Zitat Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
Aber ich denke dort wurden sie mehr gezwungen.
Früher vielleicht schon ja, aber heutzutage nicht. Klar, hat die starke Anpassung andere Gründe als die der Albaner in den USA.
Eigentlich kann man sagen, dass Albaner sehr anpassungsfähige Menschen sind, wenn sie wollen. (Ich nehme jetzt explizit Länder in Westeuropa raus, wo sie das genaue Gegenteil beweisen)

Betrachtet man aber den Balkan, wo viele Albaner erfolgreiche Geschäfte in Kroatien und Bosnien bebtreiben oder auch Montenegro, ist das schon lobenswert. Fallen dort auch kaum auf und das gleiche eben in GR und in der TR. Das ist aber nur wegen dem gesellschaftlichen Druck, sich anzupassen, möglich. Meine Theorie.