BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Aragorn und der Laizismus !!!

Erstellt von absolut-relativ, 26.08.2006, 14:03 Uhr · 43 Antworten · 1.777 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    ja das stimmt , in tirane und prishtine gibt es jeweils eins !!! aber selbst diese sind zuviel und sollten weggestellt werden !!! du willst mir doch nicht sagen , dass es in der türkei auch nur 2 statuen sind ?? bei euch wird jede neue strasse , stadion , flughafen , krankenhaus etccc nach seinem namen benannt , oder etwa nicht ?

    kurze info über statuen...

    Was man hingegen oft sieht, ist dass Gräber aufgesucht werden, um von den Toten gesegnet zu werden oder um Bittgebete an die Toten zu richten. Dies ist islamisch sehr verboten! Jeder ist selbst für seine Taten verantwortlich und muss vor Allah dafür geradestehen. Auch beim Grab des Propheten kann man keinen Segen vom Propheten (Friede sei auf ihm) abholen oder ihn um etwas bitten. Der Segen kommt allein von Allah, nur Er erhört unsere Gebete, nur Er kann uns am Tag der Auferstehung helfen. Bittgebete an Tote, Engel oder Ginn zu richten, ist Schirk (Beigesellung)!


    Wenn jemand vom Propheten, zu "Heiligen", Dschinn oder Engeln Hilfe erbittet, begeht Shirk (Anzweiflung der Allmacht Gottes).


    "Dient ihr anstelle Allahs dem, was euch nichts nützt und euch keinen Schaden antut?" (Koran 21, 66)


    "Diejenigen, die sie anstelle Allahs anrufen, sind Knechte gleich euch, also ruft sie, und sie sollen euch antworten, wenn ihr Wahrhafte seid" (Koran 7,194)

    in diesem sinne

    denkt nach und

    biba

  2. #32
    Avatar von Michael_Dudikoff

    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von absolut relativ
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    ja das stimmt , in tirane und prishtine gibt es jeweils eins !!! aber selbst diese sind zuviel und sollten weggestellt werden !!! du willst mir doch nicht sagen , dass es in der türkei auch nur 2 statuen sind ?? bei euch wird jede neue strasse , stadion , flughafen , krankenhaus etccc nach seinem namen benannt , oder etwa nicht ?

    kurze info über statuen...

    Was man hingegen oft sieht, ist dass Gräber aufgesucht werden, um von den Toten gesegnet zu werden oder um Bittgebete an die Toten zu richten. Dies ist islamisch sehr verboten! Jeder ist selbst für seine Taten verantwortlich und muss vor Allah dafür geradestehen. Auch beim Grab des Propheten kann man keinen Segen vom Propheten (Friede sei auf ihm) abholen oder ihn um etwas bitten. Der Segen kommt allein von Allah, nur Er erhört unsere Gebete, nur Er kann uns am Tag der Auferstehung helfen. Bittgebete an Tote, Engel oder Ginn zu richten, ist Schirk (Beigesellung)!


    Wenn jemand vom Propheten, zu "Heiligen", Dschinn oder Engeln Hilfe erbittet, begeht Shirk (Anzweiflung der Allmacht Gottes).


    "Dient ihr anstelle Allahs dem, was euch nichts nützt und euch keinen Schaden antut?" (Koran 21, 66)


    "Diejenigen, die sie anstelle Allahs anrufen, sind Knechte gleich euch, also ruft sie, und sie sollen euch antworten, wenn ihr Wahrhafte seid" (Koran 7,194)

    in diesem sinne

    denkt nach und

    biba


    Du ziehst die Religion mit ins Spiel obwohl die Religion nichts mit der Aufstellung der Statue im Lande zu tun hat.Wenn man einen Flughafen nach einem Kriegsheld wie Atatürk benennt ist es nichts Schlimmes und nichts das den Koran bezieht oder Religion.... die Türken sind ja nicht so gehen ins Moschee und dort steht eine Statue von Atatürk und beten ihn an.
    Du Redest so ob die Türkei was ganz Schlimmes getan hat,nur weil sie eine Statue hingestellt haben.

    In Albanien gibt es nicht nur eine Statue von Skanderbeg mehrere sogar einen Museum und von Enver Hoxha dasselbe.Es gibt sogar eine Statue in Rom von Skanderbeg.... viele der Albaner sind mehr an Skanderbeg interessiert als Gott oder Mohammed.... also das sollte nicht sein.



    "An deine Landsleute"

    Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst nicht andere Götter haben neben mir.
    Du sollst dir kein Bildnis noch irgendein Gleichnis machen, weder des, das oben im Himmel,
    noch des das unten auf Erden, oder des, das im Wasser unter der Erde ist.
    Bete sie nicht an und diene ihnen nicht.




    Ich bin der Herr, dein Gott, bin ein eifriger Gott, der über die, so mich hassen, die Sünde der Väter heimsucht an den Kindern bis ins dritte und vierte Glied, aber denen, so mich lieben und meine Gebote halten, tue ich wohl in tausend Glied.

  3. #33

    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    290
    Es galt damals im osmanischen Reich , die Knabenlese , also christliche Jugendliche aus dem Balkan wurden zwangsweise zu Muslime konvertiert und so streng erzogen und geschult zu Staatsmänner und Soldaten

    Aber viele und die meisten Albaner haben schon bereits im Laufe der Zeit denn Islam angenommen

    Nur : Allah hatt auch den Propehten Mohammed ermahnt , Menschen nicht zu versuchen zwangszubekehren , so wie es anscheiend die Türken es getan haben

  4. #34

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    entschuldigt ioch konnts einfach nicht aushalten dieses türken geschwaffel hiermit erklär ich selo ist back

    Allah ist einer vor ihm sind wir ALLE gleich doch ihm gleich ist keiner kapiche weder skenderbeu noch atatürk dieses schwein

  5. #35

    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    290
    Zitat Zitat von king-selo
    atatürk dieses schwein
    Ich glaube , dass wissen fast alle Albaner und Türken wahrscheinlich nicht!
    Und wenn , dann würden es zumindestens die Türken es wahrscheinlich eher nicht zugeben

    Atatürk hatte Verwandte aus dem albanischen Raum , dort leben zwar auch einige Türken , sein Vater aber stammte aus Monastir/Mazedonien
    Ob er Halbalbaner war , weiss man nicht so genau

  6. #36

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    Zitat Zitat von Shalom
    Zitat Zitat von king-selo
    atatürk dieses schwein
    Ich glaube , dass wissen fast alle Albaner und Türken wahrscheinlich nicht!
    Und wenn , dann würden es zumindestens die Türken es wahrscheinlich eher nicht zugeben

    Atatürk hatte Verwandte aus dem albanischen Raum , dort leben auch auch Türken , sein Vater stammte aus Monastir/Mazedonien
    Ob er Halbalbaner war , weiss man nicht so genau
    was auch immer er war ein schwein



    http://www.illyrianforum.de.vu/

  7. #37

    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    290
    Zitat Zitat von king-selo

    was auch immer er war ein schwein



    http://www.illyrianforum.de.vu/
    Wenn du nicht vernünftiges was beitragen kannst , dann lass es

  8. #38
    Avatar von Michael_Dudikoff

    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von king-selo
    Zitat Zitat von Shalom
    Zitat Zitat von king-selo
    atatürk dieses schwein
    Ich glaube , dass wissen fast alle Albaner und Türken wahrscheinlich nicht!
    Und wenn , dann würden es zumindestens die Türken es wahrscheinlich eher nicht zugeben

    Atatürk hatte Verwandte aus dem albanischen Raum , dort leben auch auch Türken , sein Vater stammte aus Monastir/Mazedonien
    Ob er Halbalbaner war , weiss man nicht so genau
    was auch immer er war ein schwein



    http://www.illyrianforum.de.vu/

    Wieso sind denn keine User vorhanden in dem Forum?

  9. #39
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    dudikoff , es sind meine volksleute , nicht meine landsleute !!! aber auch du wirst mal den unterschied verstehen !!!

    desweiteren werde ich meinen volksleute folgendes sagen....skenderbeg hatte keine unterschiede zwischen den religionen gemacht , er liebte alle albaner !! er verbrannte weder kirchen noch moscheen !!! er war ein richtiger krieger und kämpfte selber und wie der atatürk aus einem bunker befehle verteilen !!! ausserdem solltest du froh sein , dass er vor knapp 500 jahren lebte , denn hätte er um das 19 jahrhundert gelebt , so gäbe es heute kein türkei , aber das weisst du ja bestimmt besser als !! denn wie wir wissen besiegte dieser eine mann das grosse osmanische reich !!!!

    atatürk hingegen verbot die arabische schrift , er nahm den frauen das kopftuch ab , er morderte imame !! er trennte den islam von der regierung und erklärte dieses als laizischtisch....weisst du etwa nicht , der kein sheriat will , macht sich ungläubig !!!!??

    naja , das reicht , fürs erste

    in diesem sinne

    biba

  10. #40
    Avatar von Michael_Dudikoff

    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von absolut relativ
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    dudikoff , es sind meine volksleute , nicht meine landsleute !!! aber auch du wirst mal den unterschied verstehen !!!

    desweiteren werde ich meinen volksleute folgendes sagen....skenderbeg hatte keine unterschiede zwischen den religionen gemacht , er liebte alle albaner !! er verbrannte weder kirchen noch moscheen !!! er war ein richtiger krieger und kämpfte selber und wie der atatürk aus einem bunker befehle verteilen !!! ausserdem solltest du froh sein , dass er vor knapp 500 jahren lebte , denn hätte er um das 19 jahrhundert gelebt , so gäbe es heute kein türkei , aber das weisst du ja bestimmt besser als !! denn wie wir wissen besiegte dieser eine mann das grosse osmanische reich !!!!

    atatürk hingegen verbot die arabische schrift , er nahm den frauen das kopftuch ab , er morderte imame !! er trennte den islam von der regierung und erklärte dieses als laizischtisch....weisst du etwa nicht , der kein sheriat will , macht sich ungläubig !!!!??

    naja , das reicht , fürs erste

    in diesem sinne

    biba

    Ich weiss wovon ich rede.... das sind deine Landsleute Kollega! :P

    Und wieso wirst du kein Schriftsteller wie die meisten bekannten?

    Ist was für dich soviel wie du schreibst..

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Laizismus
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 20:21