BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 156

Anti-Islam-Film: Schauspieler sind geschockt über Skript-Änderungen

Erstellt von Timur, 13.09.2012, 16:40 Uhr · 155 Antworten · 6.899 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Auch im "normalen" Islam gibt es viel zu kritisieren. Das muss einfach möglich sein, damit sich die Welt weiterentwickelt und damit ein friedliches Miteinander möglich ist. Viele religiöse Regeln haben im 21. Jahrhundert einfach nichts mehr verloren. Darauf hinzuweisen ist nichts Schlimmes. Auch Provokationen müssen drinnen sein, ohne dass man mit Mord bedroht wird. Was Beleidigungen sind, interpretiert sowieso jeder wie er will. Für manche sind selbst Fakten Beleidigungen. Grundsätzlich muss klar sein, dass Meinungsfreiheit viel wichtiger ist als "religiöse Gefühle".


    Spiel dich woanders auf!! Mich beeindruckst du damit nicht.
    ......ich weiß nicht wie oder was ich darauf antworten soll....du möchtest ein friedliches miteinander aber bestehst darauf sie beleidigen zu dürfen ^^....ich stell mich mal als neutraler hin und sehe die situation wie folgt...du sagst: ich möchte euch beleidigen und provozieren können so viel ich will es ist meine freiheit...der moslem sagt:....ich lasse mich von dir nicht beleidigen und provozieren das ist meine freiheit......unentschieden....

  2. #52

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ......ich weiß nicht wie oder was ich darauf antworten soll....du möchtest ein friedliches miteinander aber bestehst darauf sie beleidigen zu dürfen ^^....ich stell mich mal als neutraler hin und sehe die situation wie folgt...du sagst: ich möchte euch beleidigen und provozieren können so viel ich will es ist meine freiheit...der moslem sagt:....ich lasse mich von dir nicht beleidigen und provozieren das ist meine freiheit......unentschieden....
    Menschen wurden getötet, weil der Prophet Mohamed angeblich beleidigt wurde. Was für mich eine ganz normale Meinungsäußerung ist, bedeutet für andere Beleidigung und führt zu Mord. Siehst du das Problem? Das ist Unrecht. Und wo Unrecht zu Recht wird --> siehe meine Signatur.

    Laku noć.

  3. #53
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Menschen wurden getötet, weil der Prophet Mohamed angeblich beleidigt wurde. Was für mich eine ganz normale Meinungsäußerung ist, bedeutet für andere Beleidigung und führt zu Mord. Siehst du das Problem? Das ist Unrecht. Und wo Unrecht zu Recht wird --> siehe meine Signatur.

    Laku noć.
    ..wir reden aneinander vorbei....

  4. #54
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ..wir reden aneinander vorbei....
    Dreht einen Film übereinander in dem ihr euch übelst beleidigt

  5. #55
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Menschen wurden getötet, weil der Prophet Mohamed angeblich beleidigt wurde. Was für mich eine ganz normale Meinungsäußerung ist, bedeutet für andere Beleidigung und führt zu Mord. Siehst du das Problem? Das ist Unrecht. Und wo Unrecht zu Recht wird --> siehe meine Signatur.

    Laku noć.
    Für diesen Anschlag gibt es keinerlei Rechtfertigung, so hat man auch nicht zu reagieren. Allerdings gibt es auch keine unbegrenzte Meinungsfreiheit bzw unbegrenztes Recht, sie zu äußern. Die eigene Freiheit hört immer da auf, wo du die Freiheit des anderen beschneidest. Die Dinge, die du anführst, über die kann man auch normal reden und nicht mit "Kinderficker", "Kamelficker" und was auch immer um sich werfen. Dass dann keiner Bock hat, vernünftig zu diskutieren, ist einfach ne logische Konsequenz. Du musst es nicht für rational oder gut halten, woran die Leute glauben, aber lass sie einfach glauben, auch wenn es nicht in dein Weltbild passt. Wenn du ihnen so einen Hass entgegenbringst, werden sie sicher keinen cm von ihrer Position abweichen. Es gibt viele Moslems, denen du damit einfach Unrecht tust, einen solchen Verein hab ich dir heut sogar per Link gezeigt. Man kann nich durch die Straßen laufen und beliebig skandieren was man mag, wenn es das Heiligste von Menschen verletzt.

    Jetzt redet keiner von irgendwelchen Bagatellen oder wenn du seriös eine Diskussion führen willst, dafür muss sich niemand beschimpfen lassen. Dir fehlt einfach ein großes Stück weit die Empathie für Gläubige. Ich kann mich da zwar selbst nicht richtig reinversetzen, aber durchaus nachempfinden was es bedeutet, wenn etwas sehr zentrales aus deinem Leben wüst niedergemacht wird, ohne dass du den Dialog suchst oder Verständnis zeigst. Sehr viele Muslime werden dir ein Stück weit entgegenkommen, wenn du dich mit derselben Offenheit auf sie zubewegst. Mit oben genannten Ausdrücken reißt du aber vom Fleck weg Brücken ein.

  6. #56
    Kejo
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Naja

    Ich persönlich wünschte, es gäbe mehr unter den Muslimen seiner Sorte
    Meines Wissens ist die Mehrheit der 1,3 Mrd. Muslime nicht zum Anzünden der US-Botschaft losgestürmt.

  7. #57

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Meines Wissens ist die Mehrheit der 1,3 Mrd. Muslime nicht zum Anzünden der US-Botschaft losgestürmt.
    Das ist genau das was man vielleicht einmal erwähnen sollte, ich weiß jetzt nicht mehr genau, aber ich meine es was Marokko dort haben gerade mal 400 Menschen demonstriert und selbst gegen das friedliche Demonstrieren ist absolut nichts einzuwenden, das ist auch Teil der Meinungsfreiheit.

    Genau das ist ja was man Yunan, Leyla89 und Co. vorwerfen muss, sie sehen eben nicht, dass das insgesamt gesehen wenige einzelne hundert vielleicht auch tausend sind im Verhältnis zu den Millionen Muslimen weltweit und beziehen das dann auf die US-Außenpolitik usw. und rechtfertigen indirekt die Wut dieser Radikalen und zudem wissen sie doch gar nicht, ob diese Radikalen den Film bzw. Ausschnitte davon tatsächlich gesehen haben.

    Und genau das ist ja das lächerliche, die überwiegende Mehrheit der Muslime in diesen Ländern hat völlig andere Probleme als diesen dummen Film sich anzusehen und sich darüber aufzuregen, aber genau da hat die Propaganda der radikalen Fanatiker schon Wirkung gezeigt bei Leuten wie Leyla89, Yunan oder anderen, denn jetzt glauben diese doch tatsächlich diese wenigen radikalen sprechen im Namen der meisten Muslime mit diesen Demonstrationen und vertreten somit deren Meinung und genau das ist völlig falsch, das so zu sehen und zu interpretieren, erst Recht wenn dabei unschuldige Menschen ums Leben kommen und hinzu kommt wie gesagt, dass niemand weiß wie viele diesen Film tatsächlich gesehen oder ob das ganze so wie es scheint einfach inszeniert ist und als Vorwand diente eben die Information dass diesen Film gibt und daraufhin wurde schnell eine Demonstration organisiert von bestimmten Gruppen und dabei kam es zu dieser Gewalt.

    Genau das ist letztlich doch das Ziel, Schlagzeilen zu produzieren und in den Medien erwähnt zu werden und dann das Verständnis zu bekommen von Leuten wie Yunan und Co. weil das angeblich ja, Ausdruck also ein Hilferuf von verzweifelten, unterdrückten Menschen ist, aber die gezielte Propaganda dahinter die sieht man nicht.

  8. #58
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Alles irgendwie Hühnerkacke

  9. #59

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Es ist feige Leute anzugreifen und zu töten, die nichts mit diesem Film zu tun hatten.

  10. #60
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Es ist feige Leute anzugreifen und zu töten, die nichts mit diesem Film zu tun hatten.
    was haben die 1.700.000 toten Menschen im arabischen Raum mit dem 11/9 zu tun???

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 00:08
  2. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  3. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 01:19
  4. Neuer Film als Antwort auf Anti-Islam-Video "Fitna"
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:16
  5. Anti-Islam
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 14:22