BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 28 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 271

Bekannter schlägt Kind

Erstellt von Arvanitis, 24.11.2010, 14:34 Uhr · 270 Antworten · 9.147 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Stellt euch vor ein Bekannter aus eurem Dorf aus der Heimat ohrfeigt euren Sohn auf offener Straße weil der mies geflucht oder geraucht hatt.

    Was würdet ihr tun?

    Den Patrioten svabolike bei der Polizei anzeigen und euren Sohn mit heißer Schokolade und Keksen trösten.

    oder

    Dem Mann den Respekt erweisen den er verdient hatt.

    Bitte ausführliche Antworten.





    ich schliesse mich yunans beiträgen an.


    allein schon wenn jemand auch nur die hand gegen mein kind heben würde ich würd durchdrehen pamtio bi taj dan do kraja zivota :

  2. #42
    bolan
    kinder zu schlagen zeugt doch nur von ratlosigkeit und versagensängsten (wobei in dem moment klar sein sollte das man schon versagt hat)...

  3. #43

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    kinder zu schlagen zeugt doch nur von ratlosigkeit und versagensängsten (wobei in dem moment klar sein sollte das man schon versagt hat)...
    Warum?

    Soll er nachher aus Pappe sein und nach dem kleinsten Schubser heulend weg rennen, statt sich dem Duell zu stellen?

  4. #44
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Was soll falsch daran sein? Ich meine in Ösiland wird so etwas von den meisten gleich als Misshandlung angesehen usw. finde das wirklich übertrieben. Eine gesunde "Watsche" hat bis jetzt noch niemanden geschadet.

  5. #45
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Hab damals auch vom Nachbar mal drauf bekommen, ist aber bei uns imd Dorf üblich gewesen, aber mit der Zeit geht das auch verloren, ich sehe nichts negatives dran, solange er ihn nicht halbtod prügelt.

  6. #46
    bolan
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Warum?

    Soll er nachher aus Pappe sein und nach dem kleinsten Schubser heulend weg rennen, statt sich dem Duell zu stellen?

    was ist denn das fürn duell als z.b. 30-40 jähriger nem kleinkind ne schelle zu verpassen wohlwissend das sich das kind nichtmal wehren kann...
    fühlst dich danach in deinem ego bestätigt en kleines kind zum heulen gebracht zu haben?!

  7. #47
    curica
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Hab damals auch vom Nachbar mal drauf bekommen, ist aber bei uns imd Dorf üblich gewesen, aber mit der Zeit geht das auch verloren, ich sehe nichts negatives dran, solange er ihn nicht halbtod prügelt.

    Ach Bullshit, üblich war es, dass du vom Nachbarn verpetzt wurdest und dann zu Hause richtig Prügel kassiert hast, aber nicht das dir der liebe, nette Nachbar selbst eine klatscht.

  8. #48

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    Ach Bullshit, üblich war es, dass du vom Nachbarn verpetzt wurdest und dann zu Hause richtig Prügel kassiert hast, aber nicht das dir der liebe, nette Nachbar selbst eine klatscht.

    am besten noch beides eine auf den hintern dann nach hause geschickt und währrenddessen noch zuhause angerufen und bescheid gegeben..

  9. #49

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    was ist denn das fürn duell als z.b. 30-40 jähriger nem kleinkind ne schelle zu verpassen wohlwissend das sich das kind nichtmal wehren kann...
    fühlst dich danach in deinem ego bestätigt en kleines kind zum heulen gebracht zu haben?!
    Kinder sind wie Hunde; man erzieht sie durch Schläge, zeigt ihnen dadurch, was falsch und richtig ist. Allerdings sprach ich auch nicht von Kleinkinder, sondern ab 6 Jahren.

    Leider wurde ich gewaltfrei erzogen, weswegen ich einige Grenzen nicht respektiere.
    Hätte mir das Ganze anders gewünscht.

  10. #50
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    Ach Bullshit, üblich war es, dass du vom Nachbarn verpetzt wurdest und dann zu Hause richtig Prügel kassiert hast, aber nicht das dir der liebe, nette Nachbar selbst eine klatscht.
    Na klar was denkst du, majke mi moje to bilo svakodnevno.

    Wir wurden ja nicht richtig verprügelt, aber ein bisschen gabs schon drauf, und Zuhause nochmal vom Babo extra. Wir haben aber auch echt viel scheisse gebaut als Kinder.

Seite 5 von 28 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unfassbar Mutter schlägt Kind
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 10:08
  2. Ein bekannter Kerl aus der BF-Szene
    Von diazepam im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 23:31
  3. Kind bringt Kind zur Welt
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 13:44
  4. Ein alter Bekannter ganz neu
    Von FtheB im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 21:53