BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

An die Atheisten und Agnostiker, die noch papierreligiös sind

Erstellt von Bambi, 23.09.2011, 10:05 Uhr · 15 Antworten · 1.128 Aufrufe

  1. #11
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Meine Kinder werden Mudzahedin
    Deine kinder werden leute, die unschuldige menschen umbringen und ihre frauen zwingen, sich in die luft zu sprengen?

  2. #12
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Ich habe meine Töchter taufen lassen und sie sind auch zur 1. Kommunion und Firmung angetreten, habe sie aber nicht religös erzogen. Religion war bei uns kein Thema und in Österreich darf man schon (wenn's noch so ist) selber bestimmen ob und welche Religion man annimmt.

  3. #13
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Man sollte den Partner auch nicht vergessen ... der hat auch was mitzureden. (leider)

  4. #14
    Avatar von Saric

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.229
    ja meine Kinder werden wie ich religiös erzogen das heisst... am Sonntag in die Kirche,nach Kommunion gibt es Freitags kein Fleisch,Beten vor den schlafen gehen...usw

  5. #15
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Deine kinder werden leute, die unschuldige menschen umbringen und ihre frauen zwingen, sich in die luft zu sprengen?
    Humor ist bei dir einfach nur ein Fremdwort daher habe ich kein Bock aber auch wirklich keinen Bock mich mit dir und deinem geistigen Dünnschiss rumzuschlagen. Ein Besenstiel erscheint mir da intelligenter und etwas verständnisvoller was Ironie angeht als deines gleichen.

  6. #16

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Vor zwei Monaten hatte ich ein Gespräch mit einem User, der offiziell katholisch ist, aber an sich Agnostiker und meinte, so aus Traditionsgründen (Familienfeiern etc) wird er seine Kinder dann trotzdem taufen lassen.
    Wie ist das bei euch, egal ob Christ oder Moslem (auf dem Papier)?

    Habt ihr vor, eure Kinder gewisse religiöse Prozeduren durchlaufen zu lassen? Oder sagt ihr "Nee, was ich nich glaube/nich tun würde, tun meine Kinder auch nich"? Völlig wertungsfrei gefragt, es interessiert mich einfach nur, wie ihr das zu handhaben gedenkt.
    Diese Sachen sind einfach Tradiition und auch nichts schlimmes, man kann trotzdem die Religion sehr kritisch sehen und die Kinder haben falls sie spirituell veranlagt sind auch gleich dies abgedeckt... falls nicht können sie austreten.

    Aber wenn ich schon vor habe Weihnachten, Ostern, Taufen etc, zu feiern wieso sollte ich die Kinder nicht gleich auch taufen lassen?
    (Dies oben ist ne rhetorische Frage @Bambi ... )

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 22:19
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 21:27
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 19:38
  4. Jetzt sind die Albaner doch noch Türken.........
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 11:49