

    Bruder mujaga, es ist schon lange bekannt... doch man kann heute nichts dagegen unternehmen, bzw. die Gefahr ist, das man genau so abgestempelt wird, wie die Täter abgestempelt werden, eben, auch der Verbreitete Hass auf Juden von der Seite der andere Ideologie (Salafismus/Wahabismus/Sunnismus ... ) die den Islam beschmutzen, und für Hass, Kriege...anzetteln missbrachen (bewusst/unbewusst spielt in diesem Fall keine Roll...) ist daran schuld... (eine Eroberungsideologie gegen andere...und umgekehrt...)

    Juden(Christen) und Muslime, sind laut Inhalt des Koran, Glaubensgeschwistern...! so wie die zwei Söhne von Abraham Brüdern waren.... das Problem ist weder Thora, noch Evangelien, geschweige den der Koran(wo eindeutig, Einigung im Namen des einen einzigen Gottes gefordert wird, ohne zu bezwingen oder es als Politisch einzusetzen...!)

    das was im Hintergrund passiert, ist etwas geplantes, etwas was weder Jüdisch, noch Christlich oder Islamisch ist... die Begriffe sind nur Instrumente für die Regierungen die die Welt steuern... im Vordergrund sind sie alle uneinig, doch im Hintergrund sind sie sogar mit Araber einig, verbündete die gegen (uns) kleinen Kooperieren...Babylon/Babel Ver 2.0 und wir die kleinen Moderne Sklaven... und wenn die anderen gewinnen, dann Katholizismus Ver 2.0(hadith gebastelte Scharia) mit neuen Abu Hitler...

    beides ist schlecht/böse.... und wir die kleinen, können nur beten und auf das beste(Gerechtigkeit, Frieden...) hoffen...
    Seelen wird keiner von denen Gewinnen, nicht mal eigene retten... !



    Frieden

  7. #47

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Frieden

    Bruder mujaga, es ist schon lange bekannt... doch man kann heute nichts dagegen unternehmen, bzw. die Gefahr ist, das man genau so abgestempelt wird, wie die Täter abgestempelt werden, eben, auch der Verbreitete Hass auf Juden von der Seite der andere Ideologie (Salafismus/Wahabismus/Sunnismus ... ) die den Islam beschmutzen, und für Kriege Anzetteln (bewusst/unbewusst spielt in diesem Fall keine Roll...)...

    Juden, Christen und Muslime, sind laut Inhalt des Koran Glaubensgeschwistern... so wie die zwei Söhne von Abraham Brüdern waren.... das Problem ist weder Thora, noch Evangelium, geschweige den der Koran!(wo eindeutig, einigung gefordert wird, ohne zu bezwingen oder es als Politisch einzusetzen...)

    das was im Hintergrund passiert, ist etwas geplantes, etwas was weder Jüdisch, noch Christlich oder Islamisch... die Begriffe sind nur Instrumente für die Regierungen die die Welt steuern... im Vordergrund sind sie alle uneinig, doch im hintergrund sind sie sogar mit Araber, die verbündeten und kooperieren gegen die kleinen...

    Frieden
    danke für deinen ehrlichen beitrag.

  8. #48

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Frieden erklär uns mal Katholizismus 1.0 und wenn du dann dabei bist auch gleich welche Konfession die waren christen angehören

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Frieden

    Bruder mujaga, es ist schon lange bekannt... doch man kann heute nichts dagegen unternehmen, bzw. die Gefahr ist, das man genau so abgestempelt wird, wie die Täter abgestempelt werden, eben, auch der Verbreitete Hass auf Juden von der Seite der andere Ideologie (Salafismus/Wahabismus/Sunnismus ... ) die den Islam beschmutzen, und für Hass, Kriege...anzetteln missbrachen (bewusst/unbewusst spielt in diesem Fall keine Roll...) ist daran schuld... (eine Eroberungsideologie gegen andere...und umgekehrt...)

    Juden(Christen) und Muslime, sind laut Inhalt des Koran, Glaubensgeschwistern...! so wie die zwei Söhne von Abraham Brüdern waren.... das Problem ist weder Thora, noch Evangelien, geschweige den der Koran(wo eindeutig, Einigung im Namen des einen einzigen Gottes gefordert wird, ohne zu bezwingen oder es als Politisch einzusetzen...!)

    das was im Hintergrund passiert, ist etwas geplantes, etwas was weder Jüdisch, noch Christlich oder Islamisch ist... die Begriffe sind nur Instrumente für die Regierungen die die Welt steuern... im Vordergrund sind sie alle uneinig, doch im Hintergrund sind sie sogar mit Araber einig, verbündete die gegen (uns) kleinen Kooperieren...Babylon/Babel Ver 2.0 und wir die kleinen Moderne Sklaven... und wenn die anderen gewinnen, dann Katholizismus Ver 2.0(hadith gebastelte Scharia) mit neuen Abu Hitler...

    beides ist schlecht/böse.... und wir die kleinen, können nur beten und auf das beste(Gerechtigkeit, Frieden...) hoffen...
    Seelen wird keiner von denen Gewinnen, nicht mal eigene retten... !



    Frieden
    Das Problem bei dir ist das du den Kuran benutzt um die Welt die Welt zu erklären damit es für dich so passt. Dabei ist der Urheber falls du weist was diese Wort bedeutet wenn es um Abraham geht und seine Geschichte die Juden also die Thora und was danach kommt bezgli. dieses Themas ist für die Juden uninteressant, hört doch bitte auf krankhaft an der Geschichte festzuhalten man hätte was Gemeinsames, ihr seit doch keine Juden. Der KUran sagt es doch auch also halt dich dran euer Glauben euch..

  9. #49

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Frieden erklär uns mal Katholizismus 1.0 und wenn du dann dabei bist auch gleich welche Konfession die waren christen angehören

    - - - Aktualisiert - - -



    Das Problem bei dir ist das du den Kuran benutzt um die Welt die Welt zu erklären damit es für dich so passt. Dabei ist der Urheber falls du weist was diese Wort bedeutet wenn es um Abraham geht und seine Geschichte die Juden also die Thora und was danach kommt bezgli. dieses Themas ist für die Juden uninteressant, hört doch bitte auf krankhaft an der Geschichte festzuhalten man hätte was Gemeinsames, ihr seit doch keine Juden. Der KUran sagt es doch auch also halt dich dran euer Glauben euch..
    Der User Frieden hat hier leider ein Verständnisproblem. Für ihn sind alle Menschen Muslime.

  10. #50

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Der User Frieden hat hier leider ein Verständnisproblem. Für ihn sind alle Menschen Muslime.
    wer verständiguns Probleme hat, das bist eindeutig Du... bzw. wo sind für mich alle Menschen Muslime? ist man nicht Muslim für Gott? aha, Du wolltest mir damit sagen das nur Sunniten Muslime sind, und das es falsch ist auch Christen oder Juden als ein Gott gläubige Menschen zu sehen?


    Frieden

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Frieden erklär uns mal Katholizismus 1.0
    was gibt es da zu klären?

    welche Konfession die waren christen angehören
    die sich an Gottes Wort (Evangelium) halten und eben so Thora nicht verwerfen... das sind die die Jesus folgten und heute sicherlich auch folgen...(ausgenommen selbst erwählten "Im Namen Jesu" ...)

    Matthäus 12:46-50
    Da er noch also zu dem Volk redete, siehe, da standen seine Mutter und seine Brüder draußen, die wollten mit ihm reden.
    Da sprach einer zu ihm: Siehe, deine Mutter und deine Brüder stehen draußen und wollen mit dir reden.
    Er antwortete aber und sprach zu dem, der es ihm ansagte: Wer ist meine Mutter, und wer sind meine Brüder?
    Und er reckte die Hand aus über seine Jünger und sprach: Siehe da, das ist meine Mutter und meine Brüder!
    Denn wer den Willen tut meines Vaters im Himmel, der ist mein Bruder, Schwester und Mutter.


    der Vater auf Erde hat sich bereits als Heuchler, Lügner, Verbrecher, Vergewaltiger, Kinderschänder.... Zuhälter... selbst abgestempelt......

    der Vater auf Erden:
    Satz Nr. 430 - Dem römischen Papst sich zu unterwerfen, ist für alle Menschen unbedingt zum Heile notwendig. Das erklären, behaupten, bestimmen und verkünden Wir. [Papst Bonifaz VIII., Bulle "Unam Sanctam" (1302))
    schau dir zb. diese Disskusion an:
    http://forum.meine-islam-reform.de/i...7b7ce6289b#new

    Christen die sich an Schriften (im glaube) halten, wissen das Katholizismus 1.0 sich an Gottes Wort nicht gehalten haben...

    Das Problem bei dir ist
    ich habe keine Probleme, nur deine Blinde Urteile sind das....

    das du den Kuran benutzt um die Welt die Welt zu erklären damit es für dich so passt.
    was hätte ich davon? ich sage dir nochmal, wäre ich so einer wie Du von mir denkst, dann wäre ich immer noch stolzer Slawischer Sveti Nikola verehrer....!

    Dabei ist der Urheber falls du weist was diese Wort bedeutet wenn es um Abraham geht und seine Geschichte die Juden also die Thora und was danach kommt bezgli. dieses Themas ist für die Juden uninteressant hört doch bitte auf krankhaft an der Geschichte festzuhalten man hätte was Gemeinsames, ihr seit doch keine Juden. Der KUran sagt es doch auch also halt dich dran euer Glauben euch..
    Du hast NULL Ahnung mein Freund...! Es gibt sicherlich Juden und Christen die das verstehen was ich meine.... Abraham ist der Gründer der "ein Gott glaube"-Religion, erst nach ihm stammen solche Begriffe wie "Judentum" oder Christentum, oder Sunnit oder Schiit.... in Wahrheit nannte sich Abraham weder Jude, noch Christ geschweige den Sunnit oder Schiit... er ist nicht einer der Spaltungsbegriffe erfunden hat, sondern einer der eine Religion der Einigung (befreit von Rassismus, Nationalismus, Sklaverei....) gegründet hat, und nicht drei...! (wer das widerspricht, der hat NULL Ahnung von Religion(en)...)
    damit sind sich auch manche Christen einig bzw. erkennen das in Schriften (wie ich) und eröffnen Webseiten wie: Freunde Abrahams
    "Abrahamische Ökumene: Chancen und Risiken"
    http://www.freunde-abrahams.de/fa_dt/Doku/kuschel.html

    warum sollte man sich uneinig sein? damit Pax Europa bzw. Pro Usa&Israels Parteien (und "nur" paar Glatzköpfe) sich mit der Mehrheit doch einig werden...? keine Sorge, das sind nur dahingestellte (und Du der gesteuerte...), um immer den schuldigen Islam hasser zu finden... so sucht man nicht im Hintergrund... langsam wird es aber immer wieder verdächtiger...(bzw. es kann einfach kein Zufall sein was zur Zeit alles so auf der Welt passiert... doch vieles wird als Verschwörungstheorie...abgestempelt!)

    Frieden

Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russland: Angriff auf den Iran ist ein Angriff auf Moskau
    Von BeZZo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 20:43
  2. Hacker Angriff auf USA
    Von Ottoman im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 21:38
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 16:45
  4. Rabbiner: Israel ist des Teufelswerkzeug
    Von Turcin-Ipo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 14:13
  5. Rabbiner in Frankfurt durch Messerstich verletzt
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 09:10