BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 16 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 156

Anti-Islam-Film: Schauspieler sind geschockt über Skript-Änderungen

Erstellt von Timur, 13.09.2012, 16:40 Uhr · 155 Antworten · 6.904 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von škafiškafnjak Beitrag anzeigen
    Ich war die letzten Wochen weg und da es in Google von solchen News nur so wimmelt, habe ich die Übersicht verloren? Worum geht es in dem Film? Wer hat den Film gemacht?

    Btw haben die Muslime schon oft gesagt, dass sie weder solche Sachen noch Karikaturen über den Propheten möchten. Warum können es andere nicht einfach akzeptieren? Und dann sind sie schockiert, wenn auf Worte Taten folgen?
    Noch so ein hirnloser Schwachkopf, der sich anstatt über den Tod von Menschen darüber aufregt, dass andere es wagen sich über den Islam lustig zu machen und deswegen den Tod dieser Menschen die starben weil sie aus dem selben Land kamen wie dieser Film indirekt rechtfertigt.

    Es kann Dir und alle anderen Muslimen scheiss egal sein, was andere bzw. irgendjemand in irgend einem Land der Welt über den Islam denken, sowas nennt man Meinungsfreiheit, wenn jemand eine Religion egal welche das ist nicht mag oder sogar scheiße findet.

    Und selbst wenn dies Hetze sein sollte, gibt es noch lange nicht irgend einem Moslem das Recht deswegen andere Menschen zu töten, sondern Gerichte haben dementsprechend darüber zu entscheiden und selbst dann darf es jedoch nicht sein, dass man deswegen die Todesstrafe als Urteil fällt.

  2. #12
    Yunan
    Sam Bacile habe den Schauspielern gesagt, er hätte dieses Skript geschrieben, damit die Muslime aufhörten, Menschen umzubringen. „Ich hatte keine Ahnung, was er wirklich vorhatte“, sagte Garcia.
    Achso, dass Muslime Menschen umbringen gilt aber weiterhin.

    @Charlie: Nochmal für dich - Meinungsfreiheit hat nichts mit straffreier Hetze zu tun.

  3. #13

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Achso, dass Muslime Menschen umbringen gilt aber weiterhin.

    @Charlie: Nochmal für dich - Meinungsfreiheit hat nichts mit straffreier Hetze zu tun.
    Man kann wie gesagt alles als Hetze bezeichnen um die Meinungsfreiheit zu beschränken, das haben Extremisten schon immer gemacht und nebenbei ja es ist eine Tatsache, dass der amerikanische Botschafter und 3 drei seiner Mitarbeiter von wütenden fanatischen radikalen Muslimen umgebracht wurden, als diese die Botschaft angegriffen haben.

    Ob etwas Hetze ist, muss dementsprechend ein Gericht feststellen.

  4. #14
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von škafiškafnjak Beitrag anzeigen
    Ich war die letzten Wochen weg und da es in Google von solchen News nur so wimmelt, habe ich die Übersicht verloren? Worum geht es in dem Film? Wer hat den Film gemacht?

    Btw haben die Muslime schon oft gesagt, dass sie weder solche Sachen noch Karikaturen über den Propheten möchten. Warum können es andere nicht einfach akzeptieren? Und dann sind sie schockiert, wenn auf Worte Taten folgen?
    Die Trottel unter euch labern auch viel Scheisse über uns. Aber deswegen bringen wir sie nicht um, wir lachen sie nur aus und geben ihnen Scheissjobs am Hbf um Kotze wegzuwischen.

  5. #15

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Die Trottel unter euch labern auch viel Scheisse über uns. Aber deswegen bringen wir sie nicht um, wir lachen sie nur aus und geben ihnen Scheissjobs am Hbf um Kotze wegzuwischen.
    Wirklich frommen Moslems muss man eines lassen, sie ziehen nicht über Jesus Christus her...

  6. #16
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Die Trottel unter euch labern auch viel Scheisse über uns. Aber deswegen bringen wir sie nicht um, wir lachen sie nur aus und geben ihnen Scheissjobs am Hbf um Kotze wegzuwischen.
    Wer ist wir?
    Kroaten?
    Wusste nicht das Kroaten hier in Deutschland die jobs verteilen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Also wirklich frommen Moslems muss man eines lassen, sie ziehen nicht über Jesus Christus her...
    Wieso sollten Sie auch?Jesus ist für Sie ein grosser und bedeutender Prophet.
    Es wäre für einen Moslem eine grosse Sünde über ihn herzuziehen und ihn zu beleidigen.

  7. #17
    Avatar von škafiškafnjak

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    742
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Noch so ein hirnloser Schwachkopf, der sich anstatt über den Tod von Menschen darüber aufregt, dass andere es wagen sich über den Islam lustig zu machen und deswegen den Tod dieser Menschen die starben weil sie aus dem selben Land kamen wie dieser Film indirekt rechtfertigt.

    Es kann Dir und alle anderen Muslimen scheiss egal sein, was andere bzw. irgendjemand in irgend einem Land der Welt über den Islam denken, sowas nennt man Meinungsfreiheit, wenn jemand eine Religion egal welche das ist nicht mag oder sogar scheiße findet.

    Und selbst wenn dies Hetze sein sollte, gibt es noch lange nicht irgend einem Moslem das Recht deswegen andere Menschen zu töten, sondern Gerichte haben dementsprechend darüber zu entscheiden und selbst dann darf es jedoch nicht sein, dass man deswegen die Todesstrafe als Urteil fällt.
    Jeden Tag sterben Menschen. Wenn ich mich über jeden Toten aufregen würde, wäre ich bald selbst einer.
    Außerdem haben die Gläubigen des Islams die Leute oft genug gewarnt, keine Karikaturen und ähnliches zu machen. Die Leute lachen sich einen ab und sind dann ganz schockiert, wenn dann Taten folgen.
    Und Meinungsfreiheit hat auch seine Grenzen. Was andere Leute über den Islam, kann man nicht beeinflussen. Was andere über den Islam sagen, kann man nicht beeinflussen. Aber wenn Leute einfach den Propheten als Figur in irgendeinem Film nehmen, das geht schon zu weit.

  8. #18
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von škafiškafnjak Beitrag anzeigen
    Jeden Tag sterben Menschen. Wenn ich mich über jeden Toten aufregen würde, wäre ich bald selbst einer.
    Außerdem haben die Gläubigen des Islams die Leute oft genug gewarnt, keine Karikaturen und ähnliches zu machen. Die Leute lachen sich einen ab und sind dann ganz schockiert, wenn dann Taten folgen.
    Und Meinungsfreiheit hat auch seine Grenzen. Was andere Leute über den Islam, kann man nicht beeinflussen. Was andere über den Islam sagen, kann man nicht beeinflussen. Aber wenn Leute einfach den Propheten als Figur in irgendeinem Film nehmen, das geht schon zu weit.
    Das ist schon paradox von "Meinungsfreiheit" zu sprechen aber den Propheten, dann wohl auch seine Gefährten und Nachbarn, Götter, Engel usw. auszunehmen ... deswegen kann sich Meinungsfreihiet nicht an religiösen Vorgaben orientieren, vergiss es

  9. #19
    Avatar von Snežana

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.846
    alles probaganga

  10. #20

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von škafiškafnjak Beitrag anzeigen
    Jeden Tag sterben Menschen. Wenn ich mich über jeden Toten aufregen würde, wäre ich bald selbst einer.
    Außerdem haben die Gläubigen des Islams die Leute oft genug gewarnt, keine Karikaturen und ähnliches zu machen. Die Leute lachen sich einen ab und sind dann ganz schockiert, wenn dann Taten folgen.
    Und Meinungsfreiheit hat auch seine Grenzen. Was andere Leute über den Islam, kann man nicht beeinflussen. Was andere über den Islam sagen, kann man nicht beeinflussen. Aber wenn Leute einfach den Propheten als Figur in irgendeinem Film nehmen, das geht schon zu weit.
    Ich behaupte mal die meisten der Demonstranten haben den Film weder gesehen noch kennen sie den genauen Inhalt, die haben einfach nur einen Vorwand gesucht um mal wieder ausrasten zu können und es gibt deutliche Hinweise dass das ganze dementsprechend organisiert wurde.

    Aber so Leute wie Du kommen dann und zeigen dafür sogar Verständnis und mag sein dass täglich Menschen sterben, aber nicht alle sterben unschuldig durch solche sinnlose Gewaltaktionen und dafür zeigst Du auch noch Verständnis und das ist das schlimme, auch noch solche Morde bzw. Gewalt zu rechtfertigen.

Seite 2 von 16 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 00:08
  2. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  3. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 01:19
  4. Neuer Film als Antwort auf Anti-Islam-Video "Fitna"
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:16
  5. Anti-Islam
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 14:22