BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 163

Behauptungen & Die Wahrheit

Erstellt von Ahmadiyya, 23.07.2011, 13:47 Uhr · 162 Antworten · 9.126 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    Und (gedenket der Zeit) da Allah (mit dem Volk der Schrift) den Bund der Propheten abschloss (und sprach): „Was immer Ich euch gebe von dem Buch und der Weisheit – kommt dann ein Gesandter zu euch, erfüllend, was bei euch ist, so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen.“ Er sprach: „Seid ihr einverstanden, und nehmet ihr diese Verantwortung Mir gegenüber an?“ Sie sprachen: „Wir sind einverstanden.“ Er sprach: „So bezeugt es, und Ich bin mit euch unter den Zeugen.“

    Wehr sind Volk der Schrift ??

    Sprich: „O Volk der Schrift (Bibel), kommt herbei zu einem Wort, das gleich ist zwischen uns und euch: dass wir keinen anbeten denn Allah und dass wir Ihm keinen Nebenbuhler zur Seite stellen und dass nicht die einen unter uns die anderen zu Herren nehmen statt Allah.“ Doch wenn sie sich abkehren, dann sprecht: „Bezeugt, dass wir uns (Gott) ergeben haben.“ - 38 :65

    O Volk der Schrift, warum streitet ihr über Abraham, wo die Thora und das Evangelium erst nach ihm herabgesandt wurden? Wollt ihr denn nicht begreifen?
    -38 :66


    O ihr Kinder Israels! gedenket Meiner Gnade, die Ich euch erwiesen, und erfüllet euren Bund mit Mir, so will Ich erfüllen Meinen Bund mit euch, und Mich allein sollt ihr fürchten.

    Wen sich Hazrat Mirza Ghulam Ahmad als ein Prophet verstanden hat, wo ist dan sein Buch/offenbarung die er von Gott bekommen hat?

    Hazrat Mirza Ghulam Ahmad(as) verstand sich als der Verheißene Messias und Imam Mhadi der Endzeit und gemäß zahlreichen Hadiths ist der Messias und Imam Mhadi niemand anderes als Jesus(as) Der Sohn der Maria und wir wissen alle das Jesus(as) Prophet und Gesandter war. Und auch nach einem Hadihts sagte der Helilge Prophet : „Jesus wird nachdem Quran richten nicht nachdem Evangelium“ sprich er wird unter der Sonne der Qffenabrung des Hl. Propheten Muhammad(s.a.w) ein Prophet sein so verstand sich auch Hazrat Mirza Ghulam Ahmad(as).


    Muhammad ist der Sigel der Propheten sprich es werden keine neuen Propheten mehr geben die ein Buch bekommen sondern nur noch Gesandte wo die letzte Botschaft des Propheten bestätigen, den vers kennen sie ja schon


    Teileweise stimmt was auch du sagst ! Hazrat Mirza Ghulam Ahmad(as) Bestätige den Islam und zeigte seine HERRICHKEIT er brachte keine neue Lehre.

    5:3Heute habe Ich eure Religion vervollständigt, Meine Gnade an euch vollendet und euch den Islam als eure Religion vermittelt.

    Wunderschön stimmt die Religion des Islam ist vollständig ! Aber wie ich schon gesagt habe Hazrat Mirza Ghulam Ahmad(as) nur Den Tielt Prophet wegen seine nähe zu Hazrat Isa(as)

    "Das Wort deines Herrn ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollständig." 6:115

    Nun sagen den nicht die nur-Quran das zwei Falsche Verse es im Quran gibt ???

  2. #102

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    @Dhoom
    Salam


    Ruhani Khaza'in

    36- Bücher vom Messias(as) auf English


    Roohani Khazain 23 Volumes - 82 Books - Ahmadiyya Muslim Jama'at Urdu Pages

    ALLE 82 Bücher des Messias(as) auf Urdu

  3. #103

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salamu'alaykum,

    Zitat Zitat von Ahmadiyya Beitrag anzeigen
    Wehr sind Volk der Schrift ??
    Juden, Christen, und (seit Qur'an) heute Muslime.
    Nun sagen den nicht die nur-Quran das zwei Falsche Verse es im Quran gibt ???
    nein, Du meinst Rashad Khalifa... wir haben jedoch damit nichts zu tun, siehe (zb.) Sure 46:9, Muhammad war auch "nur"-Koraner... wir zweifeln nicht an Vollständigkeit des Qur'an.

    wasalam

  4. #104

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Salamu'alaykum,
    Juden, Christen, und (seit Qur'an) heute Muslime.
    Salam, Bruder

    Kannst du ein Vers Bringen ??? das das bestätigt

    ps : nebenbei für uns sind auch die Hindus und Buddhisten ein teil der Volk der Schrift den Buddha(as) und Krishna(as) waren auch Allahs Propheten

    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    nein, Du meinst Rashad Khalifa... wir haben jedoch damit nichts zu tun, siehe (zb.) Sure 46:9, Muhammad war auch "nur"-Koraner... wir zweifeln nicht an Vollständigkeit des Qur'an.
    ist Diese Seite nicht euch ?? Willkommen auf AlRahman.de!

  5. #105
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von Ahmadiyya Beitrag anzeigen
    Salam, Bruder

    Kannst du ein Vers Bringen ??? das das bestätigt

    ps : nebenbei für uns sind auch die Hindus und Buddhisten ein teil der Volk der Schrift den Buddha(as) und Krishna(as) waren auch Allahs Propheten



    ist Diese Seite nicht euch ?? Willkommen auf AlRahman.de!



    Bin neugierig geworden wegen Budda und Krishna.Hast du auch Quellen dazu,dass sie Propheten gewesen sind? Im Koran steht nichts über sie.

  6. #106

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Bin neugierig geworden wegen Budda und Krishna.Hast du auch Quellen dazu,dass sie Propheten gewesen sind? Im Koran steht nichts über sie.

    Salam,

    spezifischen werden sie nicht genannt aber im Hl.Quran steht auch das dem Hl.Propheten(s.a.w) von einigen Prophetn Kundgetan wurde und von anderen nicht, aber auch in den alten Text der Buddhisten und Hindus(Veden) kann man erkennen das sie einst an einem Gott glaubten aber wie es schon mit dem Judentum und Christentum geschehen ist wurde die Hl. Schriften verändert im laufe der Zeit

    und laut einige Hadith gab es 124.000 Propheten(as) ich glaub kaum das alle Namen diese Personen im Hl.Quran stehen und zu welchen Volk sie gesandt wurden

  7. #107

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    Holy Prophet (sa) :
    There was a prophet of God in India who was dark in colour and his name was Kahan.1

    Taarikh-i-Hamdaan Dailami" Baab-ul-Kaaf. See Pocket book p: 854 by Malik Abdur Rehman Khadim 6th edition Published in 1952.


    Jetzt kann jeder mit der Geschichte der indischen Religionen vertraut würde sofort eine Verbindung zu dieser Beschreibung Lord Krishna, der immer in der Hindu-Literatur wird als dunkle Gesichtsfarbe beschrieben. Auch ist der Titel Kanhaya seinen Namen Krishna aufgenommen. Kanhaya enthält die gleichen Konsonanten K, N, H, wie kommt der Name Kahan - in keiner Weise eine unbedeutende Ähnlichkeit. Aber ob nicht-arabischen Propheten namentlich genannte wird oder nicht nur eine akademische Diskussion. Es ist nicht zu leugnen, dass der Heilige Koran obliegt es macht jeden Muslim, nicht nur in alle Propheten glauben, aber es auch klar informiert uns, dass in jeder Region der Welt und in jedem Alter, Gott hat Gesandten und Propheten zu erhöhen.

    An Elementary Study
    of Islam


    Hadhrat Mirza Tahir Ahmad

  8. #108

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Ahmadiyya Beitrag anzeigen
    Salam, Bruder

    Kannst du ein Vers Bringen ??? das das bestätigt
    Sure 3:3-4
    Er hat die Schrift mit der Wahrheit auf dich(Muhammad) herabgesandt als Bestätigung dessen, was (an Offenbarungsschriften) vor ihr da war. Er hat auch die Thora und das Evangelium herabgesandt, (
    schon) früher, als Rechtleitung für die Menschen. Und er hat die Unterscheidung (? al-furqaan) herabgesandt. Diejenigen, die an die Zeichen Allahs nicht glauben, haben (dereinst) eine schwere Strafe zu erwarten. Allah ist mächtig. Er läßt (die Sünder) seine Rache fühlen.


    Muslime mit dem Koran sind = Schriftbesitzer(3:7)... jede Vers die Du vom Schriftbesitzer im Koran liest, gilt heute auch für Muslim... daraus kann man (als Muslim) Beispiele ziehen, den Gott unterschiedet zw. dijenigen die die Schrift folgten und diejenigen, die es nicht taten... so können wir auch unterschieden, was richtig und was falsch ist....

    Sure 5:41-43
    O Gesandter! Sei nicht betrübt über die Ungläubigen, wie sie sich schnell im Unglauben steigern; es sind Menschen, die nur mit den Lippen sagen: "Wir glauben", während sie in Wirklichkeit nicht glauben. Unter den Juden gibt es solche, die auf Lügen und auf andere hören, die an deinen Unterweisungen nie teilnahmen. Sie verdrehen die Wörter der Thora und entstellen den Sinn. Ihre Priester sagen ihnen: "Wenn euch ein Urteil in diesem verdrehten Sinn auferlegt wird, nehmt es bejahend entgegen! Wenn es anders lautet, so seid auf der Hut und akzeptiert es nicht!" Wen Gott in der Versuchung belassen will, weil er sich ihr verschrieben hat, dem kannst du vor Gott nicht helfen. Es sind Menschen, die sich der Wohlleitung verschlossen haben, und Gott will ihre Herzen nicht läutern. Auf Erden fällt ihnen Schmach und Schande zu, und im Jenseits erwartet sie eine gewaltige Pein.
    Sie hören stets auf Lügen, sie verzehren unentwegt unrechtmäßig erworbenes Gut. Wenn sie zu dir kommen und dich bitten, als Schiedsrichter Urteile zu fällen, darfst du unter ihnen richten, wenn du willst oder dich von ihnen abwenden. Solltest du dich dafür entscheiden, dich von ihnen abzuwenden, würden sie dir nicht im geringsten schaden können. Wenn du unter ihnen urteilst, mußt du wie immer der Gerechtigkeit entsprechen, denn Gott liebt die Gerechten.
    Wie seltsam! Warum lassen sie dich richten, obgleich sie die Thora haben, die Gottes Rechtsbestimmungen enthält?....



    daraus können wir Beispiel ziehen bzw. verstehen/erkennen... das man Gottes Offenbarte Schrift(Koran) mit eigene Verständnis lesen sollte, statt auf andere (quellen) zu hören...die könnten genau so den Sinn(des Koran) entstellen bzw. Wörter verdrehen...

    ist Diese Seite nicht euch ?? Willkommen auf AlRahman.de!
    ja... der Admin beschäftigt sich mit Code 19....die meisten aber nicht.

    siehe auch Forum: forum.alrahman.de da wirst Du erkennen, das nur-Koraner nicht gleich nur-Koraner ist, bzw. nicht alle verstehen den Koran gleich... siehe zb. User: Korkut, Serdar, Andreas und andere...
    hier ein Beitrag von Bruder Serdar: Salaat, Rüku,Secde,Kiyam

    nur in einer Sache sind sich die meisten bei alrahman.de einig, (da sich Koran nicht anders verstehen lässt): als Muslim folgt man im Islam, nur Koran(Gottes Wort)...(46:9)

    wasalam

  9. #109

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Sure 3:3-4
    Er hat die Schrift mit der Wahrheit auf dich(Muhammad) herabgesandt als Bestätigung dessen, was (an Offenbarungsschriften) vor ihr da war. Er hat auch die Thora und das Evangelium herabgesandt, (
    schon) früher, als Rechtleitung für die Menschen. Und er hat die Unterscheidung (? al-furqaan) herabgesandt. Diejenigen, die an die Zeichen Allahs nicht glauben, haben (dereinst) eine schwere Strafe zu erwarten. Allah ist mächtig. Er läßt (die Sünder) seine Rache fühlen.
    Salam , Es liegt vllt an mir aber ich kann keine Verbindung von Muslims und denn Volk der Schrift erkennen im Vers

    daraus können wir Beispiel ziehen bzw. verstehen/erkennen... das man Gottes Offenbarte Schrift(Koran) mit eigene Verständnis lesen sollte, statt auf andere (quellen) zu hören...die könnten genau so den Sinn(des Koran) entstellen bzw. Wörter verdrehen...
    Salam,

    Es gibt 7 mrd Menschen auf der Erde würde jeder den Quran so auslegen wie er es verstehen würde es Hunderttausende wenn nicht Millionen verschieden Auslegung geben und niemand würde mehr den Wahren Quran erkennen nur jemand der von Gott Kommt Kann eine richte Auslegung des Quran bringen

  10. #110

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Sure 3:3-4
    Er hat die Schrift mit der Wahrheit auf dich(Muhammad) herabgesandt als Bestätigung dessen, was (an Offenbarungsschriften) vor ihr da war. Er hat auch die Thora und das Evangelium herabgesandt, (
    schon) früher, als Rechtleitung für die Menschen. Und er hat die Unterscheidung (? al-furqaan) herabgesandt. Diejenigen, die an die Zeichen Allahs nicht glauben, haben (dereinst) eine schwere Strafe zu erwarten. Allah ist mächtig. Er läßt (die Sünder) seine Rache fühlen.
    Salam , Es liegt vllt an mir aber ich kann keine Verbindung von Muslims und denn Volk der Schrift erkennen im Vers

    daraus können wir Beispiel ziehen bzw. verstehen/erkennen... das man Gottes Offenbarte Schrift(Koran) mit eigene Verständnis lesen sollte, statt auf andere (quellen) zu hören...die könnten genau so den Sinn(des Koran) entstellen bzw. Wörter verdrehen...
    Salam,

    Es gibt 7 mrd Menschen auf der Erde würde jeder den Quran so auslegen wie er es verstehen würde es Hunderttausende wenn nicht Millionen verschieden Auslegung geben und niemand würde mehr den Wahren Quran erkennen nur jemand der von Gott Kommt Kann eine richte die Wörter des Herr Interpretieren...


    a... der Admin beschäftigt sich mit Code 19....die meisten aber nicht.
    Wie stehst du zum 19 Code ?

Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Wahrheit...
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 20:28
  2. 911 Wahrheit
    Von vil smit im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 14:21
  3. Die wahrheit über die EU
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 17:38