BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 131

Angriff auf Rabbiner

Erstellt von Serda, 30.08.2012, 23:04 Uhr · 130 Antworten · 5.025 Aufrufe

  1. #51
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Das einzig schwachsinnige sind deine dämlichen Kommentare.

    Der Grund weshalb vor Hundert Jahren der Judenhass in der muslimischen Welt nicht so groß war wie heute ist der, dass die islamischen Staaten entweder europäische Kolonien waren oder Atatürk zum Vorbild nahmen, das heißt Staat und Religion voneinander trennen wollten. Jetzt wo der Islam wieder aufkommt, kommt auch der Judenhass, siehe Iran als einzige heutige islamische Theokratie.

    Einbildung + Dummheit + Arroganz + Unwissenheit = Ferdydurke. Eine ekelhafte Mischung mit schleußlichem Resultat.

    - - - Aktualisiert - - -



    Und du meinst es ist so schwer welche zu finden?

    - - - Aktualisiert - - -



    Diese Übersetzung kommt von "quran.com". Damit ist sie von muslimischen Arabern als richtig bestätigt! Während du dir deinen Scheiß ja einfach aus den Fingern saugst.


    Trennung von Staat und Religion als Garant für das Fehlen von Judenhass? Bitte, erklär das mal genauer, ich kriege das jetzt gerade nicht zusammen mit europäischer Geschichte.

    453px-1889_French_election_poster_for_antisemitic_candidate_Adolphe_Willette.jpg
    z385.jpg

    Und wenn du mir den Punkt erklärt hast, dann können wir darüber reden, warum Länder VOR der Kolonialisierung weiger Judenhass aufweisen als NACHHER.
    Vielleicht hat man da was anderes eingeführt...

  2. #52
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Also ich halte es für ein Märchen dass es Antisemitismus bzw. in dem Fall Rassismus gegen Juden nicht schon vorher in arabischen Ländern gegeben hat.
    Für etwas halten, glauben und annehmen ist immer gut.

    Im Zweifelsfall schützt lesen vor zuviel Genialität...
    http://books.google.de/books?id=UlRk...arabic&f=false

  3. #53

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    wer verständiguns Probleme hat, das bist eindeutig Du... bzw. wo sind für mich alle Menschen Muslime? ist man nicht Muslim für Gott? aha, Du wolltest mir damit sagen das nur Sunniten Muslime sind, und das es falsch ist auch Christen oder Juden als ein Gott gläubige Menschen zu sehen?

    Frieden
    Muslim = Gottergbener. Wie gottergeben ist ein Christ bzw. ein Jude, der Allahs Wort (Qur'an) ablehnt?

  4. #54
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Muslim = Gottergbener. Wie gottergeben ist ein Christ bzw. ein Jude, der Allahs Wort (Qur'an) ablehnt?
    Deine Arroganz basiert auf Hörensagen, deine Religion ist genau so viel oder wenig authentisch wie jede andere Religion

  5. #55
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Warum zum Teufel reiten alle auf den Rabbiner herum??
    Ein Mann wurde vor den Augen der Tochter verprügelt!!! Da ist es doch scheiss egal ob er Jude, Pole oder sonst was ist.

  6. #56

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    der Allahs Wort (Qur'an) ablehnt?
    Bla blub bla blub, es gibt keinen Beweis, dass irgendein Buch von Gott ist und alle deine Wunder wurden schon mehrfach widerlegt.
    Also komm runter.

  7. #57

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Du hast NULL Ahnung mein Freund...! Es gibt sicherlich Juden und Christen die das verstehen was ich meine.... Abraham ist der Gründer der "ein Gott glaube"-Religion, erst nach ihm stammen solche Begriffe wie "Judentum" oder Christentum, oder Sunnit oder Schiit.... in Wahrheit nannte sich Abraham weder Jude, noch Christ geschweige den Sunnit oder Schiit... er ist nicht einer der Spaltungsbegriffe erfunden hat, sondern einer der eine Religion der Einigung (befreit von Rassismus, Nationalismus, Sklaverei....) gegründet hat, und nicht drei...! (wer das widerspricht, der hat NULL Ahnung von Religion(en)...)
    damit sind sich auch manche Christen einig bzw. erkennen das in Schriften (wie ich) und eröffnen Webseiten wie: Freunde Abrahams
    Also ist Moses ein Lügner, wer war es den der Abrahams Geschichte als erstes erzählt hat? All das was du erzählst stammt von der Thora ab, warum sollen sie den als Gründervater erwähnen wenn zwischen ihm und ihnen kein bezug besteht.

    Du schreibst auch immer gegen Evangelikalen, bzw du stellst oder vergleichts sie immer mit den Katholiken, halten sie sich auch nicht an die Evangelien?

  8. #58

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Also ist Moses ein Lügnet
    wo habe ich das geschrieben?

    als wäre Jesus ein Lügner das er nicht nach Gesetz gehandelt hat? bzw. die Frau nicht gesteinigt hat? oder wer war (nach deiner logische frage) hier der Lügner? Matthäus 5:17-19... oder Jesus?

    wer war es den der Abrahams Geschichte als erstes erzählt hat?
    der Papst?

    All das was du erzählst stammt von der Thora ab, warum sollen sie den als Gründervater erwähnen wenn zwischen ihm und ihnen kein bezug besteht.
    verstehe dich nicht ganz? was Jesus über Abraham und Juden sagte, kannst Du in Johannes 8 nachlesen.... oder lehnte Jesus Abraham ab?

    Du schreibst auch immer gegen Evangelikalen, bzw du stellst oder vergleichts sie immer mit den Katholiken, halten sie sich auch nicht an die Evangelien?
    ganz einfach, es gibt sehr wohl ein untersschied zw. evangelikalen, evangelisch, und Menschen die Evangelien studieren und sich daran halten.... ich schreibe nicht gegen Evangelikalen, die mit gutem gewissen glauben und tun was Gerecht ist, sondern gegen Hintergründe... aber natürlich ist das für dich gelogen, den Du bist einer,.,? und wenn, wegen dem habe ich nichts gegen (Du kannst ja nichts für das Du etwas Kritisierst, was dir gepredigt wurde/wird... überprüfen willst Du dennoch nicht, hast andere/gegen Interesse...), viel mehr gegen deine NULL-Ahnung-aber so tun und Uneinigkeit verbreiten...

    Frieden

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Muslim = Gottergbener. Wie gottergeben ist ein Christ bzw. ein Jude, der Allahs Wort (Qur'an) ablehnt?
    der Koran erklärt doch die Vorausetzung und an seine Worte zu glauben, bedeutet für den erwähnten Christ oder Jude in Sure 2:62 nicht, dein Wunschdenken/HadithMeinung als Gottes Wort zu folgen&glauben... die Besitzer des Gottes Worte(Schriftbesitzer) hat Gott sie mit dem Qur'an nicht für "kein Gottes Woirt besitzer" erklärt, und nur Sunniten später/nach Muhammad Tod als besondere auserwählt...

    warum redest du nicht über Jesus...Moses...Abraham? oder machst Du Muhammad mit Hadithe nicht zu besondere Ausnahme und Unterscheidungen....? Papst besitzt auch Hadithe über Jesus, ist darin Jesus Sunna auch zu finden?

    Frieden

  9. #59

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Warum zum Teufel reiten alle auf den Rabbiner herum??
    Ein Mann wurde vor den Augen der Tochter verprügelt!!! Da ist es doch scheiss egal ob er Jude, Pole oder sonst was ist.
    Aber der Grund dass es passiert ist, ist eben der, dass er Rabbiner bzw. Jude ist. Und darüber hinwegsehen ist ja keine Lösung.

  10. #60
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Aber der Grund dass es passiert ist, ist eben der, dass er Rabbiner bzw. Jude ist. Und darüber hinwegsehen ist ja keine Lösung.
    Ist richtig, es werden aber auch nicht-Rabbiner überfallen und misshandelt ... das wirklich Elende daran ist für mich, dass sie das vor seinem Kind gemacht haben, sowas ist ein Schock für ein Kind

Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russland: Angriff auf den Iran ist ein Angriff auf Moskau
    Von BeZZo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 20:43
  2. Hacker Angriff auf USA
    Von Ottoman im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 21:38
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 16:45
  4. Rabbiner: Israel ist des Teufelswerkzeug
    Von Turcin-Ipo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 14:13
  5. Rabbiner in Frankfurt durch Messerstich verletzt
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 09:10