BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 131

Angriff auf Rabbiner

Erstellt von Serda, 30.08.2012, 23:04 Uhr · 130 Antworten · 5.036 Aufrufe

  1. #61
    economicos
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Warum zum Teufel reiten alle auf den Rabbiner herum??
    Ein Mann wurde vor den Augen der Tochter verprügelt!!! Da ist es doch scheiss egal ob er Jude, Pole oder sonst was ist.
    Eine sehr gute Frage

  2. #62

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Eine sehr gute Frage
    Wenn er nicht als Jude gekennzeichnet gewesen wäre würde er sicherlich nicht von diesen Jugendlichen angegriffen worden, hoffe deine frage benantwortet zu haben

  3. #63

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Wenn er nicht als Jude gekennzeichnet gewesen wäre würde er sicherlich nicht von diesen Jugendlichen angegriffen worden, hoffe deine frage benantwortet zu haben
    oder "vielleicht" aber, Wenn er nicht Jude gewesen wäre, dann wäre die Nachricht unwichtig...

    Frieden

  4. #64

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von ELME. Beitrag anzeigen
    ein europäischer export nach dem 2.WK in den arabischen ländern
    Das ist schlicht und einfach Schwachsinn.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Für etwas halten, glauben und annehmen ist immer gut.

    Im Zweifelsfall schützt lesen vor zuviel Genialität...
    http://books.google.de/books?id=UlRk...arabic&f=false
    Deswegen gab es unter Herrschaft der Mauren auf der iberischen Halbinsel auch eines der ersten Progrom an Juden auf europäischem Boden, wohlgemerkt von der islamischen Bevölkerung die zu dieser Zeit die iberische Halbinsel erobert hatte.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_Granada

  5. #65

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    oder "vielleicht" aber, Wenn er nicht Jude gewesen wäre, dann wäre die Nachricht unwichtig...

    Frieden
    Und was ist mit den U-Bahnschlägern, kommt sowas nicht in den Medien vor?

  6. #66

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Und was ist mit den U-Bahnschlägern, kommt sowas nicht in den Medien vor?
    doch doch, nicht umsonst heißt es "die Muslime" in Islamkritische Foren&Blogs, womit manche Evangelikalen da draußen predigen&verbreiten.... als Beleg hat man ja die Medien&Co. und hier aufgewachsene Kinder als Nachbarn mit gefährliche Brüdern "die Muslime" und der Islam(kritiker).....

    in Medien kommt auch das vor:
    http://www.kriegsberichterstattung.c...o-manipuliert/

    kann ja passieren 'und wenn ist es Morgen vergessen....

    Frieden

  7. #67
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Um ehrlich zu sein, sehe ich das erst als Anfang.
    Natürlich ist das nicht gut aber Israel ist nunmal das Problem und die kleinen Kinder sollte man möglichst aufklären, damit so etwas nicht passiert.

  8. #68
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Um ehrlich zu sein, sehe ich das erst als Anfang.
    Natürlich ist das nicht gut aber Israel ist nunmal das Problem und die kleinen Kinder sollte man möglichst aufklären, damit so etwas nicht passiert.
    ja, Hauptsache Israel ist das Problem, auch wenn die Jugendlichen vermutlich nicht mal auf der Landkarte Palästina identifizieren könnten

  9. #69

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ist richtig, es werden aber auch nicht-Rabbiner überfallen und misshandelt ... das wirklich Elende daran ist für mich, dass sie das vor seinem Kind gemacht haben, sowas ist ein Schock für ein Kind
    ?
    Ich meine dies weil Kiko schreibt "ein Mann wurde vor den Augen seiner Tochter verprügelt. Da ist es doch scheißegal ob er Jude , Pole..."


    im Artikel steht:
    Am Dienstag war der 53-Jährige abends in Berlin mit seiner Tochter unterwegs, als ein Jugendlicher die beiden anhielt. Vermutlich weil seine Kippa unter dem Basecap zu sehen war, fragte der Unbekannte ihn, ob er Jude sei. Drei weitere Jugendliche kamen hinzu, sie schlugen auf den Rabbiner ein, drohten der Sechsjährigen mit dem Tod. Die vier mutmaßlich arabischen Jugendlichen konnten fliehen.

    Es ist war den Jugendlichen eben nicht scheißegal ob er Pole oder Jude war.
    Das es grundsätzlich was Schlimmes ist, ist klar.

  10. #70

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Einen Rabbiner in DTL angreifen, dazu braucht es großen Mut :

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russland: Angriff auf den Iran ist ein Angriff auf Moskau
    Von BeZZo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 20:43
  2. Hacker Angriff auf USA
    Von Ottoman im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 21:38
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 16:45
  4. Rabbiner: Israel ist des Teufelswerkzeug
    Von Turcin-Ipo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 14:13
  5. Rabbiner in Frankfurt durch Messerstich verletzt
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 09:10