BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Armenspeisungskarten.

Erstellt von Perun, 03.10.2007, 19:20 Uhr · 3 Antworten · 328 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    Armenspeisungskarten.

    Gestern auf HRT sah ich wie in Zagreb Bürgermeister Mandic , in einer Armenspeisung,eine Sozialkarte für Bedürftige vorstellte,
    das ihnen den zugang zu solchen Sozialeinrichtungen erleichtert.
    Schon bei der Eröffnung war ein Gedränge vornehmlich von Rentnern.

    Es ist einerseits schön zu sehen das sich Zagreb für seine Ärmsten so einsetzt,andererseits ist es traurig das so viele Menschen heutzutage darauf angewiesen sind.

  2. #2
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Gestern auf HRT sah ich wie in Zagreb Bürgermeister Mandic , in einer Armenspeisung,eine Sozialkarte für Bedürftige vorstellte,
    das ihnen den zugang zu solchen Sozialeinrichtungen erleichtert.
    Schon bei der Eröffnung war ein Gedränge vornehmlich von Rentnern.

    Es ist einerseits schön zu sehen das sich Zagreb für seine Ärmsten so einsetzt,andererseits ist es traurig das so viele Menschen heutzutage darauf angewiesen sind.
    Das es so kommen musste ist ja klar, Kroatien hat sich zum Turbokapitalismus Land entwickelt, dh die alte Garde (Generation) dabei die Verlierer sind war ja abzusehen. Die neue Generation kommt damit klar und hat sich dem System untergeben.

    Die deftig fetten Karren in Zagreb sagen ja schon alles aus

  3. #3

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von BIOSHOCK Beitrag anzeigen
    Das es so kommen musste ist ja klar, Kroatien hat sich zum Turbokapitalismus Land entwickelt, dh die alte Garde (Generation) dabei die Verlierer sind war ja abzusehen. Die neue Generation kommt damit klar und hat sich dem System untergeben.

    Die deftig fetten Karren in Zagreb sagen ja schon alles aus

    Frage mich wann man dem Euro wohl endlich einen Tempel baut , um ihn Anzubeten.

  4. #4
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Frage mich wann man dem Euro wohl endlich einen Tempel baut , um ihn Anzubeten.
    HEHE

    Naja der Kapitalismus hat seine Schattenseiten, es gibt entweder Gewinner oder Verlierer, wer unten bleibt hat verloren, Kroatien bez. die Kroaten ist nun auch dabei dies zu erkennen.

    Ich war oft al kleiner in Kroatien, hab ja dort auch als Kleiner gelebt, und seit neustem gefällt mir Kroatien gar nicht mehr, die Menschen selbst sind nun wie in Westeuropa, jeder für sich + Egotrip.

    Von daher ist Kroatien für mich ziemlich gestorben, geh nur noch wegen dem Meer + Landschaft dorthin