BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Babel und EU... Zufall?

Erstellt von Frieden, 31.12.2012, 20:31 Uhr · 53 Antworten · 2.337 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Frieden

    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Ich will mich zum Thema Antichristen in der Bibel garnichts erst schreiben, sonst gibts ne zu fette Diskussion hier.
    ?
    meinst Du das die die in dem Modernen Babel Turm sitzen, seien Antichristen?

    Frieden

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    Brüssel

    Anhang 28305

    Kabbala

    Anhang 28306

    also, das macht schon nachdenklich....

    "Und sie folgten dem, was die Satane unter der Herrschaft Salomos (den Menschen) vortrugen. Nicht Salomo war ungläubig, sondern die Satane, indem sie die Menschen in der Zauberei unterwiesen. Und (sie folgten dem) was auf die beiden Engel in Babel, Haaruut und Maaruut, (vom Himmel) herabgesandt worden war. Und sie unterwiesen niemanden (in der Zauberei), ohne zu sagen: ""Wir sind nur eine Versuchung (für die Menschen). Werde darum nicht ungläubig! Und so erlernten sie von ihnen das (Mittel), womit man zwischen einem Mann und seiner Gattin ein Zerwürfnis hervorruft. Und sie schädigen damit niemanden, es sei denn mit Allahs Erlaubnis. Und sie erlernten, was ihnen schadet und nicht nützt. Und sie wußten wohl, daß derjenige, der so etwas einhandelt, am Jenseits keinen Anteil hat. Sie haben sich fürwahr auf einen schlechten Handel eingelassen. Wenn sie (es) doch wüßten!" (2:102)

  2. #12
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Wir wissen schon das die Moslems die Antichristen sind.
    Jo wie gesagt, will ja keine unnötige Diskussion starten. Aber wie gesagt Bruder, es ist nie zu spät.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Frieden


    ?
    meinst Du das die die in dem Modernen Babel Turm sitzen, seien Antichristen?

    Frieden

    Jo klar die gehören auch dazu.

  3. #13
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Warum soll ein fiktives Kunstwerk aus dem 16 Jahrhundert den Turm zu Babel zeigen ?

  4. #14

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Jo wie gesagt, will ja keine unnötige Diskussion starten. Aber wie gesagt Bruder, es ist nie zu spät.
    also manchmal frage ich mich echt ob Du wirklich zu den Evangelikalen gehörst? und Jo Bruder, wenn man davon ausgeht das Jesus kein Christentum gebracht hat, dann kann nur das Christentum selbst, der wahre Antichristus sein.... Du kannst gerne die Diskussion starten und mir mal klar machen wer wohl "Im Namen Jesu" gekommen ist und tolle (keine Antichristliche) Welt-Wunder vollbracht hat...?

    kann sein das Islam (durch dessen Diener) Fehler hat, doch dir soll klar sein, das ein Gott glaube keine Fehler ist, noch wurde das von Jesus als Fehler gelehrt (ganz im Gegenteil!) ... daher solltest Du dich eher zu denen wenden und da den Antichristus suchen, die Jesus zu Götzen machten und seine Mutter zu Himmel Königin (Göttin)... (vielleicht wirst Du auf der suche bei Isis enden...und durch derer Ähnlichkeiten der Verehrung&Anbetung (Söhne&Göttinnen ) dich selbst davon mal überzeugen, statt immer bei den anderen den Antichristus zu suchen...)

    Jo klar die gehören auch dazu.
    was heißt "auch" ? waren die nicht schon immer gesteuert mit den verbündeten aus neuen Israel...? die wahren Antichristuse und (damals) die wahren Propheten Mörder...?

    (mit Antichristus meine ich, Feinde Jesu....)

    Frieden

  5. #15
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    also manchmal frage ich mich echt ob Du wirklich zu den Evangelikalen gehörst? und Jo Bruder, wenn man davon ausgeht das Jesus kein Christentum gebracht hat, dann kann nur das Christentum selbst, der wahre Antichristus sein.... Du kannst gerne die Diskussion starten und mir mal klar machen wer wohl "Im Namen Jesu" gekommen ist und tolle (keine Antichristliche) Welt-Wunder vollbracht hat...?

    kann sein das Islam (durch dessen Diener) Fehler hat, doch dir soll klar sein, das ein Gott glaube keine Fehler ist, noch wurde das von Jesus als Fehler gelehrt (ganz im Gegenteil!) ... daher solltest Du dich eher zu denen wenden und da den Antichristus suchen, die Jesus zu Götzen machten und seine Mutter zu Himmel Königin (Göttin)... (vielleicht wirst Du auf der suche bei Isis enden...und durch derer Ähnlichkeiten der Verehrung&Anbetung (Söhne&Göttinnen ) dich selbst davon mal überzeugen, statt immer bei den anderen den Antichristus zu suchen...)
    Es ist ja auch nie zu spät, Jesus als deinen Erlöser anzunehmen bzw. dich taufen zu lassen. Das kannst du immer machen. Was hat das mit Evangelikal zu tun? Ich meine wenn du meinst, dass es so ist dann sei es so. Das einzige wozu ich gehöre ist das Christentum, Konfessionen sind sowieso fürn Arsch, wie auch bereits in anderen Diskussionen erwähnt, es bringt nur zu Spaltungen und weiteren Müll, den niemand gebrauchen kann. Das ist sowohl im Christentum so als auch im Islam.

    Ja sicher du hast Recht, keine Sorge die Antichristen gibts auch im Christentum. Siehe Trinität, Sachen wie "Mutter Gottes" usw. Keine Frage, da hast du absolut Recht.

    Das mit dem Koran usw. ist eine Eigenheit. Wir Juden bzw. Christen (obwohl Juden rein theoretisch nicht einmal an den selben Gott wie die Christen glauben, wenn man davon ausgeht, dass ein Christ an der Trinität festhält) glauben im groben an den selben Gott. Laut der Bibel, glauben Muslime nicht an den selben Gott (ich nenne jetzt bewusst nicht seinen Eigennamen). Der eigenname des "jüdischen" Gottes kommt kein einziges mal im Koran vor. Also ich fand das eigentlich schon immer seltsam, wenn es tatsächlich der selbe Gott sein sollte (jetzt abgesehen davon, dass es nur einen lebendigen und wahren Gott gibt) dann sollte doch sein Eigenname eindeutig irgendwo im Koran vermerkt sein. Muslime meinen, dass sie an den selben Gott glauben. Das ist schön und gut, ich respektiere auch Muslime dafür, dass sie an Gott glauben, obwohl es biblisch gesehen nicht der selbe ist. Aber biblisch gesehen ist das leider nicht so. Abgesehen davon ist für mich nur die Bibel Gottes Wort. Der Koran unterscheidet sich von der Bibel (wie z.B. dass Allah keinen Sohn hat, usw.) und die Bibel sei ja angeblich verfälscht, obwohl mir noch niemand Beweise dafür zeigen konnte (schon klar, dass ein Moslem daran glaubt wenn es im Koran steht...ist ja auch kein Problem, für mich ist es halt anders), allein schon daher ist es für mich nicht Gottes Wort. Ich meine die ganzen Geschichten in Richtung Verfälschungen sind für mich halt Unsinn..."ihr" (schreibe bewusst ihr, weil ich nicht so richtig weiß, wo ich dich einordnen kann/soll ) müsst uns halt auch verstehen, wenn wir der Meinung sind, dass wir nicht dem selben Gott dienen. Ich hoffe, dass ich dir zumindest meine Meinung näher bringen konnte, also wieso ich so denke. Das heißt jetzt nicht, dass ich alle Muslime in die Hölle schicke oder sonstiges, das habe ich nicht zu entscheiden.

  6. #16

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    schaut hier:

    Anhang 28266
    Anhang 28267

    was meint ihr dazu? scheint nicht nach einem Zufall zu sein, oder?
    Gen 11,1 Alle Menschen hatten die gleiche Sprache und gebrauchten die gleichen Worte.
    Gen 11,2 Als sie von Osten aufbrachen, fanden sie eine Ebene im Land Schinar und siedelten sich dort an.
    Gen 11,3 Sie sagten zueinander: Auf, formen wir Lehmziegel und brennen wir sie zu Backsteinen. So dienten ihnen gebrannte Ziegel als Steine und Erdpech als Mörtel.
    Gen 11,4 Dann sagten sie: Auf, bauen wir uns eine Stadt und einen Turm mit einer Spitze bis zum Himmel und machen wir uns damit einen Namen, dann werden wir uns nicht über die ganze Erde zerstreuen.
    Gen 11,5 Da stieg der Herr herab, um sich Stadt und Turm anzusehen, die die Menschenkinder bauten.
    Gen 11,6 Er sprach: Seht nur, ein Volk sind sie und eine Sprache haben sie alle. Und das ist erst der Anfang ihres Tuns. Jetzt wird ihnen nichts mehr unerreichbar sein, was sie sich auch vornehmen.
    Gen 11,7 Auf, steigen wir hinab und verwirren wir dort ihre Sprache, sodass keiner mehr die Sprache des anderen versteht.
    Gen 11,8 Der Herr zerstreute sie von dort aus über die ganze Erde und sie hörten auf, an der Stadt zu bauen.
    Gen 11,9 Darum nannte man die Stadt Babel (Wirrsal), denn dort hat der Herr die Sprache aller Welt verwirrt, und von dort aus hat er die Menschen über die ganze Erde zerstreut.
    .


    Frieden

    In der EU hat niemand die selbe Sprache und die gleichen Worte.

  7. #17

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    vielleicht ist damit die eine Internationale Sprache gemeint...? (heute ist das Englisch)
    interessant ist auch die Vision (Prophezeiungen) von Daniel (dazu aber später mehr) .

    Frieden

  8. #18

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Es ist ja auch nie zu spät, Jesus als deinen Erlöser anzunehmen bzw. dich taufen zu lassen.
    wenn es ein Erlöser gibt lieber Bruder, dann ist das Gott allein...so ein Jesus den Du beschreibst, der die Sündige Taten auf sich aufnimmt ist eine alte Religion der Heiden.... der Jesus von dem ich spreche, sah sich niemals dem Gott gleich...
    Johannes 14:28
    Ihr habt gehört, dass ich euch gesagt habe: Ich gehe hin und komme wieder zu euch. Hättet ihr mich lieb, so würdet ihr euch freuen, dass ich zum Vater gehe; denn der Vater ist größer als ich

    Was hat das mit Evangelikal zu tun?
    weil ich Evangelikalen Argumente nicht seit gestern kenne....

    Ich meine wenn du meinst, dass es so ist dann sei es so.
    dann ist dir das vielleicht Unbewusst....deine Verbreitungen (Islam sei der neue Antichristus) sind dann so (sei dir dem Bewusst!)...was völlig falsch ist, den der (eine)Gott (an den wir beide glauben) ist Allmächtig und lässt Falschheiten in seinem Namen nicht in Erfüllung gehen...solche sterben aus und geraten in Vergessenheit! was man von der letze Offenbarung nicht behaupten kann, es sei den, Du zweifelst an die (alte)Schrift, an der sich Jesus selbst hielt: Thora (laut Matthäus 5:17-19)....

    Das einzige wozu ich gehöre ist das Christentum, Konfessionen sind sowieso fürn Arsch
    es gibt nicht nur ein Christentum...doch viel wichtiger ist zu wissen, das Jesus nichtmal ein einzigen Christentum hinterlassen hat...dafür haben aber die die den Christentum gegründet haben, Malerei auf Wände hinterlassen, wie diese:

    mlekapitateln1.jpg

    ah wie süß der kleine Isis...(Schau auf die Rechte Göttin Brust ...)

    maria+isis.jpg

    wie auch bereits in anderen Diskussionen erwähnt, es bringt nur zu Spaltungen und weiteren Müll, den niemand gebrauchen kann. Das ist sowohl im Christentum so als auch im Islam.
    wenn man ehrlich bleibt, gibt es kein Grund zu sorge...

    Ja sicher du hast Recht, keine Sorge die Antichristen gibts auch im Christentum. Siehe Trinität, Sachen wie "Mutter Gottes" usw. Keine Frage, da hast du absolut Recht.
    Laut der Bibel, glauben Muslime nicht an den selben Gott
    also gibt es mehrere Götter und nicht nur ein Gott? und da JHWH nicht im NT zu finden ist, heißt das das selbst der Gott in frühere Schriften nicht der selbe ist?

    es gibt nicht mein Gott dein Gott.... es gibt nur ein(einzigen)Gott!

    (ich nenne jetzt bewusst nicht seinen Eigennamen).
    ?

    Der eigenname des "jüdischen" Gottes kommt kein einziges mal im Koran vor.
    Da täuschst Du dich, das was Du meinst kommt im NT nicht vor.... Gott hat keine Eigenname! so ist zb. "Ich bin der Seiende" oder "Ich bin, der Ich sein werde" kein Eigenname... ! siehe dazu:
    Der Gottesname, oft nach Ex 3,14 EU (אֶהְיֶה אֲשֶר אֶהְיֶה ehyeh ăšer ehyeh) übersetzt mit „Ich bin, der Ich sein werde“, nach der Septuaginta „Ich bin der Seiende“ (ἐγώ εἰμι ὁ ὤν egô eimi ho ôn)
    quelle: Brennender Dornbusch

    und im Koran steht Sure 3 (wo auch Evangelium, Thora und Prophet Jesu erwähnt wird ): Vers 2-4 Allah (ist einer allein). Es gibt keinen Gott außer ihm. (Er ist) der Lebendige und Beständige. Er hat die Schrift mit der Wahrheit auf dich herabgesandt als Bestätigung dessen, was (an Offenbarungsschriften) vor ihr da war. Er hat auch die Thora und das Evangelium herabgesandt (schon) früher, als Rechtleitung für die Menschen. Und er hat die Unterscheidung (? al-furqaan) herabgesandt.

    siehe auch 2:255 ...es gibt keinen Gott außer Ihm, dem Lebendigen, dem aus Sich Selbst Seienden und Allerhaltenden.

    (uvm.)

    Also ich fand das eigentlich schon immer seltsam, wenn es tatsächlich der selbe Gott sein sollte
    was spricht dagegen?

    (jetzt abgesehen davon, dass es nur einen lebendigen und wahren Gott gibt) dann sollte doch sein Eigenname eindeutig irgendwo im Koran vermerkt sein.
    waren die Juden (bzw. die Macht über die kleinen Juden hatten&heute haben) immer Gerecht und Wahrhaftig? bzw. sind sie als Menschen mit der Thora von Sünden erlöst? (da wird dir selbst der Jesus widersprechen, siehe Johannes 8) den auch sie sind nur Menschen mit Fehlern&Sünden, die sich sogar erlaubten, Gott für sich (mit Eigenname) zu machen....(uns seltsamerweise tust Du das selbe, diesmal aber "im Namen Jesu" ...was Jesus mit Juden nicht getan hat bzw. Jesus rief zu den Juden sich mit den einen (einzigen)Gott zu einigen...! dem solltest Du folgen und so auch zu den Gottergebene Menschen rufen.... der Inhalt des Koran spricht genau das an, und hat Gottergebenen gebot aufgestellt, kein unterschied zw. Gesandten zu machen... warum&wieso, das kannst Du dir sicherlich denken...)

    Aber biblisch gesehen ist das leider nicht so.
    finde JHWH im NT und sage mir ob Du nun das selbe auch von dir denkst? bzw. das Du nicht an den selben Gott wie die Juden und Muslime glaubst? Und widersprich dich nicht so viel...


    Frieden

  9. #19

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Alles ist besser als der Islam.

  10. #20
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Jo wie gesagt, will ja keine unnötige Diskussion starten. Aber wie gesagt Bruder, es ist nie zu spät
    Jesus Jesus Jesus JesusJesusJesusJesusJesus, An welcher Stelle steht Gott bei euch überhaupt?

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist es Zufall, dass........
    Von Mulinho im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 02:52
  2. Babel i dalje van travnjaka, upitan za SP
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 16:30
  3. Babel ozlije?en na treningu Nizozemske
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 16:00
  4. Babel novi trener Herte
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 17:30
  5. Zufall ?
    Von KraljEvo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 00:18