BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Ausländerfeindlichkeit?

Erstellt von Schreiber, 21.11.2008, 18:28 Uhr · 75 Antworten · 2.634 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von brigada 172

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    1.453
    keiner von euch würd in seinem land ein ausländer dulden

  2. #12

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    keiner von euch würd in seinem land ein ausländer dulden
    Sagt der richtige, der selbst 2 mal Ausländer ist. 1x Schweiz und 1x Kosovo

  3. #13

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    wenn ich dicke türkische mamas sehe die verschleiert die aldi kasse blockieren steigt mein ausländerhass ins unermessliche....

  4. #14
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    keiner von euch würd in seinem land ein ausländer dulden
    ich dulde z.b. dich in meinem land...

  5. #15
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580

    Ich kann nur hoffen, dass eure Eltern irgendwann mal lesen werden was ihr hier für einen Scheiß verzapft, und das ihr alle dafür die Hammelbeine lang gezogen bekommt.

    Ihr seid ALLE, alle die ihr hier sitzt und auf die Tastatur vor euch einhämmert, Ausländer (abgesehen von den tatsächlich rein Deutschen oder Österreichern - oder Schweizern). Ihr seid nur DIASPORA-Kids, die offensichtlich in einer Identitätskrise stecken. Als Kinder ausländischer Eltern ist es sicher schwer seinen Standpunkt in D, A oder CH zu finden. Die Kunst dabei ist einen spagat zu schaffen zwischen tatsächlicher Herkunft und derzeitigem Leben und der dort gültigen Gesellschaft. Jemand der das verleugnet, wird auf Dauer nicht klar kommen. Und brigada, nichts für Ungut, aber lass das was du da geschrieben hast, bloß nicht deinen Sachbearbeiter bei der Ausländerbehörde lesen. Sonst siehts nämlich mau aus mit der nächsten Duldung.

    Zur Sache: einige Ausländer verschulden durch ihr wahrlich schlechtes Auftreten in der Öffentlichkeit ein durchaus willkommenes Feindbild. So gibt es einige Deutsche die -einmal auf der Suche nach einem gescheiten Sündenbock- gerne bei solchen Ausländern hängen bleiben. Einfach nur, damit man was zu schimpfen hat. Dabei muss man nicht erwähnen, dass solche Deutsche (öder Ösis, oder Schweizer) ziemlich hohl sind.

    Tatsache ist: wenn man in einem anderen Land lebt, muss man sich anpassen. Vielleicht nicht zu 100 %, aber doch so, dass man in dem entsprechenden Land niemanden vor den Kopf stösst. Wenn sich das jeder Ausländer zu Herzen nehmen würde, gäbe es keine Angriffsfläche mehr für deutsche Proleten, die wegen ihres unbefriedenden Lebens auf der Suche nach einem Sündenbock sind.

    Mich persönlich stört die Dame mit Kopftuch an der ALDI-Kasse gar nicht, solange sie in der Lage ist die Landessprache zu verstehen und sich sonst anpasst. Warum sollte ich ihr meine Interpretation ihres Glaubens aufdrücken wollen??

  6. #16
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Immer wieder hört und liest man, dass Menschen besonders dann ausländerfeindlich sind, wenn sie Probleme haben und dafür einen Sündenbock brauchen. Der Ausländer nimmt mir meine Arbeit, meine Frau, verwandelt meinen Wohnblock in ein Ghetto und so weiter. Nun ist es aber bei mir so, dass ich am ausländerfeindlichsten bin, wenn es mir eh super geht, ich also mit so ziemlich allem zufrieden bin, was mein persönliches Leben angeht. Dann wünsche ich mir oft, dass HC oder sonstwer einmal hart aufräumt und die Schmarotzer und Integrationsunwilligen ausse haut. Ich bin ja ein beruflich ziemlich erfolgreicher Akademiker und bin ein geachtetes und geschätztes Mitglied der Gesellschaft. Letztens wollte ich eine bestimmte Frau pudern, was mir aber nicht gelang. Nun ist mir aber aufgefallen, dass ich zwar recht enttäuscht war, aber mein Ausländerhass in dem Moment nicht anstieg.

    Wie verträgt sich das mit obiger Theorie?
    naja du bist ein trottel, mehr gibts dazu ja nichts zu sagen

  7. #17
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    wenn ich dicke türkische mamas sehe die verschleiert die aldi kasse blockieren steigt mein ausländerhass ins unermessliche....
    du bist doch selber ausländer, eine logik haben hier manche

  8. #18

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Mondlicht Beitrag anzeigen
    du bist doch selber ausländer, eine logik haben hier manche
    ja und??

    ich las mich doch nicht mit solchen leuten in einen topf werfen

  9. #19
    Baader
    Jeder von uns ist ein Rassist, zu einem gewissen Teil, steht dazu so wie ich. -.-

  10. #20
    Lance Uppercut
    Ich hab was gegen Belgier!

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausländerfeindlichkeit
    Von im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 19:55