BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 28 ErsteErste ... 11171819202122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 271

Bekannter schlägt Kind

Erstellt von Arvanitis, 24.11.2010, 14:34 Uhr · 270 Antworten · 9.153 Aufrufe

  1. #201
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    wow ich gehört zu den 0.1 %
    ich auch bin allerhöchstens mal im forum hier ausfallend geworden und selbst da fand ichs net ok, ansonsten

  2. #202
    bolan
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    ne seri jebem te u mozak.
    is so... mir wurde halt mit härte beigebracht nicht zu fluchen und abgesehn davon haben meine eltern in meiner gegenwart nie son jugoghettoslang verwendet noch sonst irgendwie beshcimpfungen von sich gegeben

  3. #203
    benutzer1
    Zitat Zitat von Balkanaki Beitrag anzeigen
    99,99 % der balkaner sprechen nur die sprache und nu???
    99.9 % ist ein bisschen viel.


    es gibt kinder, die wurden mit gewalt erzogen und haben keinen respekt vor menschen, die eben nicht gewalttätig sind. daran sind die eltern schuld.

    ich würd mich eher fragen wo das die kinder her haben
    also für mich sind definitiv die eltern daran schuld...
    aber stell dir vor, da kommt so ein freches kind, beleidigt dich aufs übelste, du bittest es, dass es aufhören soll... nix da, es macht weiter, dann spuckt es und tritt dich. ich glaub, da würd jeder einfach nur um das kind zu stoppen, es hochpacken und schütteln. vllt. nicht gleich ohrfeigen...

  4. #204
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    bei meinem kind wirds garnicht erst soweit kommen dass er mit nem fahrrad zum nachbarn geht und sowas abzieht, ansonsten wenn doch, dann hat der nachbar auch ein recht zu reagieren, wenn ich nach mehrmaliger aufforderung nich dafür sorge dass der junge das unterlässt, dann bin ich selber schuld und brauch mich auch net aufregen wenn dem nachbarn die geduld reisst, das ist immerhin sachbeschädigung, auch wenns nur ein garten ist, wieso sorgen dann die eltern nicht dafür dass er aufhört.

    und 100 euro sind auch nicht wenig.

    deine kinder liebst du vielleicht über alles und würdest sie nicht anfassen auch wenn sie total verzogen sind, aber man sollte auch bedenken dass nicht jeder das gleiche für dein kind fühlt und eben nicht jeder verständnisvoll ist wenn es sachen abzieht wo man zu schaden kommt, daher respekt und anstand beibringen, damit sie sich nicht so aufführen als wären sie im jungle aufgewachsen. (jetzt nicht auf deine kinder bezogen)
    Werd erstmal Mutter, erziehe erstmal Kinder und vor allem solltest du dir eins gut merken! "Meine Kinder werden diese oder jenes nicht tun....weil ich sie so oder so erziehen werde...." "verzogene Bälger...."....
    Man sollte grundsätzlich nicht über die Kinder "anderer" urteilen, mal sehen was für Überraschungen dir deine eigenen noch zu bieten haben!

    Die grösste Herausforderung des Lebens...Kinder erziehen!

  5. #205
    bolan
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    99.9 % ist ein bisschen viel.


    es gibt kinder, die wurden mit gewalt erzogen und haben keinen respekt vor menschen, die eben nicht gewalttätig sind. daran sind die eltern schuld.


    also für mich sind definitiv die eltern daran schuld...
    aber stell dir vor, da kommt so ein freches kind, beleidigt dich aufs übelste, du bittest es, dass es aufhören soll... nix da, es macht weiter, dann spuckt es und tritt dich. ich glaub, da würd jeder einfach nur um das kind zu stoppen, es hochpacken und schütteln. vllt. nicht gleich ohrfeigen...

    gleich en fusstritt ins gesicht hätts da verdient










  6. #206
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    nein ich mag hunde nicht, babys sind niedlicher

    außerdem hab ich nie gesagt dass ich von kindererziehung und kinder keine ahnung habe, nur weil man selbst noch nie ein kind zur welt gebracht hat muss das noch lange nix heissen dass ich noch nie ein Kind versorgt habe oder sowas nur von einer stunde babysitten kenne, also spielt euch nicht so auf, nur weil ich eine andre meinung dazu hab.

    Kinder sollten sich in der öffentlichkeit einfach benehmen und respekt haben. Wenn einer ankommt und ein 4 jähriges kind schlägt dann find ich das nicht ok, aber so nen bekloppten 13-jährigen, der mit seinem fahrrad über den rasen des nachbarn fährt, das blumenbeet vollständig kaputt macht und sprüche über seine frau reisst was für eine billige dreckige nutte sie ist und nicht weggehen will vom fremden grundstück, also echt...wenn so einer eine kassiert, dann geschieht dem das recht, und da braucht mein sohn dann auch nicht ankommen und sich beschweren. Das war der mann meiner freundin.

    ein freund von mir hat nem 12 jährigen auch mal eine gegeben, weil der ihm 100 euro aus der geldbörse genommen hat und es nicht zurückgeben wollte, der hält ihn fest und will sein geld wieder, er voll aggressiv tritt ihm gegen das schienbein, der hat auch eine kassiert, ich würd gleiches machen, wieso sollt ich so einem 100 euro überlassen, hallo?

    so verkommene bälger können sich zuhause von miraus so aufführen, aber draußen hat eben nicht jeder verständnis.
    was für menschen kennst du denn ? so etwas habe ich noch nie gehört. ein 13 jähriger der die frau des nachbarn mit solchen ausdrücken beschimpft hat kein bißchen erziehung gehabt, trotzdem würde ich ihn nicht schlagen sondern den eltern das erzählen. ich würde diesem jungen vielleicht paar texte erzählen aber das war´s auch schon.
    ein 12 jähriger der 100 euro aus der börse nimmt ? wie ist er denn an die geldbörse gekommen ? sonderbare fälle die du hier schilderst.

    ich sage auch nicht das jemand der selber keine kinder hat von kindern nichts versteht, ich sage nur so wie du schreibst verstehst DU nichts von kindern. wenn du mein kind anfassen würdest dann würde ich dir diesen arm brechen mit dem du das getan hast.

  7. #207
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ach was hat uns mal ein Nachbar an den Ohren gezogen als wir seine Birnen geklaut haben.
    ja das hatte mal ein nachbar bei mir auch getan, ich war auf seinen baum geklettert und hab pflaumen geklaut. meine mutter und meine oma haben den mann verprügelt mit ihren oklagije..hahhahaaa...a kako je dobio batina to sigurno nikad nije zaboravio

  8. #208
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Mein Vater hatt mal einen Cousin, also den Sohn seines Bruders verkloppt weil er zu frech war. Mein Onkel fands in ordnung.
    ich habe auch von onkels und tanten bekommen und das reichlich, da habe ich mir geschworen das mein kind niemand anfassen darf. ist ja wohl das letzte. wenn du mal vater bist wirst du auch ein anderes denken haben, da wird dein herz mehr sprechen.

  9. #209
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    was für menschen kennst du denn ? so etwas habe ich noch nie gehört. ein 13 jähriger der die frau des nachbarn mit solchen ausdrücken beschimpft hat kein bißchen erziehung gehabt, trotzdem würde ich ihn nicht schlagen sondern den eltern das erzählen. ich würde diesem jungen vielleicht paar texte erzählen aber das war´s auch schon.
    ein 12 jähriger der 100 euro aus der börse nimmt ? wie ist er denn an die geldbörse gekommen ? sonderbare fälle die du hier schilderst.

    ich sage auch nicht das jemand der selber keine kinder hat von kindern nichts versteht, ich sage nur so wie du schreibst verstehst DU nichts von kindern. wenn du mein kind anfassen würdest dann würde ich dir diesen arm brechen mit dem du das getan hast.
    sonderfälle hin oder her, es gibt sie.

    natürlich würdest du mir den arm brechen und ich würde nur daneben stehen und zuschauen wie du ihn mir brichst, tu nicht so als wärst du rambo persönlich und niemand könnte dir was anhaben. Denkst du die person würde sich nicht wehren und du könntest einfach so arme brechen, na das will ich sehen

    sorge dafür dass dein kind andere nicht terrorisiert, dann musst du auch keine arme versuchen zu brechen, lächerlich manche sprüche hier.

    ich verstehe genug von kindern, keine angst. Das hier ist ein internetforum weder weiss ich viel über euch noch ihr viel über mich, also woher willst du wissen von was ich ahnung hab und von was nicht. nur weil du ne andre meinung dazu hast.

    ihr wollt einfach aus purem trotz auf eure meinung bestehen, obwohl ihr genau wisst dass ich nicht ganz unrecht habe.

    arm brechen....

  10. #210
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ich erinnere mich als ich ein Kind war bei uns im Dorf. Wir hatten mehrere Leute vorm Haus als besuch. Eine alte Frau guckt sich einen Jungen an, er war auch aus dem Dorf. Sie fragt ihn " Von wem bist du" (also wer der Vater ist). Er so: "Von meinem Vater".
    Da gab die alte ihm ne Respektschelle und beschimpfte ihn. Der Junge lief nach Hause und sagte es seiner Mutter die kam dann dahin und entschuldigte sich bei der alten und der Junge bekam noch mehr Schellen.
    verrückte leute

Ähnliche Themen

  1. Unfassbar Mutter schlägt Kind
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 10:08
  2. Ein bekannter Kerl aus der BF-Szene
    Von diazepam im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 23:31
  3. Kind bringt Kind zur Welt
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 13:44
  4. Ein alter Bekannter ganz neu
    Von FtheB im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 21:53