BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 105

Bauen wir eine Moschee!

Erstellt von Ilirus, 07.03.2012, 02:30 Uhr · 104 Antworten · 5.606 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114

    Bauen wir eine Moschee!

    Man hört immer wieder von Fanatikern und Islamfeinden diese Argumente "wozu brauchen wir eine Moschee, pfft das Geld wäre viel besser in Schulen usw. angelegt." Und obwohl man jetzt hier sagen könnte, dass religiöse Ausübung etc. zur inidividuellen Freiheit eines jeden gehört, möchte ich garnicht diese Schiene fahren. Mir geht es um einen anderen Punkt. Mir ist heute wieder etwas aufgefallen, als ich die albanische Moschee hier besucht habe. Die Moschee ist ein Treffpunkt in welchem organisiert, geplant und durchgeführt wird. Man trifft sich gemeinsam, redet über die Probleme von verschiedenen Mitgliedern der Gemeinde, versucht zu helfen und man vertreibt ein bisschen die Zeit mit etwas Gutem. Egal ob der Rentner der normalerweise alleine zuhause vor sich hin vegetieren würde, oder der Jugendliche der sich mit Freunden da trifft um danach gemeinsam was zu unternehmen. Worauf ich hinausmöchte ist, Moscheen sind gut für das soziale Leben und wir sollten überall eine hinstellen! Macht sie schön, groß und vorallem am wichtigsten, belebt sie mit gutem Inhalt!

  2. #2
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Man hört immer wieder von Fanatikern und Islamfeinden diese Argumente "wozu brauchen wir eine Moschee, pfft das Geld wäre viel besser in Schulen usw. angelegt." Und obwohl man jetzt hier sagen könnte, dass religiöse Ausübung etc. zur inidividuellen Freiheit eines jeden gehört, möchte ich garnicht diese Schiene fahren. Mir geht es um einen anderen Punkt. Mir ist heute wieder etwas aufgefallen, als ich die albanische Moschee hier besucht habe. Die Moschee ist ein Treffpunkt in welchem organisiert, geplant und durchgeführt wird. Man trifft sich gemeinsam, redet über die Probleme von verschiedenen Mitgliedern der Gemeinde, versucht zu helfen und man vertreibt ein bisschen die Zeit mit etwas Gutem. Egal ob der Rentner der normalerweise alleine zuhause vor sich hin vegetieren würde, oder der Jugendliche der sich mit Freunden da trifft um danach gemeinsam was zu unternehmen. Worauf ich hinausmöchte ist, Moscheen sind gut für das soziale Leben und wir sollten überall eine hinstellen! Macht sie schön, groß und vorallem am wichtigsten, belebt sie mit gutem Inhalt!
    Wozu brauchen wir eine Moschee, pfft das Geld wäre viel besser in Schulen usw. angelegt.

  3. #3
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.496
    Dafür ... wann gehts los?


  4. #4
    chimpovic
    Es ist egal wie gross die Moschee ist, wie verziert und wie hoch ihr Minarette ist.
    Das wichtige ist, dass man darin gut beten kann und sich gut mit Freunden unterhalten kann.

  5. #5
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Wieso nicht, besser als vor dem PC oder in der Wohnung zu vergammeln mit Facebook und asozial zu werden. Für sowas ist ja die Moschee gemacht, für einen sozialen Treffpunkt der Gläubigen.

  6. #6
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Eine Moschee ist nicht nur ein Gebetshaus. Seinen Zweck als Gebetshaus wird sie höchstens zu 40% genutzt. Ismail hat recht. Moscheen haben eine Frauen/Jugend und Männergruppe, wo sich Personen aus den jeweiligen Gruppen treffen und miteinander soziale wie auch religiöse Aktivitäten durchführen. In der Moschee bei uns gibt es bsp. eine Jugendecke, wo sich Jugendliche zu einer großen Gruppe formiert haben und sich sei es in der Freizeit oder am Wochenende treffen, miteinander reden, Ideen austauschen, diskutieren oder einfach mal zusammen ein Ausflug machen. Der Punkt ist, dass eine Moschee nicht nur als Gebetshaus und Koranschule benutzt wird. Diese Funktion hat sie höchstens für die wenigsten Rentner, die sich statt im Cafe in der Moschee aufhalten, Koran lesen und beten. Man lernt in der Moschee nicht nur wie man betet und Koran ließt. Jugendliche sollten besser in die Moschee gehen und sich dort freizeitlich aufhalten und ihre Zeit sinnvoll für soziale Aktivitäten, Bildung und Kommunikation nutzen. Ein Jugendlicher wird in der Moschee einen 30 jährigen Diplom Ingenieur sehen, während er auf der Straße einen genauso altrigen Nichtsnutz sehen würde. Das fördert sein Zukunftsideal und gibt ihnen eine Richtlinie. Sie nehmen sich qualifizierte Menschen als Vorbild und nicht Haftbefehl, Eko Fresh oder Farid Bang. Es gibt Personen in der Moschee, die diverse Verbindungen haben und Jugendlichen bei ihrer Ausbildungssuche, schulische Perspektiven oder bei der Jobsuche helfen können. Die meisten Moscheen haben auch eine Bücherei, wo man sich hinsetzen und lesen kann. Deshalb hat der Threadersteller recht, wir sollten soviele Moscheen wie möglich bauen, damit muslimische Jugendliche nicht in der Kloake enden, sondern etwas haben, worauf sie sich stützen können. Das ist doch auch Sinn der ganzen Jugendclubs usw., die von Streetworkern und anderen geleitet werden. Das gilt natürlich nicht nur für die Jugendlichen, sondern für alle anderen Altersgruppen. Wie andere ihr Fußballverein, ihr Freundschaftskreis, ihre Wochenendsauforgien oder Discogänge als soziale Aktivität betrachten und nutzen, sollte die Moschee als genauso eins angesehen werden.

  7. #7

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Man hört immer wieder von Fanatikern und Islamfeinden diese Argumente "wozu brauchen wir eine Moschee, pfft das Geld wäre viel besser in Schulen usw. angelegt." Und obwohl man jetzt hier sagen könnte, dass religiöse Ausübung etc. zur inidividuellen Freiheit eines jeden gehört, möchte ich garnicht diese Schiene fahren. Mir geht es um einen anderen Punkt. Mir ist heute wieder etwas aufgefallen, als ich die albanische Moschee hier besucht habe. Die Moschee ist ein Treffpunkt in welchem organisiert, geplant und durchgeführt wird. Man trifft sich gemeinsam, redet über die Probleme von verschiedenen Mitgliedern der Gemeinde, versucht zu helfen und man vertreibt ein bisschen die Zeit mit etwas Gutem. Egal ob der Rentner der normalerweise alleine zuhause vor sich hin vegetieren würde, oder der Jugendliche der sich mit Freunden da trifft um danach gemeinsam was zu unternehmen. Worauf ich hinausmöchte ist, Moscheen sind gut für das soziale Leben und wir sollten überall eine hinstellen! Macht sie schön, groß und vorallem am wichtigsten, belebt sie mit gutem Inhalt!
    Und wie stehst du dazu, für den Aufbau von Kirchen in islamischen Ländern ?

    Hier gibt es genug Moscheen.

  8. #8
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Ne_znam Beitrag anzeigen
    Und wie stehst du dazu, für den Aufbau von Kirchen in islamischen Ländern ?
    Hier gibt es genug Moscheen.
    Auf genau den Schwachsinn haben alle gewartet.

    Das eine hat mit dem anderen nix zu tun. Ich finds gut dass man hier unbehelligt Moscheen bauen kann, dazu muss man sich nicht auf das Niveau der meisten muslimischen Länder begeben und gegen andersgläubige vorgehen.
    Einschreiten sollte man nur wenn Hetze verbreitet wird (Pierre Vogel & Konsorten).

    Ich persönlich habe von einer Moschee genausowenig wie von einer Kirche, aber welchen Grund soll es geben dagegen vorzugehen. Moscheen und Kirchen sind in der Regel schöne Gebäude, und sie fördern die Wirtschaft mit dem Bau.

  9. #9

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Auf genau den Schwachsinn haben alle gewartet.

    Das eine hat mit dem anderen nix zu tun. Ich finds gut dass man hier unbehelligt Moscheen bauen kann, dazu muss man sich nicht auf das Niveau der meisten muslimischen Länder begeben und gegen andersgläubige vorgehen.
    Einschreiten sollte man nur wenn Hetze verbreitet wird (Pierre Vogel & Konsorten).

    Ich persönlich habe von einer Moschee genausowenig wie von einer Kirche, aber welchen Grund soll es geben dagegen vorzugehen. Moscheen und Kirchen sind in der Regel schöne Gebäude, und sie fördern die Wirtschaft mit dem Bau.
    Nochmal für dich Schlaumeier,

    Hier gibt es genug Moscheen

  10. #10
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Woher willst du das wissen?
    Tatsache ist dass die muslimische Bevölkerung wächst, damit brauchts auch mehr Moscheen.

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosniaken bauen Baptisten Kirche in Moschee um
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 08:45
  2. IZRS will grosse Moschee in Bern bauen
    Von Ilan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 18:36
  3. Muslime bauen in Marseille riesige Moschee
    Von BeZZo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 13:10
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 22:59
  5. Deutsche bauen Riesen-Moschee
    Von Toni Maccaroni im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 11:52