BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69

Ein Beispiel sein.....einen als Beispiel nehmen

Erstellt von Albanesi, 19.12.2007, 00:07 Uhr · 68 Antworten · 4.264 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Ein Beispiel sein.....einen als Beispiel nehmen

    Meine lieben und geehrten Forumsmitglieder

    In letzter Zeit schrieb ich als einer der Forumsmitglieder in diesen forum plötzlich sehr wenig oder kaum,

    Ich war in der Zeit in einen Kurort in Rheinland-Pfalz , damit ich endgültig von meinen körperlichen und psychischen Leiden befreit werde

    Es ist mir durch häufiges schwimmen, bewussten und gesunden Essen , Krafttraining und wandern im Walde gelungen

    Aber das ausschlaggebende ist, dass ich sozial selbst für Menschen eingesetzt habt, für alle egal welcher Nationalität

    Es gab eine griechische Ärztin , die war so nett und hilfsbereit zu mir , dass Vorurteile in meiner Vergangenheit gegen ihr Volk plötzlich verschwanden, weil es gibt viele Griechen die , die Albaner insbesondere den Islam nicht mögen

    Aber es ist nicht so, dass man ein Volk um einen Kamm scheren kann, es gibt auch in jeder Nation, gute und anständige Menschen

    Es gibt so was wie Kollektivschuld nicht, egal wie grausam ein Volk gegen andere vorgegangen ist und unterdrückt hat

    In der Klinik gab es zahlreiche Nationen , neben Deutsche auch Serben , Türken , Polen , Griechen , Albaner , Kroaten , Russen , Russlanddeutsche , Italiener , Bosnier ect ect

    Ich habe aber langsam aber sicher die kollektiven Mentalitäten aller dieser Menschen kennen gelernt, obwohl man Völker nicht verallgemeinern kann

    Die einigste Nation die so dermaßen unter sich sind und ihre Sprache und Nation sogar zum Vorschein bringen, sind die Türken

    Diese passen sich kaum an

    Sie haben einen so dermaßen starken Zusammenhalt und Nationalstolz wie kaum ein anderes Volk, aber die mögen keine Andersgläubige, untereinander sprechen diese nur türkisch

    Die paar Albaner waren hingegen, die ich dort kennen gelernt habe , hingen meist immer mit Türken herum , weil diese eben auch Muslime sind , aber in Wirklichkeit mögen diese in die Türken auch nicht und die Jugoslawen überhaupt nicht

    Die ex-jugoslawischen Klinikbesucher waren hingegen gegenüber der deutschen Mehrheitsmitglieder der Klinik offener und anpassungsfähiger, auch die polnischen, italienischen, griechischen, russischen und Russlanddeutsche Mitglieder verhielten sich so, aber

    Die deutsche Mehrheit aber war auch meistens unter sich, aber hat nicht so einen starken Zusammenhalt wie die Türken

    Einige hängten mit Ausländer herum die gut deutschen konnten

    Und ich ?

    Wie habe ich mich verhalten????

    Ich war der Mittelpunkt all dieser Gesellschaften

    Während alle diese Gesellschaften sich untereinander abschotteten und Gruppen gebildet haben, konnte ich mich in jeder dieser Gruppe mich anschließen und beliebt werden

    Weil ich jede Kultur ich kenne.....

    Ich komme aus Ex-Jugoslawien wie ein Serbe, Kroate oder Bosnier

    Ich bin in Deutschland geboren und kenne somit die deutsche Kultur und Sprache einigermaßen

    Ich bin aber ein Muslim wie ein Türke oder Araber

    Trotzdem versuchte ich das Beste von allem zu übernehmen und weiterentwickeln

    Ich war Vermittler zwischen den Kulturen

    Ich erzählte meinen christlichen Kollegen, das gute vom Islam und albanischen Volkes, ein Volk welches noch unbekannt und leider in Deutschland sehr unbeliebt ist

    Ich half meinen türkischen, arabischen und albanischen Kollegen sich im Kurort zurechtzufinden und half ihnen falls diese mit der deutschen Sprache nicht vertraut waren, z.B bei Schreiben von Dokumenten und beantworten von Fragenbögen ect ect

    Ich habe einen Streit zwischen einen Serben und Albaner geschlichtet

    Ich war in Sachen osmanischer Geschichte und Islam besser wissend als manche muslimische Jugendliche

    Ich sehe gerne das gute in Menschen und das schlechte versuche ich zu vermeiden

    Von allen Menschen verschiedenster Kulturen wurde ich akzeptiert und geschätzt , weil ich selbst Ehre und Wertschätzung für diese Menschen gezeigt habe

    Ein Mann mit Ehre kann auch nicht anderes verdienen

    Ich wiederhole: Ich war ein Mensch in Mittelpunkt zwischen aller Kulturen die sich untereinander abgeschottet haben

    Ich fühlte mich wie ein Kaiser , der über einen multiethnischen Land regiert hat und gerecht und mit Güte sich bei dieser Gesellschaften sich beliebt gemacht hat

    Ich meine das einzigste Volk das immer religiös in Mittelpunkt steht , sind und bleiben immer die Albaner , die haben es immer unter Beweis gestellt

    Während Christen und Muslime getrennte Wege gehen, stehen die Albaner weil diese Muslime wie auch Christen sind in Mittelpunkt

    Welche Identität habe ich nun??????

    Ich bin ein Kosmopolit , der für alle guten Menschen eintritt , egal welcher Nationalität und Religion er besitzt

    Ich bin ein Muslim , der das schlechte von Islam ausgrenzt und das beste vom Islam praktiziert

    Ich bin in einen westlichen Land mit christlichen Wertvorstellungen geboren

    Ich bin ein Albaner, der wie seine Vorfahren ohne Probleme in Mittelpunkt steht und dieses Volk fast in allen Gesellschaften der Welt in Mittelpunkt steht

    Ich habe dir immer damals hier im Forum betont

    Es hätte andere Wege gegeben

    Es gibt Menschen die sind hier in Deutschland geboren und waren einst Muslime und wollen Deutsche werden , aber sind nicht richtig deutsch

    Es gibt Menschen die sind verzweifelt weil diese weder der einen noch der anderen Gesellschaft angehören

    Ich bin überaus glücklich weil ich den edelsten und besten Weg gefunden und praktizieren werde auch in der Zukunft

  2. #2
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011
    Alle Achtung. Mach weiter so

  3. #3
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    was waren das für körperliche und psychische leiden?

  4. #4
    Arvanitis
    Mich würde auch interessieren was denn deine Leiden waren???

    Aber ist es nicht eigentlich normal keine Vorurteile gegen ein ganzes Volk zu haben ??? Wenn ich zB ein persönliches Beispiel nehme. Bei mir war es in meinem Leben so dass ich mit 90% aller Türken eigentlich negative Erfahrung gemacht habe. Ich habe mich oft mit ihnen gestritten , geprügelt usw. Ich komme einfach mit dieser Herrenrassen Mentalität der meißten von ihnen nicht klar. Die meißten die ich von ihnen kennengelernt habe waren sehr rassistisch und hinterhältig.
    Aber trotzdem. Immer wenn ich einen neuen kennenlerne gebe ich ihm eine Chance und vergesse die ganze Negativerfahrungen die ich mit seinen Landsmännern gemacht habe. Und auch wenn ich hier im Forum manchmal spaßeshalber Sprüche gegen Sie bringe habe ich nichts gegen dieses Volk. Ich habe sehr gute türkische Kollegen. Mein Chef ist Türke und ich hatte auch Beziehungen zu Türkinnen.
    Mit Hass und Vorurteile gegen ein Volk macht man sich nur selbst kaputt.

  5. #5
    Gast829627
    warst du in der klappse??

  6. #6
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    warst du in der klappse??
    Musst du doch wohl wissen!

  7. #7

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    toll geschrieben...
    wie ivo schon schrieb...
    weiter so...

    es sollte mehr menschen...
    wie dich geben....

  8. #8
    Gast829627
    Zitat Zitat von prishtinase Beitrag anzeigen
    toll geschrieben...
    wie ivo schon schrieb...
    weiter so...

    es sollte mehr menschen...
    wie dich geben....

    mehr albaner oder was meinst du??

  9. #9

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Nein...
    ich meine...
    die so sind wie er....
    oder die so sind..
    wie er JETZT ist!!!

  10. #10
    Arvanitis
    Zitat Zitat von prishtinase Beitrag anzeigen
    Nein...
    ich meine...
    die so sind wie er....
    oder die so sind..
    wie er JETZT ist!!!
    Naja ich finde dass sollte jetzt keine große Besonderheit sein dass man sich mit anderen Landsleuten verständigen kann.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 396
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 01:05
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 09:55
  3. Beispiel für einen elektronischen Kettenbrief
    Von Stanislav im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 05:15
  4. An denen sollte Mann sich ein Beispiel nehmen
    Von Absent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 03:35
  5. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 14:36