BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Ausbildung/Lehre

Erstellt von Revolut, 19.08.2006, 18:59 Uhr · 25 Antworten · 1.587 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Ausbildung/Lehre

    Bezüglich Rassisumss um Ausbildungsplatz.


    Hatte vor 4 Jahren das vergnügen mir eine Ausbildung zu suchen, geriet dann auch an Firmen die mir klipp und klar sagten "Sorry keine Albaner" oder "Wir suchen hauptsächlich schweizer". KOmmt ab und zu vor, jedoch sollt man sich auf keinen Fall davon demütigen lassen, denn das ist es genau was diese Rassisten wollen, kein bzw. schlechte Bildung der Ausländer, aber ich weis was ich kann und weis was ich will und dass ist es was ein Cheff hören will.

    Viele haben ganz klar einfach Angst dass der Lehrling die Ausbildung schmeist oder einfach Probleme macht, ich habe eines gelernt, man muss dafür kämpfen und dem Chef klar mahen dass man die Ausbildung um jeden Preis absolvieren will.


    Ich habe letztes JAhr Chemikant absolviert, jetzt arbeite ich als Elektriker und bin selbstständig.

    Es kommt gar nicht drauf an was man absolviert, hauptsache was, wie bei mir, zuerst Chemikant danach Elekriker.

  2. #2

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    ich hab auch schlechte erfahrungen mit sowas vor einem jahr begann ich mich bei firmen zu bewerben als ich bei der vertrettung einer bekannten süddeutschen autofirma hier in berlin erschien um mich vorzustellen hatte einer tatsächlich die dreißtigkeit zu mir zu sagen schwarzköpfe (damit meinte er ausländer) stellen wir hier nicht ein darauf hin hab i´ch ihn angezeigt er wurde zunächste suspendiert dann vor gericht gestellt und ht eine geldstraffe von 2000 € zahlen müssen dannach wurde er gefeuert und erhielt von der firma ein entschuldigungs schreiben das gleich in den müll wandert und jetzt hab ich ne ausbildung als KFZ-mechatroniker beim TÜV

  3. #3

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von king-selo
    ich hab auch schlechte erfahrungen mit sowas vor einem jahr begann ich mich bei firmen zu bewerben als ich bei der vertrettung einer bekannten süddeutschen autofirma hier in berlin erschien um mich vorzustellen hatte einer tatsächlich die dreißtigkeit zu mir zu sagen schwarzköpfe (damit meinte er ausländer) stellen wir hier nicht ein darauf hin hab i´ch ihn angezeigt er wurde zunächste suspendiert dann vor gericht gestellt und ht eine geldstraffe von 2000 € zahlen müssen dannach wurde er gefeuert und erhielt von der firma ein entschuldigungs schreiben das gleich in den müll wandert und jetzt hab ich ne ausbildung als KFZ-mechatroniker beim TÜV
    Wegen dem 2000 Euro Busse 8O Schon hart, aber gerecht Find ich gut das du dich dagegen gewehrt hasst, respekt

  4. #4

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von king-selo
    ich hab auch schlechte erfahrungen mit sowas vor einem jahr begann ich mich bei firmen zu bewerben als ich bei der vertrettung einer bekannten süddeutschen autofirma hier in berlin erschien um mich vorzustellen hatte einer tatsächlich die dreißtigkeit zu mir zu sagen schwarzköpfe (damit meinte er ausländer) stellen wir hier nicht ein darauf hin hab i´ch ihn angezeigt er wurde zunächste suspendiert dann vor gericht gestellt und ht eine geldstraffe von 2000 € zahlen müssen dannach wurde er gefeuert und erhielt von der firma ein entschuldigungs schreiben das gleich in den müll wandert und jetzt hab ich ne ausbildung als KFZ-mechatroniker beim TÜV
    Wegen dem 2000 Euro Busse 8O Schon hart, aber gerecht Find ich gut das du dich dagegen gewehrt hasst, respekt
    muss sein jemand muss was gegen sowas unternehmen und die straffe war mehr als gerecht

  5. #5
    Avatar von babapranja

    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    275

    Re: Ausbildung/Lehre

    Zitat Zitat von Revolut
    Bezüglich Rassisumss um Ausbildungsplatz.


    Hatte vor 4 Jahren das vergnügen mir eine Ausbildung zu suchen, geriet dann auch an Firmen die mir klipp und klar sagten "Sorry keine Albaner" oder "Wir suchen hauptsächlich schweizer". KOmmt ab und zu vor, jedoch sollt man sich auf keinen Fall davon demütigen lassen, denn das ist es genau was diese Rassisten wollen, kein bzw. schlechte Bildung der Ausländer, aber ich weis was ich kann und weis was ich will und dass ist es was ein Cheff hören will.

    Viele haben ganz klar einfach Angst dass der Lehrling die Ausbildung schmeist oder einfach Probleme macht, ich habe eines gelernt, man muss dafür kämpfen und dem Chef klar mahen dass man die Ausbildung um jeden Preis absolvieren will.


    Ich habe letztes JAhr Chemikant absolviert, jetzt arbeite ich als Elektriker und bin selbstständig.

    Es kommt gar nicht drauf an was man absolviert, hauptsache was, wie bei mir, zuerst Chemikant danach Elekriker.

    Wenn ein Ausländer eine Bewerbung schickt und der Chef der Firma erhält sie,aber er hat noch viele andere Bewerbungen auf seinem Tisch liegen was denkt ihr für wem er sich Entscheiden würde für den Ausländer oder für den Deutschen na klar für den Deutschen das ist immer so gewesen und wird es auch so bleiben.

  6. #6

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195

    Re: Ausbildung/Lehre

    Zitat Zitat von babapranja
    Zitat Zitat von Revolut
    Bezüglich Rassisumss um Ausbildungsplatz.


    Hatte vor 4 Jahren das vergnügen mir eine Ausbildung zu suchen, geriet dann auch an Firmen die mir klipp und klar sagten "Sorry keine Albaner" oder "Wir suchen hauptsächlich schweizer". KOmmt ab und zu vor, jedoch sollt man sich auf keinen Fall davon demütigen lassen, denn das ist es genau was diese Rassisten wollen, kein bzw. schlechte Bildung der Ausländer, aber ich weis was ich kann und weis was ich will und dass ist es was ein Cheff hören will.

    Viele haben ganz klar einfach Angst dass der Lehrling die Ausbildung schmeist oder einfach Probleme macht, ich habe eines gelernt, man muss dafür kämpfen und dem Chef klar mahen dass man die Ausbildung um jeden Preis absolvieren will.


    Ich habe letztes JAhr Chemikant absolviert, jetzt arbeite ich als Elektriker und bin selbstständig.

    Es kommt gar nicht drauf an was man absolviert, hauptsache was, wie bei mir, zuerst Chemikant danach Elekriker.

    Wenn ein Ausländer eine Bewerbung schickt und der Chef der Firma erhält sie,aber er hat noch viele andere Bewerbungen auf seinem Tisch liegen was denkt ihr für wem er sich Entscheiden würde für den Ausländer oder für den Deutschen na klar für den Deutschen das ist immer so gewesen und wird es auch so bleiben.
    Leider ist das so...

  7. #7
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von king-selo
    ich hab auch schlechte erfahrungen mit sowas vor einem jahr begann ich mich bei firmen zu bewerben als ich bei der vertrettung einer bekannten süddeutschen autofirma hier in berlin erschien um mich vorzustellen hatte einer tatsächlich die dreißtigkeit zu mir zu sagen schwarzköpfe (damit meinte er ausländer) stellen wir hier nicht ein darauf hin hab i´ch ihn angezeigt er wurde zunächste suspendiert dann vor gericht gestellt und ht eine geldstraffe von 2000 € zahlen müssen dannach wurde er gefeuert und erhielt von der firma ein entschuldigungs schreiben das gleich in den müll wandert und jetzt hab ich ne ausbildung als KFZ-mechatroniker beim TÜV

    Ja aber klaro...

  8. #8
    Avatar von babapranja

    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    275

    Re: Ausbildung/Lehre

    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von babapranja
    Zitat Zitat von Revolut
    Bezüglich Rassisumss um Ausbildungsplatz.


    Hatte vor 4 Jahren das vergnügen mir eine Ausbildung zu suchen, geriet dann auch an Firmen die mir klipp und klar sagten "Sorry keine Albaner" oder "Wir suchen hauptsächlich schweizer". KOmmt ab und zu vor, jedoch sollt man sich auf keinen Fall davon demütigen lassen, denn das ist es genau was diese Rassisten wollen, kein bzw. schlechte Bildung der Ausländer, aber ich weis was ich kann und weis was ich will und dass ist es was ein Cheff hören will.

    Viele haben ganz klar einfach Angst dass der Lehrling die Ausbildung schmeist oder einfach Probleme macht, ich habe eines gelernt, man muss dafür kämpfen und dem Chef klar mahen dass man die Ausbildung um jeden Preis absolvieren will.


    Ich habe letztes JAhr Chemikant absolviert, jetzt arbeite ich als Elektriker und bin selbstständig.

    Es kommt gar nicht drauf an was man absolviert, hauptsache was, wie bei mir, zuerst Chemikant danach Elekriker.

    Wenn ein Ausländer eine Bewerbung schickt und der Chef der Firma erhält sie,aber er hat noch viele andere Bewerbungen auf seinem Tisch liegen was denkt ihr für wem er sich Entscheiden würde für den Ausländer oder für den Deutschen na klar für den Deutschen das ist immer so gewesen und wird es auch so bleiben.
    Leider ist das so...
    Unsere Väter,Opas haben für die Deutschen den Arsch aufgerissen in dem die Deutschen in die Kneipen gingen und sich ihr Bier Sauften oder haben nur uns Ausländer Befehle gegeben was wir machen müssen.Ohne die Ausländer wäre Deutschland ein Dreck wert.

  9. #9

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Zitat Zitat von king-selo
    ich hab auch schlechte erfahrungen mit sowas vor einem jahr begann ich mich bei firmen zu bewerben als ich bei der vertrettung einer bekannten süddeutschen autofirma hier in berlin erschien um mich vorzustellen hatte einer tatsächlich die dreißtigkeit zu mir zu sagen schwarzköpfe (damit meinte er ausländer) stellen wir hier nicht ein darauf hin hab i´ch ihn angezeigt er wurde zunächste suspendiert dann vor gericht gestellt und ht eine geldstraffe von 2000 € zahlen müssen dannach wurde er gefeuert und erhielt von der firma ein entschuldigungs schreiben das gleich in den müll wandert und jetzt hab ich ne ausbildung als KFZ-mechatroniker beim TÜV

    Ja aber klaro...
    hast du irgendwas?

  10. #10
    VaLeNtInA

    Re: Ausbildung/Lehre

    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von babapranja
    Zitat Zitat von Revolut
    Bezüglich Rassisumss um Ausbildungsplatz.


    Hatte vor 4 Jahren das vergnügen mir eine Ausbildung zu suchen, geriet dann auch an Firmen die mir klipp und klar sagten "Sorry keine Albaner" oder "Wir suchen hauptsächlich schweizer". KOmmt ab und zu vor, jedoch sollt man sich auf keinen Fall davon demütigen lassen, denn das ist es genau was diese Rassisten wollen, kein bzw. schlechte Bildung der Ausländer, aber ich weis was ich kann und weis was ich will und dass ist es was ein Cheff hören will.

    Viele haben ganz klar einfach Angst dass der Lehrling die Ausbildung schmeist oder einfach Probleme macht, ich habe eines gelernt, man muss dafür kämpfen und dem Chef klar mahen dass man die Ausbildung um jeden Preis absolvieren will.


    Ich habe letztes JAhr Chemikant absolviert, jetzt arbeite ich als Elektriker und bin selbstständig.

    Es kommt gar nicht drauf an was man absolviert, hauptsache was, wie bei mir, zuerst Chemikant danach Elekriker.

    Wenn ein Ausländer eine Bewerbung schickt und der Chef der Firma erhält sie,aber er hat noch viele andere Bewerbungen auf seinem Tisch liegen was denkt ihr für wem er sich Entscheiden würde für den Ausländer oder für den Deutschen na klar für den Deutschen das ist immer so gewesen und wird es auch so bleiben.
    Leider ist das so...

    Was leider....das ist die Realität und schon fast normal..sehr traurig und armselig nur...aber meinst du in Serbien oder sonst wo anderes würd man eher die Ausländer einstellen als die Einheimischen. Als Ausläner hier musst du das Doppelte beweisen um die gleiche Stelle wie ein Deutscher zu bekommen....außer wenns ums Drecksarbeit geht, da stellen sie dich sofort ein....IST ABER LEIDER ÜBERALL SO!!!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung hinschmeissen
    Von Shan De Lin im Forum Rakija
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 00:20
  2. 3-Elementen-Lehre
    Von IbishKajtazi im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 18:12
  3. Ist das die Christliche Lehre ?
    Von Benutsername im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 12:49
  4. BMS nach der Lehre ohne Französisch?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 18:34
  5. Jesu Kommunistische Lehre?
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 22:08