BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Babyklappe JA oder Nein?

Teilnehmer
16. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    16 100,00%
  • NEIN

    0 0%
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

Babyklappe JA oder Nein?

Erstellt von kiko, 11.03.2011, 09:31 Uhr · 60 Antworten · 3.625 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Jeder der ein Baby hat, hat sich dafür entschieden! Man kann das nicht als Unfall oder sonst was nennen, denn nach dem Sex gibt z.b. die Babypille danach.
    Man macht es dem Kind nur schwer im Leben wenn man es einfach in die Klappe legt.
    Wenn man ein Baby einfach in die Babyklappe wirft, ist es verantwortunglos und man rennt von seinen eigenen Problemen weg!
    Thema Kinder und so sind nicht deine Stärke, wah?!

  2. #32
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Thema Kinder und so sind nicht deine Stärke, wah?!
    Argumentiere doch einfach dagegen, statt so eine scheiß Frage zu stellen.

  3. #33
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Jeder der ein Baby hat, hat sich dafür entschieden! Man kann das nicht als Unfall oder sonst was nennen, denn nach dem Sex gibt z.b. die Babypille danach.
    Man macht es dem Kind nur schwer im Leben wenn man es einfach in die Klappe legt.
    Wenn man ein Baby einfach in die Babyklappe wirft, ist es verantwortunglos und man rennt von seinen eigenen Problemen weg!
    Nicht jeder entscheidet sich dafür. Dir steht es nicht zu über Recht oder Unrecht zu entscheiden. Entscheidend sind noch immer unsere Gesetze.

    Es gibt Verhütungsmittel, ja sag, wie viele Männer verhüten denn? Verhütungssache ist nicht nur Sache der Frau. Würden Männer genau so verhüten wie von Frauen gefordert, gäbe es keine unerwünschten Schwangerschaften.

  4. #34
    ökörtilos
    Naja wenns schon draußen ist besser da rein als irgendwo anders.

    Letztlich ist es ja doch nur Schadensbegrenzung, da solch ein Kind mit hoher Wahrscheinlichkeit eine problematische Persönlichkeit wird.Ich verstehe in jedem Fall die Eltern nicht.

  5. #35
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Naja wenns schon draußen ist besser da rein als irgendwo anders.

    Letztlich ist es ja doch nur Schadensbegrenzung, da solch ein Kind mit hoher Wahrscheinlichkeit eine problematische Persönlichkeit wird.Ich verstehe in jedem Fall die Eltern nicht.
    Nicht jedes Kind wird dadurch eine problematische Persönlichkeit, da spielen andere Faktoren mit. Schau dir die Welt an, wie viele Kinder aus sogenannten "ordentlichen" Familien sind eine problematisch?

  6. #36
    ökörtilos
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Nicht jedes Kind wird dadurch eine problematische Persönlichkeit, da spielen andere Faktoren mit. Schau dir die Welt an, wie viele Kinder aus sogenannten "ordentlichen" Familien sind eine problematisch?
    Natürlich, Ausnahmen bestätigen die Regel.Aber ich kann mir vorstellen das die Betroffenen einen nicht unerheblichen Minderwertigkeitskomplex in sich tragen.Und soetwas neigt dazu sich irgendwann in Form von gewissen "Hässlichkeiten" den Weg nach draußen zu bahnen.

  7. #37
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Natürlich, Ausnahmen bestätigen die Regel.Aber ich kann mir vorstellen das die Betroffenen einen nicht unerheblichen Minderwertigkeitskomplex in sich tragen.Und soetwas neigt dazu sich irgendwann in Form von gewissen "Hässlichkeiten" den Weg nach draußen zu bahnen.
    Aha, die meisten "Hässlichkeiten" werden von Menschen begangen welche in einer Babyklappe landeten oder adoptiert wurden.
    Jetzt kenne ich mich aus.

  8. #38
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Auch wenn nur ein einziges Baby durch die Klappe gerettet wird, hat sie ihre Daseinberechtigung. Da sind mir Statistiken sowas von scheiss egal.
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Wer sagt denn eigentlich, dass es ohne die Babyklappe nicht noch mehr tote Baby geben würde. Die Gesellschaft wird doch immer kranker. Die STatistik sagt aus, dass 25 tote Babys im Kahre 2009 aufgefunden wurden. Ohne die Klappe würde da wohl 45 (oder noch mehr) stehen.
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Es ist Fakt, dass die Babyklappe genutzt wird. Wenn es nur einem einzigen Kind das Leben rettet ist es das wert.
    Ja, klar, die Klappe wird genutzt. Aber nicht von den Frauen, die ihre Babys umbringen, sondern von den Frauen, die auch ohne Klappe sonst versucht hätten, ihr Kind so auszusetzen, daß es gefunden wird. Und natürlich minimiert die Klappe das Risiko, daß DIESEN Kindern etwas zustößt (etwa durch Unterkühlung, weil es nicht gleich gefunden wird etc.)

    Ich bin auch nicht gegen die Klappe, nur bin ich weit davon entfernt, sie für das Allheilmittel zu halten- denn das ist sie nicht. So häufig wird sie auch garnicht genutzt. Viel Wirkungsvoller sind meiner Meinung nach anonyme Entbindungen, Anlaufstellen etc.- Vereine, die Babyklappen unterhalten, arbeiten i.d.R. auch in diesem Bereich. Wenn man zu dem Thema googlelt, sieht man auch, dass das der Hauptteil der Arbeit ist- das Gespräch. Die meisten Frauen legen ihr Kind nicht einfach ab und Schluß, sondern hatten im Vorfeld Kontakt zu der Organisation gesucht. Eine verzweifelte Frau muß ja überhaupt ersteinmal WISSEN, an wen sie sich wenden kann, bzw. das sie überhaupt Möglichkeiten hat!

  9. #39
    Kelebek
    Da ich selber in der Babyklappe war, JA!

    PS: Ich war dort aber aus anderen Gründen und nicht aus den typisch bekannten und auch nur paar Wochen.

  10. #40
    ökörtilos
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Jetzt kenne ich mich aus.
    Na siehste.

    Freut mich immer wenn ich Menschen mit meiner Halbbildung und willkürlich aufgestellten Thesen helfen kann.

Ähnliche Themen

  1. ja oder nein
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:23
  2. Ja oder Nein???
    Von Zurich im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 11:23
  3. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Politik
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 22:09
  4. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:28