BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Badesalz.

Erstellt von Grasdackel, 20.07.2011, 22:01 Uhr · 13 Antworten · 1.307 Aufrufe

  1. #1
    Grasdackel

    Badesalz.

    US-Mediziner sind schockiert: In den Vereinigten Staaten geht eine Droge um, die dem Konsumenten jegliche Kontrolle raubt. Die fatalen Folgen reichen von Selbstverstümmelungen über gewalttätige Angriffe anderer bis hin zum eigenen Tod. Das Gemeingefährliche an der Sache: Die Horror-Droge wird als Badesalz verkauft und kann so gesetzliche Verbote umgehen.

    Das Rauschgift löst Reaktionen aus, die selbst erfahrene Ärzte erschüttert: In West Virginia soll sich laut "New York Times" eine Frau schwerste Schnittverletzungen zugefügt haben. Der Grund: Sie glaubte, es sei etwas unter ihrer Haut. "Sie sah aus, als sei sie kilometerweit durch Dornengebüsch geschleift worden", sagte der behandelnde Notfallmediziner laut "spiegel.de".

    Ähnlich haarsträubende Vorfälle sind aus dem US-Bundesstaat Indiana bekannt. Dort soll ein Mann laut "New York Times" auf einen Flaggenmast am Straßenrand geklettert und anschließend in den Verkehr gesprungen sein. Ein anderer soll in ein Kloster eingedrungen und einen Priester erstochen haben. Bei einem Mann aus Florida ist die Körpertemperatur auf 42 Grad gestiegen. Eine starke Erhöhung von Blutdruck und Herzfrequenz sowie heftige Muskelkrämpfe zählen insofern zu den eher harmloseren Symptomen.

    Vollnarkose als Ausweg
    "Wenn man die schlimmsten Wirkungen von Meth, Kokain, PCP, LSD und Ecstasy zusammennimmt", so Mark Ryan, Direktor des Louisiana Poison Center laut "spiegel.de", "dann hat man eine Vorstellung davon, was wir hier manchmal sehen." Die psychischen Folgen können mehrere Monate lang anhalten. Oft helfen nicht einmal mehr starke Sedativa, um den Betroffenen ruhig zu stellen. Einige Ärzte sehen daher keine andere Möglichkeit, als sich mit Psychopharmaka und Vollnarkose zu behelfen.

    Bei der Droge - die übrigens schon 2008 in Deutschland auftauchte - handelt es sich um "Badesalz", sogenannte Cathinone, die in kristalliner Form völlig legal verkauft werden. Mit der Aufschrift "nicht für den menschlichen Verzehr" wird geschickt das Gesetz, das den Drogenhandel verbietet, umgangen. Bisher kursiert sie in 22 der 50 US-Bundesstaaten und ist in 50-Milligramm-Säckchen für 25 bis 50 Dollar erhältlich. Verantwortlich für die lebensbedrohlichen Folgen sind enthaltene Substanzen wie Mephedron oder Methylendioxypyrovaleron (MDPV)

    • Horror-Droge in Umlauf • Medizin • news.at

  2. #2
    Grasdackel
    Weitere Bestandteile der Badesalz-Drogen können variieren. Konsumenten wissen damit einerseits nicht, was sie einnehmen und verstärken damit noch ihr persönliches Risiko – und das von anderen, wie die wahnhaften Ausschreitungen von Konsumenten in den USA gezeigt haben. Andererseits weiß man damit nie, ob man sich schon in der Illegalität befindet. Die Droge kann momentan auch in Deutschland noch legal erworben werden, natürlich nicht in einem Drogeriemarkt, wie andere Badezusätze, aber über das Internet auf einschlägigen Seiten. Illegal ist bislang nur Mephedron – Die Inhaltsstoffe der Mixtur lassen sich allerdings nicht ersehen.
    Die Polizei kontrolliert Onlineshops und testet die vertriebene Ware auf psychoaktive Substanzen um gegebenenfalls einzuschreiten. Zudem wird der Sachverständigenausschuss für Betäubungsmittel demnächst über weitere Derivate, die häufig in der Badesalz-Mixtur nachgewiesen wurden, entscheiden – so dass diese ebenfalls bald dem Betäubungsmittelgesetz unterstehen dürften. Damit ist Deutschland den USA einen Schritt voraus – denn dort erteilen jetzt erst nach und nach einzelne Bundesstaaten Verbote. Die Rechtslage ist allerdings schwierig, da sich die Zusammensetzung immer wieder ändert. Bislang ist die Situation in Deutschland jedoch noch recht ruhig, von einem Boom wie in den USA kann keine Rede sein.

  3. #3
    Grasdackel
    Finger weg von dem Scheiß.

  4. #4
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.424
    Ich schnupfe das Zeug....
    Und dann bekomme ich diese bösen Verwarnungen.

  5. #5
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Ich schnupfe das Zeug....
    Und dann bekomme ich diese bösen Verwarnungen.
    Du hast mich zu diesem Thread inspiriert.

  6. #6
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.424
    Leute, Finger weg von dem Zeug!

  7. #7
    Avatar von ceku

    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    1.550
    Das habe ich heute auch in den Nachrichten gesehen. Die meinten ja man benutzt anonyme Namen, damit die Drogen nicht direckt Auffallen, allerdings wird die eine Droge verboten ist schon direckt eine neue da wurde in dem Nachrichten Report gesagt.

    Symptome waren :

    - Herzrassen

    -Psychische Leiden

    - Übelkeit usw

  8. #8

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418

  9. #9
    Shan De Lin
    pff ich würze damit täglich meine suppe und bin völlig normal, alle panikmacherei

  10. #10
    TurkishRevenger
    Ich will das Zeug!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte