BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

Beichten

Erstellt von Mandzuking, 14.12.2012, 20:01 Uhr · 64 Antworten · 2.667 Aufrufe

  1. #51
    Theodisk
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Wow, ich komm bei den ganzen tollen Antworten überhaupt nicht mehr nach.
    Ok, jetzt mal eine brauchbare Antwort: Den Taubstummen bleibt dann wohl nur die Möglichkeit für sich zu beten und um Vergebung zu bitten.

    Oder wie wärs mit Onlinebeichting?!

  2. #52

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Ich nix katholisch, ich nix beichten. Gibt es bei evangelischen Christen nicht, was soll das bringen? Sünde ist Sünde. Das wäre so wie wenn man jemanden beklauen wurde und dann zur Polizei gehen würde und sich selbst anzuzeigen, mit der Hoffnung dadurch eine geringere Strafe zu bekommen.
    Zur Beichte treibt einen in der Regel das schlechte Gewissen. Ob einem vergeben wird liegt immer noch in Gottes Hand.

  3. #53
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Ok, jetzt mal eine brauchbare Antwort: Den Taubstummen bleibt dann wohl nur die Möglichkeit für sich zu beten und um Vergebung zu bitten.

    Oder wie wärs mit Onlinebeichting?!
    Nix neues:

    www.beichte.de - Online mit Jesus

    Ist nicht die einzige Seite....auf was für Ideen manche so kommen.

  4. #54
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.588
    Aber Psychologisch hat die Beichte einen Sinn ,nach der Beichte bin ich Mental ein anderer Mensch, der die Seele gereinigt hat und kann wenn er will weitersündigen oder auch nicht mehr .

  5. #55
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.563
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Aber Psychologisch hat die Beichte einen Sinn ,nach der Beichte bin ich Mental ein anderer Mensch, der die Seele gereinigt hat und kann wenn er will weitersündigen oder auch nicht mehr .

    Und der Pfaffe kan das gebeichte gegen dich verwenden.

  6. #56
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Das letzte Mal war ich vor meiner Firmung beichten. Ich bin nie wirklich schlimm, habe gebeichtet , dass ich viel geschimpft habe und wen bzw wieviel, schlagen mit bruder/schwester...und sowas halt...hab nie was zu sagen...


    Man muss auch nur das beichten woran man sich erinnert...von daher ist das super Ich habe Pfarrer nicht so gerne....sind fast alle gleich und falsche leute die ihren job nicht so machen wie es sein sollte..
    Ich werde erst wieder beichten gehen vor meiner hochzeit (oder evtl bevor die firmung ist wo ich firmpatin sein werde), wenn ich bis dahin nix anstelle belasse ichs bei einem vertrauensgespräch inkl ratschlägen und einem cafe

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Und der Pfaffe kan das gebeichte gegen dich verwenden.
    Er darf alles weiter erzählen ohne namen zu nennen! Weil sich manche menschen darin selber wiederfinden!!!

    Ist sein gutes recht wenn er seinen job macht! Aber sie sind menschen wie andere auch!

    Manche mit krankheit...pedophil.... *kotz*

  7. #57

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Ich war 2002 nach langer Zeit beichten, weil ich psychisch ziemlich am Ende war. Die Omas die dort in den Bänken saßen sahen mich an als ob ich sie ausrauben will. Sind wohl nicht gewohnt gewesen dass auch mal ein jüngerer dort auftaucht (deutsche Beichte halt). Das Ganze war ein ziemlicher Reinfall weil ich mir nicht ausreichend einreden konnte dass der Segen des Pfarrers irgendeinen Wert hätte, aber ich lehne die Beichtgelegenheit an sich nicht ab. Viele die dem Aufgeben nahe sind finden im Glauben halt, mehr als bei irgendwelchen Astrologen, Kartenlegern, Psychologen, Okkultisten etc.
    Religion generell ist schon gut durchdacht und sollte auf jeden Fall erhalten bleiben.

  8. #58
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.588
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Und der Pfaffe kan das gebeichte gegen dich verwenden.
    Wieso ,der kennt und sieht mich meistens nicht .

  9. #59
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Das erinnert mich an eine Geschichte die mir mein Mann erzählt hat:
    Die zwei Brüder mussten beichten gehen, mein Mann der etwas ätere mit seinem Kleinen Burder.
    Der Kleine bekam als Strafe 2 Vater-unser zu beten. Nach einer Weile zupfte er seinen großen Bruder am Ärmel und frug: "Sag Steffi, ein Vater-unser habe ich schon, wie geht das Zweite?

  10. #60
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich an eine Geschichte die mir mein Mann erzählt hat:
    Die zwei Brüder mussten beichten gehen, mein Mann der etwas ätere mit seinem Kleinen Burder.
    Der Kleine bekam als Strafe 2 Vater-unser zu beten. Nach einer Weile zupfte er seinen großen Bruder am Ärmel und frug: "Sag Steffi, ein Vater-unser habe ich schon, wie geht das Zweite?
    Eine frage OT: Wo hast du deutsch gelernt? FRUG??? XD

    Danke für den lustigen touch deines beitrages

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Online Beichten ?
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.03.2017, 21:18