BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Angriffe auf Kirchen: 16 Tote, 40 Verletzte

Erstellt von Dirigent, 01.07.2012, 16:02 Uhr · 30 Antworten · 1.848 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770

    Angriffe auf Kirchen: 16 Tote, 40 Verletzte

    Anscheinend ist die Fatwa auch in Afrika angekommen Fatwa zur Zerstörung aller Kirchen

    Täter entkamen zunächst

    Nairobi - Bei Terroranschlägen auf zwei christliche Kirchen im Nordosten Kenias sind 16 Menschen getötet und etwa 40 verletzt worden. Zwei Gruppen bewaffneter und vermummter Männer griffen die beiden Kirchen in der Kleinstadt Garissa nahe der somalischen Grenze zeitgleich während der Gottesdienste Sonntag früh an, wie das Rote Kreuz in Nairobi berichtete.
    Die maskierten Terroristen warfen nach Polizeiangaben Granaten und schossen auf die Gläubigen. Unter den Opfern befänden sich auch zwei Polizisten. Die Angreifer entkamen zunächst.
    Hinter dem Attentat werden radikale Islamisten vermutet. Der oberste Rat der Muslime in Kenia verurteilte wenige Stunden nach den Anschlägen die Angriffe auf die Kirchen.
    Garissa liegt etwa 120 Kilometer von der Grenze zu Somalia. Bei ähnlichen Angriffen war die islamistische Shaabab-Miliz verdächtigt worden, die weite Teile des Zentrums und Südens von Somalia kontrolliert. In der Grenzregion kommt es vermehrt zu Schießereien und Bomben- und Granatangriffen seitdem Kenia vergangenen Oktober eine Interventionstruppe zum Kampf gegen die Shaabab-Miliz in den Süden Somalias entsandte. Erst vor zwei Tagen hatten Unbekannte vier ausländische Hilfskräfte, die in dem rund 80 Kilometer nordöstlich von Garissa gelegenen Flüchtlingslager Dadaab arbeiteten, entführt und ihren kenianischen Fahrer getötet. Am Sonntag wurde die Suche nach den zwei Frauen und zwei Männern aus Norwegen, Kanada, Pakistan und den Philippinen fortgesetzt. Es wurde jedoch befürchtet, dass die Entführer mit ihren Geiseln nach Somalia entkommen sind. (APA, 1.7.2012)


    Angriffe auf Kirchen: 16 Tote, 40 Verletzte - Kenia - derStandard.at

  2. #2
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Habs in den Nachrichten gesehen - schrecklich.


    Aber immer solche Nachrichten von dir Kreuzritter, bist schlimmer als AlbaMuslims

  3. #3

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Habs in den Nachrichten gesehen - schrecklich.


    Aber immer solche Nachrichten von dir Kreuzritter, bist schlimmer als AlbaMuslims
    Verklag doch die medien, die hetzte betreiben indem sie über so etwas berichten.

    Dann verbieten sie noch die Beschneidung, wo soll das alles nur hinführen. ist schon ein Grund sich zu verteidigen.

  4. #4
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    die CIA hatte vor kurzem vor einem terroranschlag in kenia gewarnt.. die sind ja bestens informiert die jungs.

    die CIA verübt die anschläge wahrscheinlich selber, um sie den muslimen in die schuhe zu schieben.

  5. #5

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    die CIA hatte vor kurzem vor einem terroranschlag in kenia gewarnt.. die sind ja bestens informiert die jungs.

    die CIA verübt die anschläge wahrscheinlich selber, um sie den muslimen in die schuhe zu schieben.
    Und der Vatikan.

  6. #6

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Habs in den Nachrichten gesehen - schrecklich.


    Aber immer solche Nachrichten von dir Kreuzritter, bist schlimmer als AlbaMuslims
    Und noch was, der vergleich hinkt, er ist Theoretiker und ich zeige die Praxis.

    Das das natürlich schlimmer ist, liegt einfach daran, das die Wahrheit wehtun kann.

  7. #7
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Und der Vatikan.
    nein, osama bin laden hat die angriffe aus seiner höhle aus geplant.... ach ne, der wurd ja ermordet und entsorgt hahahahaha leb du mal weiter in deiner traumwelt

  8. #8

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    nein, osama bin laden hat die angriffe aus seiner höhle aus geplant.... ach ne, der wurd ja ermordet und entsorgt hahahahaha leb du mal weiter in deiner traumwelt
    Und die serben haben den Kosova angegriffen ohne Grund und du leb weiter in deiner Traumwelt.
    Ausserdem wurde er nicht ermordet sondern er ist im krieg gestorben als er angegriffen wurde, somit ist er im Paradis.

  9. #9
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ausserdem wurde er nicht ermordet sondern er ist im krieg gestorben als er angegriffen wurde, somit ist er im Paradis.
    aha, im paradies ist er? ich dachte seine leiche würd sich auf dem meeresgrund befinden.

  10. #10
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    USA warnen vor unmittelbar bevorstehendem Anschlag

    Terrorwarnung für Mombasa: Die USA fürchtet um die Sicherheit ihrer Beamten und hat diese aufgefordert, die Hafenstadt zu verlassen. Ein Attentat soll kurz bevorstehen. Die kenianische Polizei hat bereits zwei Verdächtige festgenommen.

    23.06.2012 Mombasa (Kenia): USA befürchten bevorstehenden Angriff von Terroristen - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tote und Verletzte bei Selbstmordanschlag auf Kirche
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 22:59
  2. Loveparade 2010: 10 Tote und 15 Verletzte
    Von Posavac im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 11:40
  3. Tote und Verletzte in Holland
    Von danijel.danilovic im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 20:46
  4. Neue Angriffe auf serbisch-orthodoxe Kirchen in Kroatien
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 04:08
  5. Sieben Tote, 245 Verletzte bei Zugunglück
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 17:08