BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 29 ErsteErste ... 12181920212223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 283

ARD schockt mit Doku: So werden deutsche Schüler von Ausländern terrorisiert

Erstellt von Cobra, 22.07.2010, 08:04 Uhr · 282 Antworten · 20.075 Aufrufe

  1. #211

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Palladino Beitrag anzeigen
    du bist krank!

    was ist denn das füreine unglaubwürdige Story bitte die du uns hier auftischst? Man kommt nicht aufs Gymnasium einfach so, irgendwas muss man können und ich glaube auch nicht, dass ein vater aus solchen Ländern so drauf ist, die Väter erziehen ihre Kinder meist strengstens und sind keineswegs so

    nicht immer manche schicken ihre söhne sogar dealen

    manche schlagen die lehrer meistens ist es gerechtfertigt

    aber sowas dass ein vater mit reinrent wenn schon horde da ist ist unglaubwürdig denn ein vater geht aller dringlichkeit und not hin und nicht als ein teil einer ganzen horde das ist ne lächerliche story überleg doch mal ein erwachsener mann stürmt mit nem messer rein wenn schon ne horde drinne ist der vater ist wie ein auftragsgeber diese machen den auftrag auch nicht selber die beauftragen

    ein vater würde villeicht denjenigen paar schellen geben das würde es auch sein und nicht mehr

  2. #212
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.586
    Zitat Zitat von El_Aguila Beitrag anzeigen
    nicht immer manche schicken ihre söhne sogar dealen

    manche schlagen die lehrer meistens ist es gerechtfertigt

    aber sowas dass ein vater mit reinrent wenn schon horde da ist ist unglaubwürdig denn ein vater geht aller dringlichkeit und not hin und nicht als ein teil einer ganzen horde das ist ne lächerliche story überleg doch mal ein erwachsener mann stürmt mit nem messer rein wenn schon ne horde drinne ist der vater ist wie ein auftragsgeber diese machen den auftrag auch nicht selber die beauftragen

    ein vater würde villeicht denjenigen paar schellen geben das würde es auch sein und nicht mehr

    das mag ja sein, was du sagst, aber dennoch erzählt er mir hier eine Märchenstory, das einzige was noch trauriger ist, ist, dass es Leute gibt die das noch glauben. Eine Horde Libanesen stürmt rein bewaffnet mit Messern in eine Klasse also bitte wen will er denn hier verarschen?

    das mit den Schellen passiert, aber mit Messer und solchen Sachen niemals

  3. #213
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.586
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    ja sind es was denn sonst ?

    was können wir dafür wenn die eben so zurückgeblieben sind und sich nicht integrieren können
    Idiot

    Zitat Zitat von Osvajac Beitrag anzeigen
    Dann bist du in den Augen dieser Leute eine dreckige Schlampe (ihre Wortwahl). Warum verteidigst du sie dafür, dass sie dich beleidigen?
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    ja ist auch so

    es gibt überall solche leute

    aber meistens bei denen

    was ist nur los mit dir? Wurdest du von Moslems verprügelt oder was?
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    wer hat hier, wen verteidigt?

    irgendwie seid ihr alle ein bisschen zu dumm zum lesen.
    wenn hier geschrieben wird moslems seien asozial und die eltern von moslems könnten ja kein wort deutsch und sind nicht integriert, dann fühl ich mich wohl angegriffen!!!!
    warum? weil ich eben selbst (alhamdullilah) muslima bin.

    und grad du lopov, brauchst hier nicht so groß reden. wessen eltern können kein deutsch?! meine oder deine?

    (falls du es überhaupt bist, dzeko meinte du seist es )


    es geht mir um diese scheiss verallgemeinerungen und das sich nicht eingestehen, dass es genau so nicht integrierte und asoziale landsleute gibt. :
    ich hab nie das verhalten von solch asozialen, nicht integrierten ausländern gerechtfertigt oder verteidigt. ich verurteil das genauso wie ihr.
    das ist leider zu inteligent für solche Deppen wie dem Alb Eagle, gebe dir recht in deinen Standpunkten als Nichtmuslim

    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Catty scheint noch eine Sache nicht zu begreifen und zwar, dass nicht alle Muslime intolerant sind ggü. der deutschen Kultur, wir jedoch einhellig der Meinung sind, dass Schüler aus der arabischen Kultur den Großteil der Assis bilden.

    Was ist jetzt daran falsch ?
    alles, denn besonders im Osten ist es meistens genau anders herum und ich persöhnlich habe sowas eher selten erlebt, dass die Ausländer nur Mist machen und so weiter

    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Ja mach dich nur weiter lächerlich darüber.Aber so sieht die Wahrheit aus und das weisst du.Ich sage auch nicht 100 Prozent der Moslems hier sind, es gibt auch richtig gute hier.ABBBBEERR das sind meistens welche die den Islam auch nicht richtig ausleben bzw. nicht streng gläubig sind.
    Und ich persönlich habe nie probleme über christliche Ausländer gehört bzw. das sie problem in der schule machen oder so

    über sowas kann man nunmal nur lachen, es ist verallgemeinung und nichts anderes. Und bitte du hast noch nie von christlichen Ausländern gehört die Probleme machen? Weißt du, dass Polen, Slowaken und viele andere aus den osteuropäischen Raum desöfteren wesentlich schlimmer sind was das betrifft? Weiß ja nicht in was füreiner Williwonka welt du lebst, aber so ist es nunmal und trotzdem habe ich polnische oder russische Freunde
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    sie nutzen es aus das die deutschen hier alles anbieten weil sie primitiv sind das ist der unterschied zwischen denen und normalen menschen
    und wer bestimmt wer normal ist du oder was? Alter was ist nur mit dir passiert? Bist du vom Fahrrad gefallen?

    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Die scheiß Ausländer mal wieder, alle am besten abschieben!

    die Ironie war bei weitem nciht zu übersehen :


    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    ich komm auch aus der ecke von mannheim und wurd schon von deutschen angepöbelt.
    einmal auf der straße und genauso in dem stil bzw. um es wie mannheimer zu nennen: die klassische szene ist aufgetreten. ich schau jdm. an, weil er wie ein gestörter rumgeschrien hat und er meint zu mir, ob ich ein passfoto bräuchte... naja, was ich dann gesagt hab, will ich lieber nicht aufschreiben. aufjedenfall hat er dann nichts mehr gesagt.

    und sogar in der uni. da hat mich ein deutscher angemacht. als ich ihm ne abfuhr gegeben hab, meinte er zu mir: fick dich. der hat sich dann ne ohrfeige eingefangen.

  4. #214
    IbishKajtazi
    Jeden, der sich der Integration verweigert einfachmal abschieben, braucht keiner, sollen die zusehen wie sie in ihren Bergdörfern in Anatolien oder in der arabischen Wüste zurecht kommen!


    Ibish...

  5. #215
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Entschuldige bitte, das habe ich nicht gewußt, daß du aus diesem Kreis kommst.
    Ich komme tatsächlich aus diesen Kreisen, allerdings nicht aus der Schülerschaft. Und ich vermute stark, daß bei mir der Realitätsbezug in dem Bereich doch eher gegeben ist, als bei dir.

  6. #216

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Ich komme tatsächlich aus diesen Kreisen, allerdings nicht aus der Schülerschaft. Und ich vermute stark, daß bei mir der Realitätsbezug in dem Bereich doch eher gegeben ist, als bei dir.
    Entschuldigt hatte ich mich schon bei dir, ein zweites Mal ist entbehrlich.
    Den Rest konnte ich nicht nachvollziehen, weil mir dein Umfeld nicht näher bekannt ist. Wenn du einiges zu meinem Verständnis beitragen könntest wäre ich dir dankbar.

  7. #217
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von El_Aguila Beitrag anzeigen
    so ist es auch in der großstadt glaube mir wo deutsche die meheit bilden sind kanacken aussenseiter ist so zwar redet man miteinander aber die gespräche sind nicht normal und man wird sowieso nirgends mit eingeladen mann muss schons o außerhalb nen freundeskreis haben wenn man ins gymnasium geht
    Schwachsinn!

  8. #218
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Entschuldigt hatte ich mich schon bei dir, ein zweites Mal ist entbehrlich.
    Den Rest konnte ich nicht nachvollziehen, weil mir dein Umfeld nicht näher bekannt ist. Wenn du einiges zu meinem Verständnis beitragen könntest wäre ich dir dankbar.
    Leider nicht- Schweigepflicht Ansonsten könnte ich tatsächlich Threads über Threads eröffen.

    Das Problem ist, daß, soweit ich weiß, keine breite wissenschaftliche Untersuchung darüber existiert, wie sich Gewalt an Schulen verändert/verstärkt hat. Eine einzelne Schule kämpft ja in erster Linie mit dem direkten Umfeld, d.h. ein Clan, der im Einzugsgebiet angesiedelt ist, kann bereits die Zusammensetzung der Schülerschaft maßgeblich beeinflussen, und auch die nationale Zusammensetzung der Hauptproblemgruppe- BlackJack hat ja auch das Problem der rechtsradikalen in Ostdeutschland angesprochen (weiß nicht, wie man das anders ausdrücken könnte).Dementsprechend kann ich nur aus eigener Erfahrung bzw. Erfahrungen aus meinem Freudeskreis sprechen (oder auch nicht )- ich kenne einfach keine Zahlen für Deutschland insgesamt.

    Insgesamt halte ich die Berichte für authentisch, übrigens auch den von dem "Wadenbiß". Es gibt tatsächlich gute Gründe für Paniktüren und Notrufsystemen an Schulen, die mit einer bestimmten Problematik zu kämpfen haben.

    Im allgemeinen kann man sagen, daß schwer auffällige Kinder(unabhängig von der Nationalität) größtenteils massiver familiärer Gewalt ausgesetzt sind, als Opfer und als Zeugen, sie sind oft traumatisiert, konfrontiert mit Drogenmißbrauch (trinkende Mütter bereits in der Schwangerschaft), sie stammen teilweise aus einer Umgebung mit halbierten Generationen (also übliches Alter für Mutterschaft mit 15), es wird nicht gesprochen usw. Sie haben emotionale Defizite, d.h. sie können keine wirklichen Freundschaften aufbauen, oder Empathie empfinden etc.

    Es stimmt nicht, daß alle Kinder die gleichen Chancen haben- diese haben sie definitiv nicht. Es ist nur mit einem sehr großen pädagogischen Aufwand möglich, sie zu beschulen. Und je später mit entsprechenden Maßnahmen begonnen wird, umso schlechter.

    Meiner Meinung nach ist die Kürzung von Kindergeld o.ä. eigentlich keine geeignete Maßnahme, weil sie nicht das eigentliche Problem berührt, und das ist die Familie. Das einzig sinnvolle ist eine möglich engmaschige Betreuung problematischer Familien so früh wie möglich (und "Betreuung" kann auch polizeiliche Maßnahmen einschließen) . Und da Jugendämter etc. umso schlechter finanziell ausgestattet sind, je geringer der Prozentsatz der steuerpflichtigen ist, geschieht das gerade dort, wo es notwendig wäre, nicht.

    An Schulen in schwierigen Vierteln ist zum Teil an einer Regelschule pro Klasse eine vollständige "Förderschulklasse" vertreten, plus fünfzehn "normal" schwierige Kinder. Das ist definitiv nicht zu bewältigen.

  9. #219

    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von Palladino Beitrag anzeigen
    mit manchen von Euch Trotteln würde ich echt gerne das gehirn für eine Nacht tauschen nur um zu gucken wie sich das anfühlt diese Dummheit. Das was diese Medien betreiben ist für mich eine regelrechte Hasspropaganda gegenüber diesen Leuten aus den muslimischen Ländern. Ihr solltet euch mal im klaren werden, dass das was die da verbreiten ein Versuch einer Verallgemeinung auf hinterhältigste und ekelhafteste Weise ist. Türken und andere werden immer und immer wieder als Rückständig, blöd oder Gewaltbereit bezeichnet, für mich einfach nur zum lachen. Damals waren es die Jugoslawen, die schlecht dargestellt wurden und sogar Italos wurden eine Zeitlang gemieden, das war in der zeit als viele Italiener nach Deutschland kamen. Es gibt auch mehr als genug deutsche Jugendliche auf die Blödheit und Gewaltbereit zutrifft, sowie gar Rechtsradikalismus, schreibe ich deswegen alle Deutschen sind Nazis und alle verblödet? Gegen sowas sollte man echt was unternehmen, denn das bewegt sich alles gerade in eine Richtung die mir absolut nicht gefällt. Ein Lehrer auf einer Berufschule meinte, die Türkei wäre ein altmodisches und Rückständiges Volk? What the fuck? Seit wann darf ein Pädagoge solche Äußerungen tätigen? Es gibt einfach zu wenig zusammenhalt zwischen Deutschen und Ausländern und das wird einem spätestens klar, wenn man mit beiden Seiten spricht.
    Und alle Deutschen sind Rassisten, die keine Ausländer in ihrem Land haben wollen? Du bist kein Stück besser Glaube kaum, dass in den Medien nur Lügen vorkommen. Wir alle haben unsere Erfahrungen gemacht, die sich mit den Medien-Berichten mehr oder weniger decken.

  10. #220
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Palladino Beitrag anzeigen
    du bist krank!

    was ist denn das füreine unglaubwürdige Story bitte die du uns hier auftischst? Man kommt nicht aufs Gymnasium einfach so, irgendwas muss man können und ich glaube auch nicht, dass ein vater aus solchen Ländern so drauf ist, die Väter erziehen ihre Kinder meist strengstens und sind keineswegs so
    Könnte vielleicht jemand von den Mods oder höher bediensteten diesen Palladino bitten, nicht wahllos und durgehend mit Beleidigungen um sich zu schmeissen Danke.

    Jetzt zu dir.

    Hier gibt es keine Einschaltqoute, oder eine Auflage bestimmter Stückzahlen. Das ist ein Forum wo einige wenige lesen, da macht es genausoviel Sinn sich Storys auszudenken, wie dein leeres Gequatsche Sinn macht. Ich gebe hier Erfahrung wieder die ich damals gemacht habe, nicht mehr und nicht weniger.

    Du kannst dich aber auch gerne an das Nord-Ost-Gymnasium in Essen wenden und dir die Vergangenheit bestätigen lassen,wenn dein Leben dadurch efüllter ist.

    Selbiger Schüler hat damals übrigens auch den Mathematiklehrer zum Krüppel geschlagen. Sollte sogar noch im Archiv der WAZ zu finden sein.

    Essen Vogelheim z.B. ist komplett in der HAnd libanesischer Clans, alle von Ihren Vätern ausgebildet. Haben dort den Drogenmarkt, die Security Servce und auch wenn sich sich merkwürdig anhört, die Flohmärkte im Griff.

    Erzähl du mir bitte nicht wie Väter Ihre Kinder erziehen, denn davon hast du keine Ahnung. Du lebst irgenwo in einer sauberen Gegend, bekommst von Mutti jede Woche 20 Euro Taschengeld, kaufst davon deine Panini Klebebilder und lässt ab und zu deine Frustration das es nicht 25 Euro die Woche sind, hier im Forum aus.

    Lass es in Zukunft bitte jeden zu beleidigen der nicht deiner Meinung ist oder in dein Weltbild passt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 09:45
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 20:31
  3. Bei kriminellen Ausländern führen Deutsche Statistik an
    Von Fan Noli im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 03:50
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 00:39
  5. Anständige Serben werden terrorisiert
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 22:11