BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Angriffe auf Kirchen: 16 Tote, 40 Verletzte

Erstellt von Dirigent, 01.07.2012, 16:02 Uhr · 30 Antworten · 1.853 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Schon extrem schlimm.

    Was ich noch schlimm finde, dass hier irgendwelche versuchen irgendwelche radikalen Spinner zu verteidigen und schreiben, dass es die CIA den Moslems in die Schuhe schieben will...einfach nur lächerlich.
    ich versuche hier niemanden in schutz zu nehmen. jeder, der anschläge auf menschen verübt oder anschläge plant, muss verurteilt werden. was mich nervt, ist, dass solche taten dazu genutzt werden um kriege anzuzetteln, bei denen unschuldige ums leben kommen. wie du vllt weißt, ist die kenianische armee in somalia.. der bevölkerung fehlt es eh schon an allem.. die meisten haben keinen zugang zu sauberem trinkwasser, nahrungsmittelknappheit, epidemien, bürgerkriege und seit einiger zeit werden sie auch noch von kenianischen, äthiopischen und ugandischen truppen beschossen.. und da kenia sich für diesen krieg ja irgendwie vor der eigenen bevölkerung rechtfertigen muss, kommt ihnen ein anschlag gerade recht.

  2. #22

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    schon verdächtig das ganze...

    Frieden

  3. #23
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    schon verdächtig das ganze...

    Frieden
    1. Inwiefern?
    2. Weshalb?

  4. #24
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Bin Laden war ein Agent der CIA

  5. #25
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Tstststs, wir Christen sind einfach zu Gutherzig, aber jemand muss es ja auf dieser Welt sein.

  6. #26

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ich versuche hier niemanden in schutz zu nehmen. jeder, der anschläge auf menschen verübt oder anschläge plant, muss verurteilt werden. was mich nervt, ist, dass solche taten dazu genutzt werden um kriege anzuzetteln, bei denen unschuldige ums leben kommen. wie du vllt weißt, ist die kenianische armee in somalia.. der bevölkerung fehlt es eh schon an allem.. die meisten haben keinen zugang zu sauberem trinkwasser, nahrungsmittelknappheit, epidemien, bürgerkriege und seit einiger zeit werden sie auch noch von kenianischen, äthiopischen und ugandischen truppen beschossen.. und da kenia sich für diesen krieg ja irgendwie vor der eigenen bevölkerung rechtfertigen muss, kommt ihnen ein anschlag gerade recht.
    und schon wieder behauptest Du andere wären Schuld (in dem Fall die mehrheitlich christlichen Kenianer) dafür dass es in einem islamisch-geprägten Land wie Somalia es einen Bürgerkrieg gibt.

    Die Tatsache, dass es dort mehrere Warlords gibt, die sich untereinander bekämpfen und Saudi-Arabien dort die letzten Jahre den salafistischen Glauben verbreitet hat, das erwähnst Du natürlich nicht.

    Immer sind die anderen, also die Christen oder sonstige Nichtmuslime Schuld bei jedem Konflikt, selbst wenn es dabei zwei muslimische Konfliktparteien gibt, dann wurde dieser Konflikt von außen angezettelt deiner Meinung nach.

  7. #27
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    und schon wieder behauptest Du andere wären Schuld (in dem Fall die mehrheitlich christlichen Kenianer) dafür dass es in einem islamisch-geprägten Land wie Somalia es einen Bürgerkrieg gibt.

    Die Tatsache, dass es dort mehrere Warlords gibt, die sich untereinander bekämpfen und Saudi-Arabien dort die letzten Jahre den salafistischen Glauben verbreitet hat, das erwähnst Du natürlich nicht.

    Immer sind die anderen, also die Christen oder sonstige Nichtmuslime Schuld bei jedem Konflikt, selbst wenn es dabei zwei muslimische Konfliktparteien gibt, dann wurde dieser Konflikt von außen angezettelt deiner Meinung nach.
    Voll, immer die USA und der Westen schuld, aber in der Youtubefavoritenliste vorwiegen "Dschihad, dead to America" Videos haben.

  8. #28
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.181
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Tstststs, wir Christen sind einfach zu Gutherzig, aber jemand muss es ja auf dieser Welt sein.
    Die Kreuzzüge waren auch Guthärzig ... Sie haben Blumen verteilt.

  9. #29
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Tstststs, wir Christen sind einfach zu Gutherzig, aber jemand muss es ja auf dieser Welt sein.
    du kleines, hasserfülltes würstchen solltest lieber leise sein. du zweifelst die existenz gottes an, aber wenns darum geht gegen den islam zu hetzen, dann heißt es aufeinmal wieder " wir christen"...tststststs

    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    und schon wieder behauptest Du andere wären Schuld (in dem Fall die mehrheitlich christlichen Kenianer) dafür dass es in einem islamisch-geprägten Land wie Somalia es einen Bürgerkrieg gibt.
    ..und du beweist mal wieder, dass du nichts verstanden hast. hier geht es nicht um die christliche bevölkerung, sondern um die kenianische politik, die solche anschläge für ihre interessen nutzt.

    Die Tatsache, dass es dort mehrere Warlords gibt, die sich untereinander bekämpfen und Saudi-Arabien dort die letzten Jahre den salafistischen Glauben verbreitet hat, das erwähnst Du natürlich nicht.
    wenn du etwas ahnung hättest, dann wüsstest du, dass die CIA der größte warlord ist, den man sich überhaupt vorstellen kann. auch die behauptung, saudi arabien würde den "salafistischen glauben" verbreiten, ist völliger quatsch. es gibt überhaupt keinen salafistischen glauben, sondern nur den islamischen glauben, der schon seit hunderten jahren eine wichtige rolle dort spielt. medienopfer werden das aber nie verstehen.

    Immer sind die anderen, also die Christen oder sonstige Nichtmuslime Schuld bei jedem Konflikt, selbst wenn es dabei zwei muslimische Konfliktparteien gibt, dann wurde dieser Konflikt von außen angezettelt deiner Meinung nach.
    nicht die christen sind schuld, sondern die politik. wie oft denn noch?

    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Voll, immer die USA und der Westen schuld, aber in der Youtubefavoritenliste vorwiegen "Dschihad, dead to America" Videos haben.
    du gibst immer youtube die schuld. youtube ist schuld an der islamisierung..blablabla.. die welt besteht nicht nur aus youtube.

  10. #30
    Mirditor
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Die Kreuzzüge waren auch Guthärzig ... Sie haben Blumen verteilt.
    Wir leben im Hier und Jetzt, dein Vergleich hinkt. Aber ist manchmal lustig gegenwärtige islamische Angriffe mit den kreuzritterischen Zeiten vor 800 Jahren zu vergleiche, frei nach dem Motto wir sind jetzt dran. Trotzdem habe ich kein Schuldgefühl für die Taten meiner Vorfahren, sollten sie damals mitgemacht haben bin ich stolz, sie haben das heilige Land befreit.
    Zum Angriff, die CIA soll es gewusst haben, ist doch klar... der ''beste'' Geheimdienst hat überall seine Ohren, sie wusste auch über 9/11 Bescheid, jedoch wurde die Al-Qaida/Bin Laden nicht ernst genommen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tote und Verletzte bei Selbstmordanschlag auf Kirche
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 22:59
  2. Loveparade 2010: 10 Tote und 15 Verletzte
    Von Posavac im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 11:40
  3. Tote und Verletzte in Holland
    Von danijel.danilovic im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 20:46
  4. Neue Angriffe auf serbisch-orthodoxe Kirchen in Kroatien
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 04:08
  5. Sieben Tote, 245 Verletzte bei Zugunglück
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 17:08