BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 17 ErsteErste ... 391011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 163

Behauptungen & Die Wahrheit

Erstellt von Ahmadiyya, 23.07.2011, 13:47 Uhr · 162 Antworten · 9.138 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    sind dir deine Kochkünste heute nicht gelungen oder was ist los?

    lass doch jeden Diskutieren bzw. eigene Meinung über Glaube und Religion äußern... wo ist das Problem? (es geht hier eigentlich nicht um Code 19...) und wenn dich jemand deswegen Nervt dann findest Du sicherlich den Auslöser irgendwo bei dir, es sei den Du erklärst uns, was daran so schlimm und nervig sein sollte, das man vorm Bildschirm sitzt und Nervenkitzler als Streitsüchtige such....?

    Friede&Liebe
    lass mich doch genervt sein.....
    jeden tag wird so ein thread eröffnet....immer wieder das gleiche. das ist kein religions forum, man kann auch über anderes schreiben statt nur über das ewig gleiche.

    p.s. kochen gelingt mir immer

    friede & liebe

  2. #122

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    jeden tag wird so ein thread eröffnet....immer wieder das gleiche. das ist kein religions forum...
    aha, jetzt verstehe ich... auch meine Frau verhielt sich sehr merkwürdig/komisch&witzig als sie in 3 Monat schwanger war... samo dalje Sestro, ako te smiruje. ondeerrr je SUPER!

    Friede&Liebe

  3. #123
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    aha, jetzt verstehe ich... auch meine Frau verhielt sich sehr merkwürdig/komisch&witzig als sie in 3 Monat schwanger war... samo dalje Sestro, ako te smiruje. ondeerrr je SUPER!

    Friede&Liebe

  4. #124

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Allissa

    so langsam kann ich grobar verstehen.....diese threads nehmen überhand. warum muss man ständig über religion berichten, streiten, diskutieren ? soll doch jeder glauben an was er will oder auch nicht.....aber dieses ewige gesülze nervt mich langsam.....so penetrant.
    Es ist doch normal das man in Bereich Religion und Soziales über Religion Diskutiert.

    In frieden
    wa salam
    Dhoom

  5. #125

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    Salam Lieber Bruder

    Somit können nur die Oberen Propheten(20 Stück), ein Buch mit Gesetzen von Gott bekommen.
    Also 20 Bücher mit Gesetzten ? Wieoso werden sie die Bücher im Hl.Quran nicht erwähnt?


    Idris Noah Abraham Lot Ismail Isaak Jakob Josef Moses Aaron Ilyas Elyasa Eyub David Salomon Yunus Zacharias Yahya Isa/Jesus Muhammad
    Jakob(as) und Josef(as) und Aron(as) haben also von Allah Bücher bekommen? wieso wird dies nicht im Vollkommenen Buch erwähnt? Das David(as) ein Buch bekommen hat steht ja im Quran aber zum bespiel Aron(as) Er wird in Sure 7,141 als Musas Kalif (Vertreter) bezeichnet und gleich zeit ist er ein Prophet...



    Wen es keine rückkehr von Jesus auf der Erde geben kann, welche berechtigung hat dan Hazrat Mirza Ghulam Ahmad der an ihn(seine widerkunft) anknüpft?
    Bist du der Meinung Hazrat Jesus(as) sei gestorben ?? Wenn ja dann kann ich dir sagen auch wir Glauben das Hazrat Jesus(as) Tod

    Jesus wird nicht leibhaftig wiederkommen. Die Berichte über seine Wiederkunft sind allegorisch zu verstehen und beziehen sich auf Mirza Ghulam Ahmad.-

    Die Prophezeiungen des zweiten Auftretens von Jesus wurde in der Person von Mirza Ghulam Ahmad erfüllt. Als Zeichen dieser Erfüllung wurde das „Weiße Minarett“ in Qadian gebaut, das östlich von Damaskus liegt.


    Er ist „Prophet“ in vollem Wortsinn mit der Ausnahme, dass er kein neues Gesetz (Koran) brachte.


    Ahmadiyya Muslim Jamaat

    Hazrat Mirza Ghulam Ahmad(as) schreibt :


    Ich bin ein Gesandter und ein Prophet. Das heißt, dass ich von Gott ausgezeichnet worden bin und mir das Wissen über das Ungesehene gegeben worden ist und auf diese Weise das Siegel des Khaataman-Nabijien ungebrochen bleibt. Denn mit diesen Titeln wurde ich nur als ein Abbild ausgezeichnet, reflektierend im Spiegel der Liebe (des Heiligen Propheten (saw)), vor dem ich stehe. Wenn jemand diese Offenbarungen ablehnt oder deswegen aufgebracht ist, da Gott mich Prophet und Gesandter genannt hat, so ist es seine eigene Dummheit, da weder mein Dasein als Prophet noch als Gesandter das Siegel Gottes zu brechen vermögen.“

    (Tatimma Haqiqat al-Wahi, Ruhani Khaza´in, Band 22, S. 503, 1907)

  6. #126

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salamu'alaykum Bruder Ahmadiyya,

    Zitat Zitat von Ahmadiyya Beitrag anzeigen
    Hazrat Mirza Ghulam Ahmad(as) schreibt :
    Ich bin ein Gesandter und ein Prophet. Das heißt, dass ich von Gott ausgezeichnet worden bin und mir das Wissen über das Ungesehene gegeben worden ist und auf diese Weise das Siegel des Khaataman-Nabijien ungebrochen bleibt. Denn mit diesen Titeln wurde ich nur als ein Abbild ausgezeichnet, reflektierend im Spiegel der Liebe (des Heiligen Propheten (saw)), vor dem ich stehe. Wenn jemand diese Offenbarungen ablehnt oder deswegen aufgebracht ist, da Gott mich Prophet und Gesandter genannt hat, so ist es seine eigene Dummheit, da weder mein Dasein als Prophet noch als Gesandter das Siegel Gottes zu brechen vermögen.“

    (Tatimma Haqiqat al-Wahi, Ruhani Khaza´in, Band 22, S. 503, 1907)
    Sure 46:8
    Und wenn sie sagen: “Er hat ihn erfunden.” Sag: “Wenn ich ihn erfunden hätte, dann nützt ihr mir nichts vor GOTT. ER weiß am Besten, in was für Reden ihr euch vergeht. ER genügt als Zeuge zwischen mir und euch. ER ist Der Vergebende, Der Barmherzige.

    alle andere, die Hazrat Mirza Ghulam Ahmad nicht Anerkennen für Dumm zu erklären... widerspricht dem einen Lehrer des Islam(Sure 55:1,2). sowie die Bedeutung/Verständnis des "Muslim"...

    Ich denke das dir bewusst ist, was Islam eigentlich bedeutet und das Gesandten oder Propheten Anerkennung mit Glaubensbekenntnis(shahadah) nichts zu tun hat? (dazu, siehe: Die Shahadah - Die Bezeugung )...

    Sure 39:45 Wenn Gott ALLEIN genannt wird, schrecken die Herzen derjenigen, die nicht ans Jenseits glauben, zusammen in Abstoßung. Aber werden Idole neben Ihm genannt, beginnen sie sich wieder zu freuen.

    Sure 4:48 Wahrlich, Gott wird es nicht vergeben, dass Ihm etwas zur Seite gestellt wird; doch Er vergibt das, was geringer ist als dies, wem Er will. Und wer Gott Götter zur Seite stellt, der hat wahrhaftig eine gewaltige Sünde begangen.

    Sure 20:14 ...Ich bin Gott; es ist kein Gott außer Mir. Darum bete mich an und verrichte das Gebet zu Meinem Gedächtnis.

    die Spalter des Islam, gedenken beim Gebet auch Muhammad oder Jesus... ich weiß es nicht, wie ist das bei euch? wird Hazrat Mirza Ghulam Ahmad beim Gebet erwähnt....?

    Hazrat Mirza Ghulam Ahmad erklärt alle für Dumm, die ihm nicht Anerkennen, würde das ein Prophet oder Gesandte "Im Namen Gottes" tun? ( solche Zeichen hat Jesus nicht vollbracht... )

    nichts gegen dich Bruder, ich kann dir nur sagen, das Du den Koran (ohne andere Verständnis, ohne jemanden im Gedächtnis neben Gott zu haben... ) nochmal (in ruhe) studierst... (für deine Seele...) wir sollen uns nicht mit wahre-oder-falsche Propheten spalten lehren, sondern mit dem einen Gott Einigung finden...

    Islam = pur Monotheismus

    wasalam
    Frieden

  7. #127

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Bruder Ahmadiyya

    Also 20 Bücher mit Gesetzten ? Wieoso werden sie die Bücher im Hl.Quran nicht erwähnt?
    Es muss nicht heißen das 20 Propheten(frieden sei auf alle) das sie auch 20 Bücher/Gesetze bekommen.

    Im fall Moses und Aaron gab es ein Buch für 2 Propheten.


    21:48Und Wir haben Mose und Aaron die Unterscheidungsnorm zukommen
    lassen, und ein Licht und eine Ermahnung für die Gottesfürchtigen,


    25:35Und Wir ließen Mose das Buch zukommen und bestellten ihm seinen Bruder Aaron, (die Last) mitzutragen.


    10:75Dann schickten Wir nach ihnen Mose und Aaron mit unseren Zeichen zu Pharao und seinen Vornehmen. Sie verhielten sich hochmütig und waren Übeltäter.


    Von 6:82 bis 6:89 werden 18 Propheten Namen aufgezählt(auch Aarons Name), die "das Buch" bekommen haben.

    Ist es so wichtig das alle Bücher erwähnt werden müssen.
    Es reicht doch wen man die Menschen vor Muhammad(frieden sei auf ihn) als Volk der Schrift bezeichnet welchen Schrift bzw wie sie heißt ist für den Glauben(sich einen Gott hingeben) in erster linie unintressant.

    Jakob(as) und Josef(as) und Aron(as) haben also von Allah Bücher bekommen? wieso wird dies nicht im Vollkommenen Buch erwähnt? Das David(as) ein Buch bekommen hat steht ja im Quran aber zum bespiel Aron(as) Er wird in Sure 7,141 als Musas Kalif (Vertreter) bezeichnet und gleich zeit ist er ein Prophet...
    Ein Prophet ist auch immer ein Gesandter, aber auf der andre seite ist nicht jeder Gesandter gleich ein Prophet.

    Aber auch als Vetreter bleibt Aaron(frieden sei auf ihn) weiterhin ein Prophet.
    An seine Funktion/Titel ändert sich nichts, den er(Aaron) Vetretet in dem Vers Moses(Frieden sei auf alle).

    Bist du der Meinung Hazrat Jesus(as) sei gestorben ?? Wenn ja dann kann ich dir sagen auch wir Glauben das Hazrat Jesus(as) Tod

    Jesus wird nicht leibhaftig wiederkommen. Die Berichte über seine Wiederkunft sind allegorisch zu verstehen und beziehen sich auf Mirza Ghulam Ahmad.-

    Die Prophezeiungen des zweiten Auftretens von Jesus wurde in der Person von Mirza Ghulam Ahmad erfüllt. Als Zeichen dieser Erfüllung wurde das „Weiße Minarett“ in Qadian gebaut, das östlich von Damaskus liegt.


    Er ist „Prophet“ in vollem Wortsinn mit der Ausnahme, dass er kein neues Gesetz (Koran) brachte.
    Der/Die eine versteht die Hadithe die über Jesus widergeburt handeln als allegorisch und andre widerum nicht.

    Man kan ja nicht sagen/schreiben sobald die Hadithe nicht im einklang mit dem Quran sind, das sie dan allegorisch zu verstehen sind.

    Wegen dem Weißen Minarett, es wurde ja selbst von der Ahmadiyya Bewegung gebaut soweit ich weiß.

    Es ist normal wen man eine Prophezeiung über ein gebäuge macht das es dan später auch gebaut werden muss um die richtichkeit der Prophezeiung klar zustellen.
    Aber wen das Minarett von der gleiche Bewegung gebaut wird, die das Minarette Prophezeit dan ist die Prophezeiung nicht gerade glaubwürdig finden sie nicht?

    Wen Hazrat Mirza Ghulam Ahmad kein Buch und somit keine Gesetze von Gott bekommen hat dan ist er auch kein Prophet, auch wen er sich so bezeichnet.

    Was in dem link Roohani Khazain 23 Volumes - 82 Books - Ahmadiyya Muslim Jama'at Urdu Pages alles steht kann ich nicht nachprüfen da ich kein Urdu verstehe.
    Sonst wäre es leich nachzuprüfen ob das dort was geschrieben steht sich auch nicht mit dem Quran widerspricht.

    Den wahre Prophete und Gesandte widersprechen sich nicht, ich hoffe dem link gibt es auch auf Deutsch und sie können es uns hier Posten damit wir es nachprüfen können.

    Ich bin ein Gesandter und ein Prophet. Das heißt, dass ich von Gott ausgezeichnet worden bin und mir das Wissen über das Ungesehene gegeben worden ist und auf diese Weise das Siegel des Khaataman-Nabijien ungebrochen bleibt. Denn mit diesen Titeln wurde ich nur als ein Abbild ausgezeichnet, reflektierend im Spiegel der Liebe (des Heiligen Propheten (saw)), vor dem ich stehe. Wenn jemand diese Offenbarungen ablehnt oder deswegen aufgebracht ist, da Gott mich Prophet und Gesandter genannt hat, so ist es seine eigene Dummheit, da weder mein Dasein als Prophet noch als Gesandter das Siegel Gottes zu brechen vermögen.“
    Wer nicht glaubt das ich ein Prophet bin ist Dumm, so einfach kann man es sich nicht machen.
    Hazrat Mirza Ghulam muss uns erst es Beweisen das er ein Prophet ist.

    Den A: Sieg der Propheten ist abgeschlossen
    B: alles ist vollständig
    C: Und mit den letzten vers der Muhammad gesandt wurde, ist auch die Religion vollendet worden, somit gibt es keine weitere propheten mit Bücher/Gesetzen noch irgennd welche Erneuerer den Gott hatt nichts im Quran vergessen und ist auch nicht vergesslich alles was wir für unsre Religion brauchen steht im Quran(und in andre Schriften die Jesus Moses gegeben wurden).

    Stellen sie sich mall vor Ahmadiyya es gibt 5 läufer die 100m laufen:
    Läufer 3 Kommt als erster ans Ziel, Läufer 5 als zweiter, Läufer 4 als dritter, Läufer 2 als vierter, und Läufer 1 kommt als lätzer an ziel und bildet das Sigel(abschluss) der Läufer.

    Wen läufer ein der Letzte war und der Sigel/abschluss der läufer wie kann es dan noch andre läufer geben?



    In frieden Bruder
    wa salam
    Dhoom

  8. #128

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    Salam Meine Lieben Brüder Dhoom und Frieden

    Zum Text vom Messias(as) muss ich mich entschuldigen ich hab mit einem Ahmadi-Bruder gesprochen der das Original auf Urdu hat und der mehr versicherte hat das dort nicht Dummheit ist sondern unwissend

    zu Moses8(as) und Aron(as) im klar Text war Er nur ein Helfer Moses(as) und ein Prophet ohne Gesetzt so wie sich eben der Messias(as) auch versteht..

  9. #129

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Alejkumu Selam Bruder Ahmadiyya

    Zum Text vom Messias(as) muss ich mich entschuldigen ich hab mit einem Ahmadi-Bruder gesprochen der das Original auf Urdu hat und der mehr versicherte hat das dort nicht Dummheit ist sondern unwissend
    eine andre frage Bruder hast du dir schon mall selbst die Hauptlehre der Ahmadiyya bewegung durchgelesen?

    zu Moses8(as) und Aron(as) im klar Text war Er nur ein Helfer Moses(as) und ein Prophet ohne Gesetzt so wie sich eben der Messias(as) auch versteht..
    Sie haben beide in der selben zeit gelebt, sprich sie haben von Gott eine Botschaft bekommen das sie den menschen weitergeleitet haben.

    Propheten sind Sprachrohre Gottes, und auch wen Aaron nur Moses(frieden sei auf beide) zurseite stehen sollte so war er mit einbezogen in der Botschaft.

    19:53Und Wir schenkten ihm in unserer Barmherzigkeit seinen Bruder Aaron als Propheten.


    Wen 2 Propheten ein Buch bekommen, dan stützen sich beide Propheten auf das Buch und nehmen von dort die Gesetze.

    Im fall aber von Hazrat Mirza Ghulam ist es ein wenig anders, den der unterschied zwischen dem letzten Propheten und ihm ist enorm, nicht wie in Beispiel Aarons und Moses die in selben zeit gelebt haben.

    Desweiteren macht es kein sinn ein Propheten ohne ein Buch zu schicken, den wen er kein Buch hatt von Gott kann er auch nicht verkünden und wen er nicht verkünden kann somit ist er auch kein Prophet(Sprachroch Gottes) der von Gott eine Botschaft bekommt.

    Den in 3:81 heißt es das jeder Prophet "(ein) Buch" bekommt, somit eine Botschaft von Gott die er verkünden soll, was ich ihnen Bruder damit sagen will wen es nichts zu verkünden gibt dan ist auch die Bezeichnung Prophet sinnlos wen Mann kein Buch/Gesetze hatt.

    Den nur mit ein Buch wird man zum Propheten das ist die vorrausetzung und im fall Aaron und Moses ist die die voraussetzung auch erfüllt.



    Möge Gottes Segen und frieden mit dir sein.
    wa salam
    Dhoom

  10. #130
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    A


    wie die alles verdrehen woll die frechheit irgendwie, als wären nur sie für frieden und toleranz.

Ähnliche Themen

  1. Die Wahrheit...
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 20:28
  2. 911 Wahrheit
    Von vil smit im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 14:21
  3. Die wahrheit über die EU
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 17:38