BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Baby 4 Wochen im Kinderwagengefesselt

Erstellt von piran, 19.04.2012, 20:59 Uhr · 4 Antworten · 488 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von piran

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    414

    Baby 4 Wochen im Kinderwagengefesselt

    ich finde leider keinen passende Rubrik wie sonstiges und da es ja auch was soziales ist poste ich den artikel mal hier , sollte es eine andere rubrik geben bitte dorthin verschieben

    zum Thema

    Ich frag mich manchmal was in solchenv Köpfen vorgeht

    Rabenmutter streitet vor Gericht ums Sorgerecht Baby 4 Wochen im Kinderwagen gefesselt!

    Ein neuer Fall von Kindesmisshandlung schockiert die ganze Region Hannover.
    Was Fatma R. (33, alle Namen geändert) ihrer 14 Monate alten Tochter angetan hat, ist unbegreiflich: Sie legte ihrer Sheela Fesseln um Ärmchen und Füßchen, band sie im Kinderwagen fest - nach medizinischem Befund lag das Mädchen fast vier Wochen festgezurrt in der Karre! Festgebunden wie ein Kettenhund.
    Jetzt stand die Mutter vorm Amtsgericht Hannover. Vorwurf des Staatsanwalts: Misshandlung von Schutzbefohlenen, Freiheitsberaubung.
    Das Drama der Kleinen begann im Sommer 2011: Fluchtartig verlässt Fatma R. ihren Mann, nimmt den gemeinsamen Sohn (3) und das Mädchen mit, taucht bei einer Bekannten unter.
    Der Vater sucht die Kinder, erfährt von ihrem Versteck, schaltet die Polizei ein. Als die Beamten die Mutter zur Rede stellen wollen, ist die Frau wieder weg....
    Sheela kommt sofort in die Kinderklinik! Diagnose: Das im eigenen Unrat wund gelegene Kleinkind hat überall Bläschen, Blutergüsse, Verletzungen im Gesicht von „forciertem Füttern“ - die Mutter soll der Kleinen die Babynahrung regelrecht in den Mund gestopft haben.
    Der Bewegungsapparat des Kindes: vom Liegen und der Fesselung verkümmert!
    Die Polizei sucht die Mutter per Haftbefehl - im vergangenen Monat wird sie im Raum Göttingen entdeckt.
    Fatma R., die insgesamt vier Kinder hat, gesteht die Quälvorwürfe, zum Motiv schweigt sie. Ihr Anwalt spricht von „Überlastung“. Laut Gericht soll die Frau zu der Zeit u.a. Schmerzmittel genommen haben.
    Urteil: 8 Monate Haft auf Bewährung.
    Am Familiengericht Hildesheim ging‘s gestern ums Sorgerecht. Nach BILD-Informationen erhielt es der Vater.

  2. #2
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Ich würde ihr eine lebenslange strafe geben !!!!!!!!!!!!!! oder todesstrafe (vl wär das bisschen zu viel) aber in behandlung muss sie auf jeden fall....

    wieso hat sie das kind nicht bei ihrem mann lassen können, wenn sie schon so gestört ist...


    ...und wie so oft, sind die kinder diejenigen die immer daran leiden müssen!!!!

  3. #3
    Avatar von Kodeks

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    4.917
    crkla da bog da

  4. #4
    foxy black
    die Frau ist doch net normal! Sollte eine hohe Strafe kriegen und auf jeden Fall in die Psychobox!
    Sowas kann das Kind unwissentlich für IMMER prägen!

  5. #5

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Typischer Artikel aus der Bild.

Ähnliche Themen

  1. 2 wochen portugal
    Von Eleni im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 02:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 18:00
  3. Adieu für 5 Wochen
    Von Idemo im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 22:46
  4. Bin Weg für 3 Wochen
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 19:37
  5. morgen bin ich weg. für 2 wochen
    Von Kozarčanin im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 17:23