BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 74

Arigona - Bitte Helfen!!!

Erstellt von Lopov, 18.12.2007, 21:15 Uhr · 73 Antworten · 3.429 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011
    Naja, da war schon vorher auch die FPÖ bei den Gesetzen involviert
    Aber ich verstehe dich. Und eines kannst du mir glauben, ich kenne die gesamten Behördenwege seit meiner Kindheit.
    Mein Vater war damal's die erste Anlaufstelle wenn es darum ging unseren Landsleuten (Ex-YU) mit den Behörden, darunter auch die Fremdenpolizei, den ganzen Formularen usw. zu helfen. Natürlich blieb alles an mir hängen. Ich spielte den Dolmetscher, Sekretär usw.
    Damals war's sicher einfacher als heute, änderte aber auch nichts an der Tatsache, dass ich fast jeden Tag 2-3 Stunden mit dem Allen zu tun hatte

  2. #42
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801

    weißt du...

    ich versteh schon irgendwie - wenn das eigene leben scheiße läuft, man keinen arbeitsplatz hat, man bei frauen nicht ankommt... was weiß ich... dass man dann ganz gut ein feindbild gebrauchen kann. und das sind nunmal die pöhzen pöhzen ausländer.... aber sei´s drum - solche wirds immer geben. ich hoffe nur, daß sie im laufe der zeit weniger werden. und ich hoffe auch, daß man in gar nicht ferner zeit einfach selbst bestimmen kann, ob man in zagreb, oslo, london, sofia oder rom leben kann. diese auswahl wünsche ich meinen töchtern.

    aber: was ich wirklich nie verstehen kann ist, daß ein nicht unbeträchtlicher teil dieser ausländer, die schon länger hier sind (und wissen müssen, mit welchen nettigkeiten das verbunden ist - angefangen mit einem lockeren servas tschusch) - das genau ein teil dieser ausländer fpö wählt oder auf sprüche wegfährt wie "daham statt islam" oder "recht muß recht bleiben". wie geht das?

    lg mardi

  3. #43
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    aber: was ich wirklich nie verstehen kann ist, daß ein nicht unbeträchtlicher teil dieser ausländer, die schon länger hier sind (und wissen müssen, mit welchen nettigkeiten das verbunden ist - angefangen mit einem lockeren servas tschusch) - das genau ein teil dieser ausländer fpö wählt oder auf sprüche wegfährt wie "daham statt islam" oder "recht muß recht bleiben". wie geht das?

    lg mardi
    Ehrlich, ich versteh's auch nicht. Vielleicht ist es Existenzangst, denn interessanterweise fühlen sich jene aber auch nicht als Österreicher.

  4. #44
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    ich versteh schon irgendwie - wenn das eigene leben scheiße läuft, man keinen arbeitsplatz hat, man bei frauen nicht ankommt... was weiß ich... dass man dann ganz gut ein feindbild gebrauchen kann. und das sind nunmal die pöhzen pöhzen ausländer.... aber sei´s drum - solche wirds immer geben. ich hoffe nur, daß sie im laufe der zeit weniger werden. und ich hoffe auch, daß man in gar nicht ferner zeit einfach selbst bestimmen kann, ob man in zagreb, oslo, london, sofia oder rom leben kann. diese auswahl wünsche ich meinen töchtern.

    lg mardi
    Bis auf Zagreb und Oslo haben deine und meine Töchter die Wahl, da ja EU

  5. #45
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Bis auf Zagreb und Oslo haben deine und meine Töchter die Wahl, da ja EU
    eh. und was unterscheidet arigona von meinen töchtern? am akzent konnte ich nicht viel erkennen.

    lg mardi

  6. #46
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    ich versteh schon irgendwie - wenn das eigene leben scheiße läuft, man keinen arbeitsplatz hat, man bei frauen nicht ankommt... was weiß ich... dass man dann ganz gut ein feindbild gebrauchen kann. und das sind nunmal die pöhzen pöhzen ausländer.... aber sei´s drum - solche wirds immer geben. ich hoffe nur, daß sie im laufe der zeit weniger werden. und ich hoffe auch, daß man in gar nicht ferner zeit einfach selbst bestimmen kann, ob man in zagreb, oslo, london, sofia oder rom leben kann. diese auswahl wünsche ich meinen töchtern.

    aber: was ich wirklich nie verstehen kann ist, daß ein nicht unbeträchtlicher teil dieser ausländer, die schon länger hier sind (und wissen müssen, mit welchen nettigkeiten das verbunden ist - angefangen mit einem lockeren servas tschusch) - das genau ein teil dieser ausländer fpö wählt oder auf sprüche wegfährt wie "daham statt islam" oder "recht muß recht bleiben". wie geht das?

    lg mardi
    also diese leute versteh ich auch nicht. Ich hatte selbst mal ne arbeitskollegin die war auch ausländischer herkunft, die meinte die FPÖ ist cool, is ja gar nicht so radikal, das ist alles nur politik die tun nur so, damit sie stimmen abkriegen also da hab ich mir auch so meinen teil gedacht.
    Und mit ausländischer herkunkt mein ich nicht dass sie ausländische vorfahren hatte sondern sie war ausländerin mit einer österreichischen staatsbürgerschaft, also so wie ich...

  7. #47
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    eh. und was unterscheidet arigona von meinen töchtern? am akzent konnte ich nicht viel erkennen.

    lg mardi
    Ich kenne deine Töchter nicht
    Und meine sind um einiges Älter
    Bei meinen Töchtern würde nur Oslo rausfallen

  8. #48
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    haltet euch an die thematik , danke

  9. #49
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    hallo ...

    haltet euch an die thematik , danke
    hajt more shko mytu najkund e na le rahat
    widerlicher gnom :

  10. #50

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    @lala,

    wird eine serbin die im kosovo vergewaltigt worden ist einen Asylgrund vorweisen können?
    von wem soll sie im kosovo verfolgt werden?
    die nato und Eu sorgen sich um sie.

    alle serben zurück ins kosovo.....

Ähnliche Themen

  1. Könnte mir bitte jemand etwas helfen
    Von Komandant Mark im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 16:36
  2. Arigona verlässt am Mittwoch Österreich
    Von Johnny Cash im Forum Politik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 14:24
  3. Arigona Zogaj wird abgeschoben
    Von Lopov im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 15:20
  4. Lebenszeichen von Arigona Zogaj
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 02:05
  5. Bitte helfen
    Von Krajisnik im Forum Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 15:21