BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 28 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 271

Bekannter schlägt Kind

Erstellt von Arvanitis, 24.11.2010, 14:34 Uhr · 270 Antworten · 9.145 Aufrufe

  1. #171
    Jewel Paix
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    hättest mal lieber die clowns gegessen dann wärst du jetzt lustiger....so bist du nur nervig.
    du findest es vielleicht nicht lustig. das heißt aber nicht, das es nicht lustig ist.
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Antoinette, wir haben doch schon darüber geredet, richtig?

    Vanni: halt die Fresse.
    nö.

  2. #172
    Jewel Paix
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Ein Beitrag, so dermaßen vollgestopft mit totaler Ahnungslosigkeit, dass es fast schon weh tut, ihn zu lesen.

    Mama ist nachsichtig, weil sie lieber mit TV-Verbot bestraft als mit Ohrfeigen? Das Kind (!) hat Pech, wenn es von einem Fremden Prügel kassiert, weil dieser annimmt, das Kind wisse sich nicht zu benehmen?

    Ein Hoch auf die Anti-Baby-Pillen-Industrie, sag ich da nur.


  3. #173
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Ein Beitrag, so dermaßen vollgestopft mit totaler Ahnungslosigkeit, dass es fast schon weh tut, ihn zu lesen.

    Mama ist nachsichtig, weil sie lieber mit TV-Verbot bestraft als mit Ohrfeigen? Das Kind (!) hat Pech, wenn es von einem Fremden Prügel kassiert, weil dieser annimmt, das Kind wisse sich nicht zu benehmen?

    Ein Hoch auf die Anti-Baby-Pillen-Industrie, sag ich da nur.
    Autsch!

    Ich hab den Beitrag mal unkommentiert gelasen, den Madame ist was das Thema Kinder angeht sehr uneinsichtig. Nicht das erste Thema mit Bezug Kinder...
    Andererseits kann man ihr vermutlich keinen Vorwurf machen, denn solange man selbst keine Kinder hat, kann man nicht wirklich wissen wovon man da redet

  4. #174
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Cobra1 Beitrag anzeigen
    Autsch!

    Ich hab den Beitrag mal unkommentiert gelasen, den Madame ist was das Thema Kinder angeht sehr uneinsichtig. Nicht das erste Thema mit Bezug Kinder...
    Andererseits kann man ihr vermutlich keinen Vorwurf machen, denn solange man selbst keine Kinder hat, kann man nicht wirklich wissen wovon man da redet
    Ich mach ihr ja keinen Vorwurf; sie hat noch keine Kinder und kann sich vielleicht schlecht in die Situation hinein versetzen wie es ist, wenn man als Mutter oder Vater vor der Situation steht sein Kind schützen zu wollen.

    Ich hab ihr lediglich meine Meinung zu ihrem Beitrag geschrieben. Und das die aufgrund meiner Lebenssituation nun mal nicht so aussieht, dass ich ihr Beifall leiste, wirst du dir denken können.

  5. #175
    Arvanitis
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    also du respektierst menschen die andere menschen gewalt antun?

    sagte nicht eins jesus:

    Selig, die keine Gewalt anwenden; denn sie werden das Land erben.
    Ja ich respektiere Menschen dafür. Problem damit?

    Ich weiß was Jesus alles sagte und er sagte noch viel mehr.

  6. #176
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ja ich respektiere Menschen dafür. Problem damit?

    Ich weiß was Jesus alles sagte und er sagte noch viel mehr.
    wenn du es weist, würdes du sowas nicht respektieren, das menschen andere menschen gewalt antun

  7. #177
    Babsi
    Ein Freund von mir hatte angefangen in einem Baumarkt zu arbeiten. Er erzählte mir dass eines Tages so ´n Halbstarker kam, anscheinend auf Ärger aus, und fing an, als er sah dass mein Bekannter Yugo ist, ihn zu beschimpfen, das ganze serbokroatischer Repertoire hat er rausgeholt. Mein Bekannter ist ein sehr geduldiger Mensch und da er in der Probezeit war hat er sich zurückgehalten...aber irgendwann platzt auch dem vernünftigsten Menschen der Kragen..so dass er ihn an seiner Jacke packte, sagte dass er gehen sollte. Leider hat er ihn so gepackt, dass die Jacke zu Schaden kam.

    Die Geschäftsleitung kam, der Vater wurde angerufen - meinem Bekannten ging es sehr elend....er ist nämlich ein toller 2-facher Vater, Kinder sind wohlerzogen...

    Das ende der geschichte...MEIN BEKANNTER musste sich entschuldigen und den Schaden bezahlen

    Mir sagte er folgendes: Wenn ich angerufen werde, dass jemand meinen Sohn angepackt hat,,,dieser dann sagt dass mein Sohn ihn 15 min. lang provoziert und beschimpft hat,,,hätte ich mein Kind geohrfeigt...und nicht von diesem Mann verlangt sich zu entschuldigen..
    Aber, DAS WIRD NIE PASSIEREN, oder zumindest zu 95 %,,,,das ist Erziehungssache...einen 15-jährigen der einen erwachsenen dermaßen malträtiert...(verbal) erzieht man zu so einem Menschen

  8. #178
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ein Freund von mir hatte angefangen in einem Baumarkt zu arbeiten. Er erzählte mir dass eines Tages so ´n Halbstarker kam, anscheinend auf Ärger aus, und fing an, als er sah dass mein Bekannter Yugo ist, ihn zu beschimpfen, das ganze serbokroatischer Repertoire hat er rausgeholt. Mein Bekannter ist ein sehr geduldiger Mensch und da er in der Probezeit war hat er sich zurückgehalten...aber irgendwann platzt auch dem vernünftigsten Menschen der Kragen..so dass er ihn an seiner Jacke packte, sagte dass er gehen sollte. Leider hat er ihn so gepackt, dass die Jacke zu Schaden kam.

    Die Geschäftsleitung kam, der Vater wurde angerufen - meinem Bekannten ging es sehr elend....er ist nämlich ein toller 2-facher Vater, Kinder sind wohlerzogen...

    Das ende der geschichte...MEIN BEKANNTER musste sich entschuldigen und den Schaden bezahlen

    Mir sagte er folgendes: Wenn ich angerufen werde, dass jemand meinen Sohn angepackt hat,,,dieser dann sagt dass mein Sohn ihn 15 min. lang provoziert und beschimpft hat,,,hätte ich mein Kind geohrfeigt...und nicht von diesem Mann verlangt sich zu entschuldigen..
    Aber, DAS WIRD NIE PASSIEREN, oder zumindest zu 95 %,,,,das ist Erziehungssache...einen 15-jährigen der einen erwachsenen dermaßen malträtiert...(verbal) erzieht man zu so einem Menschen
    Was mich ein wenig wundert it das ein erwachsener Mann sich von einem 15jährigen maltretieren lässt?

    Der Rotzige hätte ein paar Sprüche kassiert das ihm nie wieder eingefallen wäre da einzukaufen!

  9. #179
    Babsi
    Er ist, wie ich schon geschrieben hab, ein sehr anständiger, ruhiger Mensch. Er war selber erschüttert dass es solche Kinder gibt...er hat ihm ja ständig gesagt er soll aufhören

  10. #180
    Arvanitis
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    wenn du es weist, würdes du sowas nicht respektieren, das menschen andere menschen gewalt antun
    Also jeder der dir Gewalt antun würde hätte ein Orden verdient für besonders humanistische Aktivitäten.

Ähnliche Themen

  1. Unfassbar Mutter schlägt Kind
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 10:08
  2. Ein bekannter Kerl aus der BF-Szene
    Von diazepam im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 23:31
  3. Kind bringt Kind zur Welt
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 13:44
  4. Ein alter Bekannter ganz neu
    Von FtheB im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 21:53