BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

"Bedroht und geschlagen": SWR über Ex-Muslime

Erstellt von John Wayne, 31.10.2009, 16:20 Uhr · 34 Antworten · 2.393 Aufrufe

  1. #11
    Baader
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Ich würde garnichts machen. Menschen die sich vom Islam abweisen gehen sowieso in die Hölle. Warum soll ich selber eine Sünde begehen?
    Hahahahahahahahahahahhahahaha

    Der Slowene hat nun Muslim-Wochen!

    Nach den Cedo-Wochen und den Ujo-Wochen nun auch noch das. Der Typ ist ja wie McDonalds!

  2. #12

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Hahahahahahahahahahahhahahaha

    Der Slowene hat nun Muslim-Wochen!

    Nach den Cedo-Wochen und den Ujo-Wochen nun auch noch das. Der Typ ist ja wie McDonalds!

    Er hat doch ne Türkische Freundin oder???....vielleicht ist er nun ein extremer Konvertit?

  3. #13
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Donnerstag konvertier ich.

  4. #14

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    John Wayne,
    du solltest deine Signatur entfernen, die einen gestandenen Mann einen schwachen Jungen vermöbelnd zeigt.

    Jedesmal zucke ich zusammen, wenn ich diesen Scheiß von Sigantur sehe (entschuldige bitte !!), die nur die Gewaltbereitschaft aufpoliert und primitivste Instinke wachrütteln kann.

    Ich bitte um Verständnis und danke bereits im Voraus

  5. #15

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    John Wayne,
    du solltest deine Signatur entfernen, die einen gestandenen Mann einen schwachen Jungen vermöbelnd zeigt.
    LOL...

    das ist kein schwacher junge, sondern ein nicht-integrierter mitbürger der diesen gestandenen mann erst dumm angemacht hat, und nach der erteilten lektion sogar höflich salutiert!

  6. #16
    Dadi

  7. #17

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    LOL...

    das ist kein schwacher junge, sondern ein nicht-integrierter mitbürger der diesen gestandenen mann erst dumm angemacht hat, und nach der erteilten lektion sogar höflich salutiert!
    Mensch, damit wäre die Gesellschaft doch einen Schritt weiter, allein die Erkenntnis zur Förderung der Intergrationsbereitschaft von Teilen eingewanderter nichtdeutscher Bevölkerung ist bedeutungsvoll.

    Das ist ja schon angewandte und gelebte Physik, wo sich die Frage zur Beantwortung stellt, wie "ein Fußball zu überzeugen" wäre.

  8. #18
    Emir
    In den meisten Fällen ist das leider so. Doch ich denke jeder sollte an das glauben was er will.

    Beispiel die Taliban, da bin ich mir ziemlich sicher, das diese Menschen nicht lesen können. Im Kuran steht ausdrücklich, das man sich selbst nicht umbringen darf und das man nicht das Recht hat jemanden das leben zu nehmen. Andere Religionen sollen nicht angegriffen werden usw.

    Was machen die? Die bringen sich um, ziehen dabei mehrere in den Tod und betiteln die als "ungläubige", das ist mehr als peinlich. Trotzdem stecken die Sender immer ein "islamische blablabla" ....

    Soll jeder glauben wie er es will. Wayne z.B kennt nur die Moslems die in Deutschland leben, da bin ich mir zu 90% sicher!

  9. #19
    ökörtilos
    Religion ist Opium für das Volk

  10. #20
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    In den meisten Fällen ist das leider so. Doch ich denke jeder sollte an das glauben was er will.

    Beispiel die Taliban, da bin ich mir ziemlich sicher, das diese Menschen nicht lesen können. Im Kuran steht ausdrücklich, das man sich selbst nicht umbringen darf und das man nicht das Recht hat jemanden das leben zu nehmen. Andere Religionen sollen nicht angegriffen werden usw.

    Was machen die? Die bringen sich um, ziehen dabei mehrere in den Tod und betiteln die als "ungläubige", das ist mehr als peinlich. Trotzdem stecken die Sender immer ein "islamische blablabla" ....

    Soll jeder glauben wie er es will. Wayne z.B kennt nur die Moslems die in Deutschland leben, da bin ich mir zu 90% sicher!
    Respekt Emir. Du bist einer der wenigen Muslime hier, welcher sich auch mal öffentlich gegen diese Auswüchse von extremen Islammisten ausspricht.

    Das würden Europäer (Christen) öfters gerne mal hören von Muslimen. Der größte Teil der Christen in Europa spricht sich doch auch aus gegen die zum Teil gewaltauffordernden Äußerungen der Bibel konkret des Alten Testament. Das gleiche wünschen wir uns auch von unseren muslimischen Mitbürgern in Europa. Und nicht gleich reflexartige Verteidigung der meisten Muslime, speziell hier im Forum. Oder sich gleich in die Opferrolle zurück zuziehen. Das wären schon die ersten Schritte zu aufgeklärten Bürgern in Europa.

    Aber es müssten auch Themen angesprochen werden wie,

    Heiratsverbot muslimischer Frauen mit Christen,

    Konvertierten zum Christentum

    Das wären Themen ohne deren Lösung keine Integration des Islam in Europa verwirklicht werden kann. Hier sind aber Schritte der Muslime in Europa gefordert. Nur ihr könnt dieses (euer) Problem in Sinne eines aufgeklärten Europa lösen.

    Solange diese *nicht integrierbaren* Probleme bestehen, wird die europ. Mehrheitbevölkerung (zumeist Christen) den Islam als Bedrohung auffassen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pakistan: "Alexanders Nachfahren" durch Islamisierung bedroht
    Von Zoran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 05:51
  2. Weshalb werden Nicht-Muslime als "Kafir" bezeichnet?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 451
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 00:26
  3. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 18:48
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 23:01
  5. Kosovo-Albaner hat "Tokio-Hotel"-Schlagzeuger geschlagen
    Von Toni Maccaroni im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 22:38