BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63

Warum werden behinderte Menschen noch immer als Last angesehen...

Erstellt von Synonym, 06.06.2011, 21:28 Uhr · 62 Antworten · 3.142 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    zunächst mal liegt die letztendliche Entscheidungsautorität eh bei der Mutter und zweitens kann man sowas erst wissen, wenn man es erlebt hat...zwischen Theorie und Praxis können Welten liegen und man wälzt sich viele Nächte schlaflos im Bett und wägt ab und alles...im Vornherein weiß man letztendlich gar nichts.
    Vielleicht auf deinem Planeten....

  2. #42
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Vielleicht auf deinem Planeten....
    du Trottel, beachte das Wort letztendlich. Niemand kann der Mutter etwas gegen ihren Willen aufzwingen, sie hat das letzte Wort.

  3. #43
    vincent vega
    auch ein behindertes kind kann freude, liebe, glück empfinden... diesen kinder zu "selektieren" hat irgendwie etwas faschistisches....

  4. #44
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    du Trottel, beachte das Wort letztendlich. Niemand kann der Mutter etwas gegen ihren Willen aufzwingen, sie hat das letzte Wort.
    Du bist so widerlich asozial! Schaffst du auch einen Satz ohne zu beleidigen?
    Aber man kann de Vater zwingen zuzusehen we sein Kind umgebracht wird?
    Wie gesagt, auf deinem Planeten

  5. #45
    bolan
    hab mich in der family schon voll dran gewöhnt... is mein lieblingsonkel... immer zu spässen aufgelegt und ist immer voll gut drauf
    manchmal können die schläge bissel schmerzhaft sein, aber es hält sich noch in grenzen ^^

  6. #46
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Du bist so widerlich asozial! Schaffst du auch einen Satz ohne zu beleidigen?
    Aber man kann de Vater zwingen zuzusehen we sein Kind umgebracht wird?
    Wie gesagt, auf deinem Planeten
    ja was soll man machen, wenn die Mutter das Kind ums Verrecken nicht will und der Vater schon? Soll sie es dann 9 Monate gegen ihren Willen tragen und zur Welt bringen? Wie stellst du dir sowas in der Praxis vor? In dem Fall muss nun mal die Person entscheiden, in der das Kind heranwächst.

  7. #47
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ja was soll man machen, wenn die Mutter das Kind ums Verrecken nicht will und der Vater schon? Soll sie es dann 9 Monate gegen ihren Willen tragen und zur Welt bringen? Wie stellst du dir sowas in der Praxis vor? In dem Fall muss nun mal die Person entscheiden, in der das Kind heranwächst.
    Am besten versuchen eine sinnvolle Lösung für beide zu finden!
    Das tragen des BAbys dürfte das Gleiche sein, ob nun behindert oder nicht und wenn die Mutter das Kind unter keinen Umständen haben will sollte sie in Betracht ziehen es trotzdem zu bekommen und dem Vater zu überlassen. Schliesslich reden wir hier über Menschenleben und keine Schuhe oder sonstwas.

  8. #48
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.298
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Du bist so widerlich asozial! Schaffst du auch einen Satz ohne zu beleidigen?
    Aber man kann de Vater zwingen zuzusehen we sein Kind umgebracht wird?
    Wie gesagt, auf deinem Planeten
    Sie muss dich nicht Trottel nennen. Aber letztlich ist es tatsächlich immer noch der Körper der Frau und unter normalen Umständen entscheidet folglich auch sie in letzter Konsequenz über ihn. Alles andere wäre Gewalt und Zwang an ihr. Egal ob Zwangsabtreibung oder sie über wie auch immer geartete Mittel zu zwingen, ein Kind auszutragen.

  9. #49
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Sie muss dich nicht Trottel nennen. Aber letztlich ist es tatsächlich immer noch der Körper der Frau und unter normalen Umständen entscheidet folglich auch sie in letzter Konsequenz über ihn. Alles andere wäre Gewalt und Zwang an ihr. Egal ob Zwangsabtreibung oder sie über wie auch immer geartete Mittel zu zwingen, ein Kind auszutragen.
    Sorry, aber wenn man sich der Fortpflanzug widmet muss man sich auch der Konsequenzen bewusst sein, das es zu einer BEhinderung kommen kann sollte man wissen und wird einem auch jeder Frauenarzt erzählen.
    Und wie gesagt, wenn die Frau das Kind nicht will, sollte sie sich auch nicht rausnehmen dem Vater dieses Recht zu nehmen.

    Persönlich würde ich niemals über Kinder mit einer Frau nachdenken die ein Kind töten würde nur weil sie es 9 Monate austragen müste...

  10. #50
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Sorry, aber wenn man sich der Fortpflanzug widmet muss man sich auch der Konsequenzen bewusst sein, das es zu einer BEhinderung kommen kann sollte man wissen und wird einem auch jeder Frauenarzt erzählen.
    Und wie gesagt, wenn die Frau das Kind nicht will, sollte sie sich auch nicht rausnehmen dem Vater dieses Recht zu nehmen.

    Persönlich würde ich niemals über Kinder mit einer Frau nachdenken die ein Kind töten würde nur weil sie es 9 Monate austragen müste...
    okay, und was wenn alles nix bringt und sie abtreiben will? Was machst du als Mann dann?

Ähnliche Themen

  1. warum werden eigentlich immer alle....
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 14:54
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 00:58
  3. Werden wir Ausländer immer pauschal als schuldig angesehen?
    Von Samoti im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 17:23
  4. Warum ist Radovan Karadzic noch immer nicht gefangen?
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 11:50