BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 130

Atatürk ein Feind des Islam

Erstellt von Djuvejbir, 24.08.2011, 23:37 Uhr · 129 Antworten · 12.523 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von tramvi Beitrag anzeigen
    wäre atatürk ein feind des islams würde er saudi arabien damals nicht mit krieg drohen die saudische königsfamilie wollte den grab vom prohpeten muhammed sav zerstören etc... es gab kein starkes islamisches land wessen wort gewicht hatte da schrieb der afghanische könig einen brief an atatürk das die saudi arabische königsfamilie vor hat den grab des propheten zu zerstören atatürk hat einen brief an die saudische königsfamilie geschrieben in dem so ungefähr stand "wehe ihr fast den grab des propheten an werden wir euch den krieg erklären"
    warum wollten die denn das grab zerstören?

  2. #82

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    737
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    warum wollten die denn das grab zerstören?
    das weiß ich ehrlich gesagt auch nicht sie wollten es jedoch tun mit allen gräbern in den grenzen saudi arabiens

  3. #83
    AyYıldız
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    es ist wichtig das seine Anhänger kapieren wer er im Wirklichkeit war.....weil viele denken von ihn das er gute Muslim war und folgen sein beispiel.....dabei war er einer von schlimmste Sorte überhaupt
    nochmal für dich: wir ehren seine taten. ob er gläubig war oder nicht interessiert niemanden.

  4. #84
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von AyYıldız Beitrag anzeigen
    nochmal für dich: wir ehren seine taten. ob er gläubig war oder nicht interessiert niemanden.
    genau das ist Problem in Türkei......Islam ist dort ausgestorben wegen solche Leute wie atatürk die dazu beigetragen haben

  5. #85

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    737
    ich sag euch jetzt warum atatürk das khalifat abgeschafft hat keiner hatte mehr auf das khalifat gehört also wozu noch khalifat? in seinme testament steht angeblich dass das khalifat nach xx jahre nach seinem tod wieder kommen soll sein testament wurde immernoch nicht veröffentlciht

  6. #86

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    "französisch sprechend" "westlich orientiert" "nationalistisch"
    Da sieht man, dass er mit solchen Einstellungen, ganz sicher nicht einen islamischen Staat errichten wollte
    aber die Jungtürken sind auch kaum besser

  7. #87
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von AyYıldız Beitrag anzeigen
    nochmal für dich: wir ehren seine taten. ob er gläubig war oder nicht interessiert niemanden.
    Ayyildiz ich bin selber Türke.Seine Taten?
    Arabische Sprache abgeschafft.
    Gebet auf türkisch gemacht
    Ezan auf türkisch gemacht.
    Kalifat(Osmanisches Reich) abgeschafft
    Imame getötet(hab ich oft gehört)

    Sein Ziel war Europa,er wollte unbedingt in die EU.
    So einen verehre ich nicht,NIEMALS.Ich verehre nur ALLAH te ala
    Ayyildiz warum ist dir Türkei so wichtig?In der Türkei wird MUhammed (saw) nichtmal bewundert wie Atatürk. Traurig echt.

    Schau dir das Video an guck mal was dein Atatürk sagt:


  8. #88

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    ja arabische Schrift, islamische Kultur weg
    und westen orientiert
    dass fand ich nicht gut

    aber ohne ihm würde es ein größeres armenien, griechenland geben
    die muslimischen völker wie kurden und türken würden einfach kolonialisiert werden
    und was mit denen dann passiert weiß du ja

  9. #89

    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    408
    Atatürk war gut mit dem Albaner befreundet also war er Cool.

  10. #90
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    ja arabische Schrift, islamische Kultur weg
    und westen orientiert
    dass fand ich nicht gut

    aber ohne ihm würde es ein größeres armenien, griechenland geben
    die muslimischen völker wie kurden und türken würden einfach kolonialisiert werden
    und was mit denen dann passiert weiß du ja
    nur das finde ich gut,mehr aber auch nicht.

Ähnliche Themen

  1. Atatürk, der größte Feind Großbritanniens
    Von Almila im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 00:37
  2. Gegen den gemeinsamen Feind USA
    Von skenderbegi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 07:44
  3. Mein Feind - Dein Feind!?
    Von Babsi im Forum Rakija
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 09:37
  4. Sex mit dem Feind
    Von Baader im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 18:14
  5. Mein Freund der Feind
    Von Rehana im Forum Balkan im TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 17:04