BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 18 ErsteErste ... 4101112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 176

Baustopp für Kölner Moschee

Erstellt von Lance Strongo, 11.11.2011, 14:27 Uhr · 175 Antworten · 10.360 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Doch, kann man, irgendwie muß man ja an schlagende Argumente kommen...

    Und eigentlich sind ja die Moslems echt selber schuld mit ihrem Iran und ihrem Saudi-Arabien, also echt, solln die halt schaun wo sie bleiben. Differenzieren tun nur Weicheier und Brezelentsalzer.
    Andererseits kann ich es schon verstehen, und hat auch nichts mit den Saudis oder Iran zu tun. Wie oft gerade im Kleinen erlebt man ein gewisses Naserümpfen und sogar Ablehnung des bösen Westens. Christentum ist eh eine gefälschte Religion usw. Es ist dieser Westen, dessen Werte, dessen Freiheiten man andererseits doch genießt und in Anspruch nimmt und die in derselben Form wohl umgekehrt weniger zu erwarten sein dürften.

  2. #132
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Nein, natürlich nicht, das weißt du ja auch.
    Nur kann man sich solche Länder net zum Maßstab machen.
    Man kann islamische Länder nicht als Maßstab nehmen
    Gott, das man aus so einfachen Fragen ein Drama machen muss....
    Bin raus, wird mir zu blöd hier

  3. #133
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Man kann islamische Länder nicht als Maßstab nehmen
    Gott, das man aus so einfachen Fragen ein Drama machen muss....
    Bin raus, wird mir zu blöd hier
    Ja, willst du gerne Moslem in Saudi-Arabien sein? Oder im Iran? Oder in Ägypten? Wenn dort die Mehrheit der Bevölkerung schon unter Restriktionen leidet- wie soll es dann der Minderheit gehen?

  4. #134
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Andererseits kann ich es schon verstehen, und hat auch nichts mit den Saudis oder Iran zu tun. Wie oft gerade im Kleinen erlebt man ein gewisses Naserümpfen und sogar Ablehnung des bösen Westens. Christentum ist eh eine gefälschte Religion usw. Es ist dieser Westen, dessen Werte, dessen Freiheiten man andererseits doch genießt und in Anspruch nimmt und die in derselben Form wohl umgekehrt weniger zu erwarten sein dürften.
    Aber da geht es doch nicht um imaginierte Herkunftsländer, sondern um einen Grundhaltung, die wir hier voraussetzen- und zu dieser Grundhaltung gehört es eben auch, andere Religionen zu respektieren- und damit ihren Bedarf nach Gotteshäusern, religiöser Unterweisung und Ausbildung. Wenn eine Religion immer nur als Import betrachtet wird, dann fördert man doch geradezu Abgrenzungstendenzen. Der Maßstab kann doch nur sein- was predigt ihr HIER und nicht- was macht ihr DORT.

  5. #135

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Aber da geht es doch nicht um imaginierte Herkunftsländer, sondern um einen Grundhaltung, die wir hier voraussetzen- und zu dieser Grundhaltung gehört es eben auch, andere Religionen zu respektieren- und damit ihren Bedarf nach Gotteshäusern, religiöser Unterweisung und Ausbildung. Wenn eine Religion immer nur als Import betrachtet wird, dann fördert man doch geradezu Abgrenzungstendenzen. Der Maßstab kann doch nur sein- was predigt ihr HIER und nicht- was macht ihr DORT.
    Es liegt vielleicht doch nicht immer nur an den bösen Ungläubigen. Mit anderen Religionen wie den Buddhismus, Hinduismus, und Judentum gibts keine solchen Probleme wie mit dem Islam, viele sehen den Islam als gefahr an. Hast du dich schon mal gefragt warum das so ist?

  6. #136
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Es liegt vielleicht doch nicht immer nur an den bösen Ungläubigen. Mit anderen Religionen wie den Buddhismus, Hinduismus, und Judentum gibts keine solchen Probleme wie mit dem Islam, viele sehen den Islam als gefahr an. Hast du dich schon mal gefragt warum das so ist?
    Weil man irgendwie an das Öl kommen will und deswegen zur Massenverblödung a la Medien greift. : Mit den Juden hat das damals auch geklappt, vergiss das nicht.

  7. #137
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Mit den Juden hat das damals auch geklappt, vergiss das nicht.
    was für ein Depp so eine Scheiße sollte verwarnt werden

  8. #138

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Es liegt vielleicht doch nicht immer nur an den bösen Ungläubigen. Mit anderen Religionen wie den Buddhismus, Hinduismus, und Judentum gibts keine solchen Probleme wie mit dem Islam, viele sehen den Islam als gefahr an. Hast du dich schon mal gefragt warum das so ist?
    Hast du gelesen was sie schrieb? Wo liest du nun diese Behauptung heraus?

  9. #139
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    was für ein Depp so eine Scheiße sollte verwarnt werden
    Hm, zuerst einmal sollte der Beitrag eher ironisch gemeint sein.. und außerdem, was stimmt an der Aussage nicht? Ich hab die Juden weder beleidigt oder sonst etwas, ich hab nur gesagt das man es vor 70 Jahren nicht anders gemacht hat was die Medien anging.

    Also geh und heul wo anders wenn du in allem einen Angriff siehst.

  10. #140
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Hm, zuerst einmal sollte der Beitrag eher ironisch gemeint sein.. und außerdem, was stimmt an der Aussage nicht? Ich hab die Juden weder beleidigt oder sonst etwas, ich hab nur gesagt das man es vor 70 Jahren nicht anders gemacht hat was die Medien anging.

    Also geh und heul wo anders wenn du in allem einen Angriff siehst.
    es geht doch nicht ums Beleidigen von Juden - es gibt wohl weit über eine Milliarde Moslems, damit verglichen nur eine handvoll Juden. Die Medien damals waren durchaus ein wichtiger Teil der Vernichtungspolitik, Juden waren kurz davor vollständig ausgelöscht zu werden, trifft das etwa auf die Moslems nur annähernd zu? Selbst die schlimmsten amerikanischen oder Israelischen Angriffe samt privater Söldner und Gehilfen in Irak oder Afghanistan oder Gaza oder sonstwo sind und waren nie auf Vernichtung von Moslems ausgelegt

Ähnliche Themen

  1. Russland fordert von Israel Baustopp in Ostjerusalem
    Von Melvin Gibsons im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 23:46
  2. Kölner Taxi fuhr durch halb Europa - 14 Staaten in 6 Tagen
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 09:30
  3. Moschee in Hamburg
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 00:01
  4. schwimmende moschee ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 23:46
  5. Anschlag in Moschee
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 22:19