BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 90

Atombomben Auf Mekka Und Medina

Erstellt von absolut-relativ, 30.04.2006, 11:31 Uhr · 89 Antworten · 4.215 Aufrufe

  1. #31
    USA
    Avatar von USA

    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    922
    Nicht mehr lange und es ist soweit, bald hören wir die Sirennen. Also ich glaube im 3.WK bleibt nicht mal die Schweiz verschohnt. Na ja wir können da sowieso nix dagegen unternehmen, das einzige das wir machen können ist, zu warten.

  2. #32

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Laut Propheten wird Serbien nicht mal am Krieg beteidigt sein, aber von ihm Profitieren. Voll komisch. 8O

  3. #33

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Ja wenn ein Religionskrieg ausbrechen würde... dann könnte das gut hinhauen, nur fragt man sich, wer wird im Balkan am meisten gehasst, serben oder Moslems..?
    Und die 2te Frage, mit wem verbündet sich Asien/China?

    und glaub ich nicht dass serbien sich nicht beteiligen wird, sobald der Krieg anfängt wird serbien mit griecheland schon in planung sein

  4. #34

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Revolut
    oh man ehj.....

    also User.

    Nimm dir ma zeit und fang an zu recherchieren, was in Afghanistan, in Palästina im Irak und iRan geschehen is..... nimm dir wirklich ma die Zeit.

    Die Mekka zu atomisieren hilft genau einer Gruppe, der islamistischen Extremisten, den dadurch stehen alle Moslems auf ihre Seite, heute distanziert sich die MEhrheit der Moslems von den Extremisten, aber wenn sowas geschieht dan stehen ihnen alle bei..ALLE!!! und das is gefährlich, also is dass en verdammt dummer schachzug von den Amis.

    Aber das würde nie in frage kommen, SaudiArabien besitzt schon 17% von Amerika, musst dir mal vorstellen, 17%.... das is sau viel!!

    Wenn USA Mekka bombardiert, dan hatt USa nicht nur alle Arabischen Länder gegensich, sondern auch Asien, den in Asian leben am meisten Muslime....

    Und dass es mir nicht ausmacht wenn NEWYORK in die LUft gejagt wird hab ich nicht geschrieben, das hast du jetzt geschrieben, also, unterlass es itte mir irgendwelche sachen anhöngen zu wollen, ich schreibe so wie ich denke, du musst nicht denken, sache aus meinen Texten anders zu intepretieren.

    Wenn die USA scheisse baut dan müssen die sich nicht wundern wenn die eins auf die Fresse bekommen.
    Ja dann sag mir was du als Präsident nach einem Angriff auf New York tun würdest.

    Ich sehe schon, dir fehlt die Objektivität weil du selber Moslem bist.

    Ich bin Anhänger des guten, alten "Haust du mich, dann hau ich dich"-Prinzip. Einfach aber effizient.
    Du bist es auch aber wie gesagt du bist Parteiisch.
    Du hast nämlich selber behauptet das du mit Molotovcoktails auf die US-Botschaft losgehst wenn Bomben auf Mekka fallen.


    Und wenn die Moslems gegen die Terroristen wären gäbe es garkeine Terroristen. Terroristen werden im Nahen Osten toleriert und akzeptiert!
    Die Terroristen spiegen den Willen der Gesellschaft wieder.

    Zwar wird von Seiten des Islam immer gesagt das die Terroristen nicht im Interesse des Islam handeln aber das glaub ich kaum.
    Terrorismus kann man nur besiegen wenn man die Gessellschaft aufklärt und belehrt. Und die Moslems dort sind alles andere als aufgeklärt.

  5. #35
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

  6. #36
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

  7. #37
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

  8. #38
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    o mann falsch gepostet

  9. #39

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von USER01
    Zitat Zitat von Revolut
    oh man ehj.....

    also User.

    Nimm dir ma zeit und fang an zu recherchieren, was in Afghanistan, in Palästina im Irak und iRan geschehen is..... nimm dir wirklich ma die Zeit.

    Die Mekka zu atomisieren hilft genau einer Gruppe, der islamistischen Extremisten, den dadurch stehen alle Moslems auf ihre Seite, heute distanziert sich die MEhrheit der Moslems von den Extremisten, aber wenn sowas geschieht dan stehen ihnen alle bei..ALLE!!! und das is gefährlich, also is dass en verdammt dummer schachzug von den Amis.

    Aber das würde nie in frage kommen, SaudiArabien besitzt schon 17% von Amerika, musst dir mal vorstellen, 17%.... das is sau viel!!

    Wenn USA Mekka bombardiert, dan hatt USa nicht nur alle Arabischen Länder gegensich, sondern auch Asien, den in Asian leben am meisten Muslime....

    Und dass es mir nicht ausmacht wenn NEWYORK in die LUft gejagt wird hab ich nicht geschrieben, das hast du jetzt geschrieben, also, unterlass es itte mir irgendwelche sachen anhöngen zu wollen, ich schreibe so wie ich denke, du musst nicht denken, sache aus meinen Texten anders zu intepretieren.

    Wenn die USA scheisse baut dan müssen die sich nicht wundern wenn die eins auf die Fresse bekommen.
    Ja dann sag mir was du als Präsident nach einem Angriff auf New York tun würdest.

    Ich sehe schon, dir fehlt die Objektivität weil du selber Moslem bist.

    Ich bin Anhänger des guten, alten "Haust du mich, dann hau ich dich"-Prinzip. Einfach aber effizient.
    Du bist es auch aber wie gesagt du bist Parteiisch.
    Du hast nämlich selber behauptet das du mit Molotovcoktails auf die US-Botschaft losgehst wenn Bomben auf Mekka fallen.


    Und wenn die Moslems gegen die Terroristen wären gäbe es garkeine Terroristen. Terroristen werden im Nahen Osten toleriert und akzeptiert!
    Die Terroristen spiegen den Willen der Gesellschaft wieder.

    Zwar wird von Seiten des Islam immer gesagt das die Terroristen nicht im Interesse des Islam handeln aber das glaub ich kaum.
    Terrorismus kann man nur besiegen wenn man die Gessellschaft aufklärt und belehrt. Und die Moslems dort sind alles andere als aufgeklärt.
    und deswegen haben solche Leute wie du nur in FOren was zu sagen.....

    Anhang deines Textes liesst man ein bisschen "islamhass" raus..

    Ich und parteiisch? lol

    1. hab ich erwähnt dass ich mich als Konfesionslos ansehe
    2. hab ich erwähnt das ich die iranische anzünden würde, wenn die iranische den Vatikan atomosiert
    3. bin ich albaner und USA mein retter... hmm....perteisch? lol eher wohl in der zwickmühle.

    Na dass würde ich ma gerne erleben, dein "So wie du mir, ich dir" ich habe vielleen soo gemacht aber wenige zurück SO .....also kleiner hör auf hier grosse töne zu spucken.

    Die Politik ist die Politik, und ist nicht zu vergleichen mit der Strasse wo sich 2 analphabeten prügeln..oder sieht etwa deine Politik so aus?

    Die Politik, bzw. der Staat trägt die Verantwortung der ganzen Bevölkerung und wenns so ein Staat wie USA is trägt es die Verantwortung für die halbe welt, USA kann nicht so naiv sein und denken huch atomisieren wir die MEkka, dan gibts einen 3ten Weltkrieg mein guter, und dan aber heftig, dann kannste dich an einsteins zitat errinern: ICh weis nicht mit welchen waffen der 3te Weltkrieg geführt wird, aber im 4ten mit stein und schleuder" also kannst du es dir vortstellen.

    Sorry das ich dir das sag, aber solche Leute wie du sind für die Menscheheit sau gefährlich, es geht hier nicht was du empfindet oder was du in deinem Höhlenleben gelernt hast, sondern was richtig ist und deine Einstelung ist alles andere als richtig.

    Und wovon redest du eigentlich? Du hast kein Plan was in der Welt geschieht, hast einen Hass auf die Moslems wegen BIH und wegen den Lügen die dir dein staat und deine Kirche siet geburt ab mitgegeben hast und willst hier was mitreden?

    In Asien leben ammeisten Moslems, sind die alle terroristen?
    Bin ich ein Terrorist, ich mit einem Abschluss als Chemielaborant?
    Findest du das gerecht mich als Terrorist abzustempeln? jegliche andere Moslems? du bist ein Ausländer in der SChweiz, deutschland und Österreich und hast so ne haltung? krass..... willst du nicht irgend ne rechtspartei antretten in ésterreich und dan rufen: ALLE AUSLéNDER RAUS?!?!?!?!?!?!?!?!


    Sorry aber deine HAltung ist nicht nur primitiv und radikal sondern auch zimlich dumm, was meinst du wohl was würde das nützen? wassssssssss?????? du hättest den extremisten geholfen dass alle Moslems hinter ihnen stehen und mit ihnen kämpfen und dan...............? und dan..? willst du einen auf Hitler machen oder was? echt, überleg ma bisschen. Ich bin keineswegs parteisch, aber ein ORT des friedens, ein ort wo menschen zum betten gehe um den BUnd zum Gott zu stärken zu atomisieren is extrem ehj, sowas kommt auch nur einem psychopaten in den sinn.

  10. #40
    Avatar von Louis_Vuitton

    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    751

    Re: Atombomben Auf Mekka Und Medina

    Zitat Zitat von absolut relativ
    Näherkommende Kriegstrommeln
    "Atombomben auf Mekka und Medina"
    24.08.2005

    Bereits im vergangenen Monat sprach sich Tom Tancredo, Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus und Mitglied der Republikanischen Partei, dafür aus, im Falle von Anschlägen mit Atombomben in den USA die heiligen islamischen Städte Mekka und Medina ebenfalls mit Atombomben auszulöschen.

    Hierbei würde es seiner Ansicht nach offenbar vollkommen ausreichen, wenn die USA überzeugt wären, daß der oder die Anschläge das Ergebnis von "extremistischen, fundamentalistischen Muslimen" wären. Eine tatsächliche Verbindung zu Mekka und Medina oder auch nur Saudi-Arabien - ungeachtet der in jedem Fall Millionen unschuldiger Menschen - wäre seiner Meinung nach offenbar völlig unnötig.

    In der Ausgabe vom 1. August berichtete "The American Conservative", daß US-Vizepräsident Richard "Dick" Cheney das US-Strategic Command (STRATCOM) beauftragt hat, Angriffspläne für den Iran unter Einschluß konventioneller und taktischer Atomwaffen für den Fall eines neuerlichen terroristischen Anschlags auf die USA zu entwerfen. Die Quelle für diese Meldung ist nicht bekannt, es scheint aber alles andere als unwahrscheinlich, daß Cheney diesen Befehl erteilt hat.

    In einem Interview hat sich nun ein pensionierter US-General für beide Pläne ausgesprochen. General Paul Vallely ist zwar nicht mehr im aktiven Dienst tätig, dafür aber um so aktiver an der Politik in Washington beteiligt. Er ist der Vorsitzende des Militärkomitees des "Center for Security Policy" - der "Denkfabrik" des Israel nahestehenden Frank J. Gaffney - und Mitbegründer des "Iran Policy Committee", daß die von den USA selbst als terroristische Organisation bezeichneten Mujaheddin-e-Khalq, die seit Jahren mit Anschlägen versuchen, die iranische Regierung zu destabilisieren, unterstützt. Darüber hinaus ist er als militärischer Kommentator für "Fox News" tätig.

    "Die andere Sache an der wir arbeiten ist die nukleare Abschreckungsstrategie gegen den radikalen Islam, ziemlich so, wie wir es im Kalten Krieg hatten, als wir den Russen sagten, ihr wißt, ihr startet eine, und zehn eurer Städte sind weg. OK. Irgendwie müssen wir dem radikalen Islam sagen, daß bei jedem Hinweis auf Atomwaffen, die in die Vereinigten Staaten kommen, Mekka und Medina zu Sand werden. Es wird niemals wieder einen Hajj [Pilgerfahrt] geben. Uns sie müssen einen Hajj in ihrem Leben unternehmen. (Lacht) Nicht, daß wir es tun würden, aber Tatsache ist, daß man sie das Fürchten lehren muß. Das ist das einzige, das sie verstehen", so Vallely.

    Und auch gegen den Iran möchte er Atomwaffen einsetzen - gemäß der Präventivkriegsstrategie der Bush-Regierung als Erster. Um hierfür einen Vorwand zu erlangen, hofft er auf eine "Reaktion" Irans auf eine Sperre der Straße von Hormuz für iranische Schiffe durch die US-Marine.

    Auf die Frage nach der öffentlichen Reaktion bei einem solchen Erstschlag sagte er: "Nun, deshalb glauben wir, daß die Marine-Sache sie zu etwas Dummen treiben wird. Und wir hoffen, daß sie es tun. Und dann den Hammer auf sie niedergehen lassen. Wir wissen, daß sie sie gegen uns einsetzen werden. An Präventivschlägen ist nichts falsch."

    Auf erneute Nachfrage nach der öffentlichen Reaktion und dem zu erwartenden Aufschrei sagte er dann: "Das wird in jedem Fall passieren. Also hat Bush nichts zu verlieren."

    http://www.freace.de/artikel/200508/240805b.html

    ich weiss nicht , wo das alles enden wird !!!! die welt am abgrund ??

    was meint ihr dazu ??
    Zum einen meine ich, dass Freace ein aus Ex-Alkis
    und hoffnugslosen VT'lern bestehender Verlag ist, und zum anderen sollte
    man Tancredos völlig kranke Vision mal etwas weiterdenken.

    Jeder noch so völlig bescheuerte Berater könnte eine
    solche Aussage/Idee im
    Hinblick auf einen Krieg gegen mehr als ein Drittel der
    Weltbevölkerung nicht tolerieren, oder müsste eine KLARE
    Empfehlung dagegen aussprechen.

    Genau wie Schirinowski wird er in einer hoffentlich
    aufgeklärteren Welt als kranker Outsider dastehen (was
    dem Menschen im Kopfe rumgeistert, steht auf einem
    anderen Blatt, und ist ziemlich schwer zu diskutieren!).

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mekka und Medina zerstören!
    Von adler-ks im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 13:40
  2. Atombomben
    Von Alp Arslan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 22:41
  3. Iranische Atombomben
    Von Ottoman im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 13:53
  4. Medina Gariges najbolja u Fesu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 10:30
  5. Mekka und Medina wegbomben
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 15:42