BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 156

Anti-Islam-Film: Schauspieler sind geschockt über Skript-Änderungen

Erstellt von Timur, 13.09.2012, 16:40 Uhr · 155 Antworten · 6.908 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.095
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    [/COLOR][/URL]


    Aber ein wichtiger Satz viel dennoch... das Christentum bedroht den Islam... die fühlen sich bedroht.
    Und wenn man sich anschaut welchen Einfluss "der Westen" auf die Politik im Nahen Osten und Nordafrika hat dann kann man dies Nachvollziehen.
    Was ist mit ihm?

    Drum hat er die Deutsche Staatsangehörigkeit angenimmen und wohnt in der Höhle des Löwen!

    Er fühlt sich auch bedroht! Sicher sicher...

  2. #112

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Wer? Der in Ägypten hat die Deutsche Staatsangehörigkeit angenommen?

  3. #113
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Zunächst ist man zur Einsicht gekommen das der Terror am Besten mit Islamisten zu bekämpfen ist, in dem man Ihnen Macht gibt.
    Wieso Mubarak und Gaddafi mit gestürzt wurden ist unterschiedlicher Natur, was man auch an dem Einsatz im Konflikt beobachten konnte.
    Gaddafi war drauf und dran das Lyrische Öl vom Dollar abzukoppeln. Im Schatten des Arabischen Frühlings hat man dann die Chance genutzt ihn los zu werden.
    In Ägypten war der Westen zunächst etwas überrascht und man wusste nicht genau wie man mit der Situation umgehen sollte.
    Nachher hat man sich dann auf die Seite des Volkes geschlagen und damit demokratische Prinzipientreue demonstriert. Mubarak war nicht mehr zu halten.
    Die Franzosen die Hauptinitiator der "Flugverbotszone" waren, wollten kein Öl in EUR? Sarkozy eine Marionette der Amerikaner? Fragen über Fragen...

  4. #114

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Die Franzosen die Hauptinitiator der "Flugverbotszone" waren, wollten kein Öl in EUR? Sarkozy eine Marionette der Amerikaner? Fragen über Fragen...
    Nun mit dem Machtwechsel hat die französische Regierung andere Möglichkeiten gesehen Profit zu schlagen Lybien ist ja sozusagen vor der Haustür.

  5. #115
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Ach so. Ja klar, macht Sinn.

  6. #116

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Ach so. Ja klar, macht Sinn.
    Na ganz überzeugt klingst du nicht. Aber dir wird sicherlich aufgefallen sein wie zügig in Libyen gehandelt wurde.

  7. #117
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.095
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Wer? Der in Ägypten hat die Deutsche Staatsangehörigkeit angenommen?


    Sorry hab jetzt das Video verwechselt!


    Ich meinte das!



  8. #118
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Na ganz überzeugt klingst du nicht. Aber dir wird sicherlich aufgefallen sein wie zügig in Libyen gehandelt wurde.
    Erwischt ... aber ist das nicht ein Spiel mit dem Feuer? Dieser arabische Frühling könnte doch jederzeit auf Saudi-Arabien überschwappen.

  9. #119

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Erwischt ... aber ist das nicht ein Spiel mit dem Feuer? Dieser arabische Frühling könnte doch jederzeit auf Saudi-Arabien überschwappen.
    Auf jedenfall ist das ein Spiel mit dem Feuer denn man setzt ja auf Islamisten als beste Waffe gegen den Terror. Sprich eine islamistische Staatsordnung wie in Pakistan nimmt dem Terror den Boden.
    Dran glauben mussten bis jetzt nur "säkulare" Diktatoren und ich bin mir sicher das wird auch so bleiben. Die Brechstange sind die Islamisten.
    In Saudi Arabien sind sie ja schon an der Macht.

    Ich glaub nicht das die Rechnung aufgehen wird weil die Islamisten letztendlich nicht locker lassen werden und schon gar nicht in Bezug auf Israel.
    Israel und das Öl der Mega Konflikt ist einfach unausweichlich. Der Westen kann nicht auf das Öl verzichten Israel will nicht einlenken und die Araber sind in der Region in der Mehrheit.
    Nur wenn man es schafft islamistische Diktatoren von sich abhängig zu machen wie in Saudi Arabien, dann kann das Spiel noch eine ganze Weile weitergehen.

  10. #120
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Schauspielerin aus anti-islamischem Film verklagt Regisseur

    Eine Schauspielerin aus dem islamfeindlichen Schmähfilm hat den Filmemacher wegen Betrugs und Rufmords verklagt. Von Google forderte Cindy Lee Garcia, den Streifen aus dem Internet zu entfernen.


    "Dieser Film ist gemein und verwerflich", hiess es in Garcias Klageschrift. Am Donnerstag wollen ihre Anwälte eine einstweilige Verfügung gegen den Film in Los Angeles erwirken.


    Garcia erhielt den Angaben zufolge Todesdrohungen, seit der 14-minütige Trailer des Schmähfilms im Internet Aufsehen erregte. Daher traue sie sich nicht mehr, ihre Enkelkinder zu besuchen, hiess es weiter. Überdies habe der Film "Gefühle der Scham, Demütigung und des Schmerzes" bei ihr ausgelöst.
    Den Angaben zufolge wusste Garcia nichts vom anti-islamischen Inhalt des Films mit dem Titel "The Innocence of Muslims". In den Seiten des Skripts, die sie erhalten habe, sei der Prophet Mohammed überdies nicht erwähnt worden. Die Darstellerin hatte sich offenbar aufgrund einer öffentlichen Ausschreibung für eine Rolle in dem Film beworben.


    Google weigerte sich zunächst, den Film aus dem Internet zu nehmen. Youtube, die Videoplattform des Konzerns, teilte mit, sie wolle Garcias Beschwerde nun prüfen. Zuvor hatte Youtube das Video in Libyen, Ägypten und Saudi-Arabien gesperrt. Der Anwalt des Filmemachers Nakoula Basseley Nakoula wollte zunächst keine Stellungnahme abgeben.


    sda

    Publiziert am 20.09.2012


    SonntagsZeitung | Schauspielerin aus anti-islamischem Film verklagt Regisseur

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 00:08
  2. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  3. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 01:19
  4. Neuer Film als Antwort auf Anti-Islam-Video "Fitna"
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:16
  5. Anti-Islam
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 14:22