BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Ausdrucksweise, Respektlosigkeit und Intoleranz zwischen den BF-Mitgliedern

Erstellt von e-ZAR, 14.09.2010, 15:03 Uhr · 17 Antworten · 943 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    150

    Ausrufezeichen Ausdrucksweise, Respektlosigkeit und Intoleranz zwischen den BF-Mitgliedern

    Hi zäme

    Bin seit kurzer Zeit hier im Forum angemeldet und lese immer wieder einige, zugegeben, interessante Themen durch.

    Man bemerkt, dass es viele User gibt, die etwas im Forum beitragen möchten. Mit Information, mit kontroversen Diskussionen und auch interessanten Denkanstössen.

    Das Problem aber hierbei ist, dass viele andere User dies viel zu oft abtun.

    Meiner Meinung nach sollte ein "Balkan"forum hierfür da sein, um sich zu verständigen. Um Brücken zu bauen und einen Ort zu finden, wo sich alle Leute aus dem Balkan, egal welcher Religion oder Nationalität sie angehören, online treffen und austauschen können. Lernen voneinander.

    So ca. jeder Mensch auf der Welt weiss, dass Balkaner es untereinander in den letzten paar hundert Jahren nicht sehr gut miteiander hatten. Doch betrachte man, wie die Balkaner damals organisiert und gebildet waren. Zugegeben: Wir leben bei uns unten in einer patriarchischten Gesellschaft, aus der zu entfliehen grosse Kraft braucht. Trotzdem sollten wir nicht nach dem Beispiel unserer Urväter vorgehen und ständig mit Hasspredigten und diffamierenden Parolen politisch Stimmung erzeugen. Schliesslich sind wir es, die miteinander leben müssen - Türe an Türe. Nicht die, die einst Kriege anzettelten, um sich selbst finanzielle / wirtschaftliche Vorteile zu sichern.

    Es sollte uns unbedingt endlich klar werden, dass für ein Weiterkommen auch Verständigung notwendig ist und wir mit abschätzigen Bemerkungen ewigs in diesem Status unser Dasein verbringen werden - ohne Aussicht auf Besserung.

    Auch die religiösen Unterschiede, die immer wieder hier kritisiert werden. Und die Beleidigungen die ständig fallen. Ich sehe, dass tagtäglich Leute verwarnt und gesperrt werden. Trotzdem ist das Forum aufs Übelste mit Dreck voll gestopft. Mit total sinnlosen und deplatzierten Kommentaren und ganz vielen Postings, die in jedem "normalen" Forum längst zu Sperrungen geführt hätten.

    Bitte lernt doch endlich, anständig zu diskutieren und euch wie erwachsene Menschen zu verhalten. Ich frage mich ständig, wie arm ein Mensch sein muss, wenn er das Gefühl hat, er könne online anonym andere Menschen beleidigen, weil sie ihm hier nichts antun können. Irgendwie traurig, oder nicht?

  2. #2
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von e-ZAR Beitrag anzeigen
    Mit total sinnlosen und deplatzierten Kommentaren und ganz vielen Postings, die in jedem "normalen" Forum längst zu Sperrungen geführt hätten.
    Ist gaaaanz genauu meine Meinung!!

  3. #3
    Apache
    Zitat Zitat von e-ZAR Beitrag anzeigen
    Hi zäme

    Bin seit kurzer Zeit hier im Forum angemeldet und lese immer wieder einige, zugegeben, interessante Themen durch.

    Man bemerkt, dass es viele User gibt, die etwas im Forum beitragen möchten. Mit Information, mit kontroversen Diskussionen und auch interessanten Denkanstössen.

    Das Problem aber hierbei ist, dass viele andere User dies viel zu oft abtun.

    Meiner Meinung nach sollte ein "Balkan"forum hierfür da sein, um sich zu verständigen. Um Brücken zu bauen und einen Ort zu finden, wo sich alle Leute aus dem Balkan, egal welcher Religion oder Nationalität sie angehören, online treffen und austauschen können. Lernen voneinander.

    So ca. jeder Mensch auf der Welt weiss, dass Balkaner es untereinander in den letzten paar hundert Jahren nicht sehr gut miteiander hatten. Doch betrachte man, wie die Balkaner damals organisiert und gebildet waren. Zugegeben: Wir leben bei uns unten in einer patriarchischten Gesellschaft, aus der zu entfliehen grosse Kraft braucht. Trotzdem sollten wir nicht nach dem Beispiel unserer Urväter vorgehen und ständig mit Hasspredigten und diffamierenden Parolen politisch Stimmung erzeugen. Schliesslich sind wir es, die miteinander leben müssen - Türe an Türe. Nicht die, die einst Kriege anzettelten, um sich selbst finanzielle / wirtschaftliche Vorteile zu sichern.

    Es sollte uns unbedingt endlich klar werden, dass für ein Weiterkommen auch Verständigung notwendig ist und wir mit abschätzigen Bemerkungen ewigs in diesem Status unser Dasein verbringen werden - ohne Aussicht auf Besserung.

    Auch die religiösen Unterschiede, die immer wieder hier kritisiert werden. Und die Beleidigungen die ständig fallen. Ich sehe, dass tagtäglich Leute verwarnt und gesperrt werden. Trotzdem ist das Forum aufs Übelste mit Dreck voll gestopft. Mit total sinnlosen und deplatzierten Kommentaren und ganz vielen Postings, die in jedem "normalen" Forum längst zu Sperrungen geführt hätten.

    Bitte lernt doch endlich, anständig zu diskutieren und euch wie erwachsene Menschen zu verhalten. Ich frage mich ständig, wie arm ein Mensch sein muss, wenn er das Gefühl hat, er könne online anonym andere Menschen beleidigen, weil sie ihm hier nichts antun können. Irgendwie traurig, oder nicht?

    ich glaube, du hast deine erwartungen sehr hoch angesetzt.

  4. #4
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Ich kann dem nicht widersprechen was du sagst, allerdings ist es zu utopisch gedacht.

  5. #5

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von e-ZAR Beitrag anzeigen
    Hi zäme

    Bin seit kurzer Zeit hier im Forum angemeldet und lese immer wieder einige, zugegeben, interessante Themen durch.

    Man bemerkt, dass es viele User gibt, die etwas im Forum beitragen möchten. Mit Information, mit kontroversen Diskussionen und auch interessanten Denkanstössen.

    Das Problem aber hierbei ist, dass viele andere User dies viel zu oft abtun.

    Meiner Meinung nach sollte ein "Balkan"forum hierfür da sein, um sich zu verständigen. Um Brücken zu bauen und einen Ort zu finden, wo sich alle Leute aus dem Balkan, egal welcher Religion oder Nationalität sie angehören, online treffen und austauschen können. Lernen voneinander.

    So ca. jeder Mensch auf der Welt weiss, dass Balkaner es untereinander in den letzten paar hundert Jahren nicht sehr gut miteiander hatten. Doch betrachte man, wie die Balkaner damals organisiert und gebildet waren. Zugegeben: Wir leben bei uns unten in einer patriarchischten Gesellschaft, aus der zu entfliehen grosse Kraft braucht. Trotzdem sollten wir nicht nach dem Beispiel unserer Urväter vorgehen und ständig mit Hasspredigten und diffamierenden Parolen politisch Stimmung erzeugen. Schliesslich sind wir es, die miteinander leben müssen - Türe an Türe. Nicht die, die einst Kriege anzettelten, um sich selbst finanzielle / wirtschaftliche Vorteile zu sichern.

    Es sollte uns unbedingt endlich klar werden, dass für ein Weiterkommen auch Verständigung notwendig ist und wir mit abschätzigen Bemerkungen ewigs in diesem Status unser Dasein verbringen werden - ohne Aussicht auf Besserung.

    Auch die religiösen Unterschiede, die immer wieder hier kritisiert werden. Und die Beleidigungen die ständig fallen. Ich sehe, dass tagtäglich Leute verwarnt und gesperrt werden. Trotzdem ist das Forum aufs Übelste mit Dreck voll gestopft. Mit total sinnlosen und deplatzierten Kommentaren und ganz vielen Postings, die in jedem "normalen" Forum längst zu Sperrungen geführt hätten.

    Bitte lernt doch endlich, anständig zu diskutieren und euch wie erwachsene Menschen zu verhalten. Ich frage mich ständig, wie arm ein Mensch sein muss, wenn er das Gefühl hat, er könne online anonym andere Menschen beleidigen, weil sie ihm hier nichts antun können. Irgendwie traurig, oder nicht?
    Manche müssen das Forum als 'Ventil Funktion' benutzen.

  6. #6
    Apache
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Manche müssen das Forum als 'Ventil Funktion' benutzen.
    oder sie leben das aus, was sie zuhause nicht dürfen

  7. #7

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Was soll man machen mein Freund, das was du sagst ist schon richtig, aber wie oben schon gesagt sehr utopisch. Auf dem Balkan sind einfach so viele verschiedene Nationalitaeten, politische Gesinnungen, Religionen und Kulturen vorhanden, dass man ohne Meinungsverschiedenheiten nicht auskommen kann. Zu diesen Meinungsverschiedenheiten kommt dann noch dazu, dass wir auf den Balkan ein warmes Blut haben und schnell durchdrehen und dann kommt es zu Beleidigungen....traurig aber so gut wie unumgehbar.

  8. #8

    Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    150
    Aber das alles ist doch einfach ein Zeichen von Dummheit und Unfähigkeit, zu diskutieren?

    Kann man in diesem Forum nicht etwas kritisieren, ohne dabei beleidigend zu werden?

    Muss man hier wirklich mit seiner Religion angeben und die andere gleich in den Dreck ziehen?

    Das kann doch nicht sein. Wir sind schlussendlich alles Menschen. Und weder bei den Christen, den Orthodoxen oder den Muslimen steht irgendwo geschrieben "Geh den Leuten aus deinem Nachbarland auf die Eier!".

    Meiner Meinung nach sollte man jedes Thema mit einer gewissen Objektivität angehen - oder zumindest seine Meinung mit Argumenten belegen, nicht mit Beleidigungen.


    PS: Etwas offtopic, aber wie zitiert man z.B. mehrere Passagen von einzelnen Usern, wenn man im gleichen Post auch mehrere User drin haben möchte?!

  9. #9

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Ich gebe dir ja Recht und du hast auch 100 %, man muss die Fassung bewahren auch wenn man beleidigt wird. Und ja es ist manchmal richtig schwer wenn man von allen Seiten beleidigt und angegriffen wird diese zu bewahren und manchmal werde ich vielleicht auch unangenehm, aber man kann unmoeglich alle Menschen veraendern. Deshalb sollte jeder sich selber kritisieren und versuchen an sich selbst zu arbeiten und gelassen bleiben. Wenn jeder das schafft, kommen wir deinem Ziel ein bisschen naeher

  10. #10

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von e-ZAR Beitrag anzeigen
    Aber das alles ist doch einfach ein Zeichen von Dummheit und Unfähigkeit, zu diskutieren?

    Kann man in diesem Forum nicht etwas kritisieren, ohne dabei beleidigend zu werden?

    Muss man hier wirklich mit seiner Religion angeben und die andere gleich in den Dreck ziehen?

    Das kann doch nicht sein. Wir sind schlussendlich alles Menschen. Und weder bei den Christen, den Orthodoxen oder den Muslimen steht irgendwo geschrieben "Geh den Leuten aus deinem Nachbarland auf die Eier!".

    Meiner Meinung nach sollte man jedes Thema mit einer gewissen Objektivität angehen - oder zumindest seine Meinung mit Argumenten belegen, nicht mit Beleidigungen.


    PS: Etwas offtopic, aber wie zitiert man z.B. mehrere Passagen von einzelnen Usern, wenn man im gleichen Post auch mehrere User drin haben möchte?!
    BF is eben kein Kinderfasching oder ruhestätte der BALKAN lebt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Gift der muslimischen Intoleranz
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 20:23
  2. Razzia bei Mitgliedern der Türkischen Kommunisten
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 16:38
  3. Intoleranz im islamischen Kulturkreis
    Von Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 10:43
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.07.2006, 17:39
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 23:38