BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 173

Antiislamische Manipulation durch die Medien

Erstellt von Kelebek, 19.09.2010, 09:46 Uhr · 172 Antworten · 7.145 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Aha. Und ich erinnere dich bestimmt an Heinrich Himmler, stimmts? Oder vllt. doch an Hajj Amin Al Huseyni?

    :

  2. #32
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Und genau das ist es was ich meinte. Du bist genauso verblendet und denkst, dass jeder Muslim ein Syhmpathisant mit den Terroristen ist, auch wenn dieser 1000 mal sich dagegen äußert. Du schiebst mich in diese Schublade und sagst ihr seid es, ihr ihr ihr und machst genau das, was du eigentlich behauptest nicht zu machen. Wirfst mir Sachen vor die ich streng ablehne ohne Argumentation und Beweise.
    Ein trauriger Mensch.

    Meine Eltern un meine Familie sind bestimmt keine Sympathisanten von Terroristen.
    Ich habe nicht behauptet, dass alle Muslime so sind, aber die jenigen die es sind treten einfach stärker in Erscheinung.

    Würd ich dich für so einen halten, würde ich anders mit dir reden. Ich habe dir ledeglich gesagt wie es in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Du als guter und rechtschaffener Muslim bist dazu aufgerufen die Radikalen aus der Öffentlichkeit zu verdrängen, welche euren Ruf kaput machen. Niemand ausser euch selber, die ihr untätig bleibt, ist schuld an eurer Misere!

  3. #33
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    :

    An welchen von den beiden Hurrensöhnen erinnere ich dich nun, komm du darfst es mir ruhig sagen.

  4. #34
    PašAga
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Dazu haben die Muslime selber beigetragen, also hör auf zu flennen!
    So ähnlich wie die Albaner selbst daran Schuld waren das Serbien massenweise Propaganda über ihre Sender verbreitete wie Albaner doch schlecht wären das sie die Serben schlagen etc. und am Ende waren die Albaner auch noch selbst für den Einmarch Serbischer Truppen schuld, oder ?

    Sag nicht Muslime sag Terroristen/Radikale den es sind sie die Schuld daran sind...

  5. #35
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Dein Spruch erinnert mich stark an 1939-45

    Dieser Vergleich ist so dermaßen geschmacklos, dass ich kaum Worte finde um meinen Ekel auszudrücken. Damals sind Millionen Menschen umgekommen, aufgrund ihrer Rasse oder Herkunft oder Glaubens. Heute werden stattdessen Moscheen in ganz Europa errichtet, in vielen Großstädten werden muslimische Feiertage anerkannt, es herrscht Religionsfreiheit, die weiter gesteckt nicht sein könnte.

    Unterlass in Zukunft solche Vergleiche.

  6. #36

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    @IbishKajtazi
    Du meinst also man soll sich für irgend welche Täter verantworten, mit den man nichts zu tun hat...? BRAVO die Medien zeigen mit dir ein erfolg! nämlich: die haben dir eine richtige gehirnwäsche verpasst! so das Du "Muslim" verantwortlich machst!

  7. #37
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen

    Meine Eltern un meine Familie sind bestimmt keine Sympathisanten von Terroristen.
    Ich habe nicht behauptet, dass alle Muslime so sind, aber die jenigen die es sind treten einfach stärker in Erscheinung.

    Würd ich dich für so einen halten, würde ich anders mit dir reden. Ich habe dir ledeglich gesagt wie es in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Du als guter und rechtschaffener Muslim bist dazu aufgerufen die Radikalen aus der Öffentlichkeit zu verdrängen, welche euren Ruf kaput machen. Niemand ausser euch selber, die ihr untätig bleibt, ist schuld an eurer Misere!
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    So ähnlich wie die Albaner selbst daran Schuld waren das Serbien massenweise Propaganda über ihre Sender verbreitete wie Albaner doch schlecht wären das sie die Serben schlagen etc. und am Ende waren die Albaner auch noch selbst für den Einmarch Serbischer Truppen schuld, oder ?

    Sag nicht Muslime sag Terroristen/Radikale den es sind sie die Schuld daran sind...

    Lesen und verstehen müsste man können, was macht ihr heutzutage blos in der Schule?

  8. #38
    PašAga
    Sorry, hab den Beitrag übersehen ^^ war ein wenig mit was anderem beschäftigt so das ich nur auf den einen Beitrag antwortete den ich gesehen wo du nur Moslems geschrieben hast

  9. #39
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    @IbishKajtazi
    Du meinst also man soll sich für irgend welche Täter verantworten, mit den man nichts zu tun hat...? BRAVO die Medien zeigen mit dir ein erfolg! nämlich: die haben dir eine richtige gehirnwäsche verpasst! so das Du "Muslim" verantwortlich machst!

    Wenn ein Radikale Muslim behauptet: "Man muss alle nicht Muslime töten.". Sollten 1000 aufrichtige Muslime auf die Strasse gehen und klar machen, dass das den Werten des Islam zu 100% widerspricht, tun sie das? Nein! Untätigkeit ist auch ein Verschulden!

  10. #40

    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen

    Meine Eltern un meine Familie sind bestimmt keine Sympathisanten von Terroristen.
    Ich habe nicht behauptet, dass alle Muslime so sind, aber die jenigen die es sind treten einfach stärker in Erscheinung.

    Würd ich dich für so einen halten, würde ich anders mit dir reden. Ich habe dir ledeglich gesagt wie es in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Du als guter und rechtschaffener Muslim bist dazu aufgerufen die Radikalen aus der Öffentlichkeit zu verdrängen, welche euren Ruf kaput machen. Niemand ausser euch selber, die ihr untätig bleibt, ist schuld an eurer Misere!
    Das ist aber auch irgendwo organisierte Hetze gegen den Islam was die Medien so machen... Ein paar Moslems sagen was Böses und die Medien gehen drauf wie Fliegen auf Hundescheiße... warum hört man niemals was Gutes über den Islam? Und es gibt sicherlich Moslems, die sich von den extremen Typen distanzieren... Problem ist nur, dass diese gerne übersehen werden. Man will hier nichts Gutes durchlassen, weil man sonst niemanden hätte, dem man die Schuld in die Schuhe schieben kann...

Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pkk Propaganda durch Pkk-Medien
    Von Katana im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 23:40
  2. Gedanken/Bewusstseinskontrolle, Manipulation
    Von Methos im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 03:51
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 11:57
  4. Manipulation der Opferzahlen
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 09:18