BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 31 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 309

Belgrad: Massendemo gegen Schwule und Lesben

Erstellt von Märchenprinz, 09.10.2010, 20:41 Uhr · 308 Antworten · 20.935 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Die heutigen Gegendemonstranten waren allesamt Randalierer.

    Ich rede von heute, nicht das was gestern war.

    gab es heute eine Demo ? die sind doch gleich zum Angriff über....


    B92 - Vesti - Demoliranje Beograda, još jednom - Internet, Radio i TV stanica; najnovije vesti iz Srbije

  2. #122
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Randalierer, Gegendemonstranten, Hooligans. Wozu die Haarspalterei wegen einem Begriff ?

  3. #123

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Randalierer, Gegendemonstranten, Hooligans. Wozu die Haarspalterei wegen einem Begriff ?

    zwischen Demo und Randalierer sehe ich schon einen Unterschied.....


    http://www.jutarnji.hr/kaos-u-beogradu--huligani-divljali-zbog-gay-pridea/893764/?artId=893757i

  4. #124
    Cvrcak
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Die Schwulen sind doch nur ein Vorwand um zu Randalieren, den Leuten ist langweilig gewesen, jebiga nedjeljom dosadno pa hajmo malo na cestu.
    Zeigen mal wieder ihr wahres Gesicht.




    Sogar serbische Geistliche rufen zur Gewalt auf. Krankhaft wie im Mittelalter

  5. #125

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    ich würds verstehen wenn sie für ihre rechte die der staat ihnen verweigert demonstrieren, aber jeder weiss dass in serbien die grösste mehrheit der bevölkerung nicht gut auf homos zu sprechen ist, und als homo muss man dass akzeptieren und nicht auf konfrontation setzen.

    offenbar ist das ein unglücklich gewählter weg den man überdenken sollte und andere wege einschlagen. sie sollen ja ihre rechte bekommen, und akzeptiert und toleriert werden.


    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    stimmt am besten gleich steinigen, ist ja selber Schuld.

    das hab ich nicht geschrieben und auch nicht gemeint, du pickst dir ein paar wörter raus und dichtest mir was an.

  6. #126

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951

    Daumen runter

    Wovor haben diese Homophoben eigentlich so eine Angst, das die Menschheit ausstirbt oder was ist der "Grund"?

  7. #127
    Fan Noli
    Homosexuelle sind sogar noch verhasster als Kosovo-Albaner^^

    Krawalle während der ersten Schwulenparade in Serbien

    Nach dem Ende der Schwulenparade eskalierten die Zusammenstöße zwischen Polizisten und Gegnern der Veranstaltung. Die Polizei setzte Tränengas ein. Foto: epa




    Von WZ-Korrespondent Christian Wehrschütz


    Polizei ging gegen nationalistische Gegner der Kundgebung vor.

    Belgrad. 95 Verletzte, davon fast 80 Polizisten, mehr als 100 Festnahmen und ein Schaden von mehr als einer Million Euro: Das ist die vorläufige Bilanz der Ausschreitungen in Belgrad vor, während und nach der ersten Schwulen- und Lesben-Parade in Serbien.
    Die nationalistischen Gegner der Veranstaltung bewarfen am gestrigen Sonntag die Polizei mit Steinen, Flaschen und Molotowcocktails, zerstörten parkende Autos, schlugen Auslagen von Geschäften ein und steckten auch die Parteizentrale der größten Regierungspartei in Brand.
    Die Polizei setzte Tränengas ein, um die Demonstranten zu zerstreuen; im ganzen Stadtzentrum roch es danach. Insgesamt waren 5000 Polizisten im Einsatz, um die Schwulenparade zu schützen, an der einige hundert Personen teilnahmen.
    Diesen wurde geraten, auf Kennzeichnung oder besondere Kleidung zu verzichten, die ansonsten bei derartigen Anlässen in Europa üblich sind. Die Polizeikräfte, darunter Sondereinheiten und berittene Polizei, hatten das Zentrum für den Verkehr gesperrt.
    Aufruf zu Akzeptanz
    Kundgebung und Schwulenparade selbst verliefen friedlich; alle Teilnehmer konnte die Polizei anschließend in Sicherheit bringen. Die Kundgebung fand in einem kleinen Park im Stadtzentrum statt, der mit Absperrungen umgeben war; anschließend folgte ein Umzug. Zu den Teilnehmern zählten auch der Botschafter der USA und Vertreter der EU-Kommission.
    Der rief die Serben auf, Andersartigkeit und Minderheiten zu akzeptieren. Wie schwer das zu sein scheint, zeigen folgende Umfragedaten: Demnach betrachten zwei Drittel der Serben Homosexualität als Krankheit; Homosexuelle sind sogar noch verhasster als Kosovo-Albaner. Am Samstag demonstrierten etwa 20.000 Personen in Belgrad gegen die Schwulen- und Lesben-Parade. Konservative Politiker und die Kirche habe die Abhaltung der Parade massiv kritisiert.
    Der erste Versuch einer derartigen Veranstaltung vor neun Jahren endete nach wenigen Minuten, weil die Zusammenkunft von Gegnern gesprengt wurde. Damals wurden etwa 40 Personen verletzt. Im Vorjahr wiederum musste die Parade im letzten Moment aus Sicherheitsgründen abgesagt werden.


    http://www.wienerzeitung.at/default....wzo&cob=521525

  8. #128
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.059
    Ich stell mir gerade einen schwulen Kosovo-Albaner in Belgrad vor.

  9. #129

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Homosexuelle sind sogar noch verhasster als Kosovo-Albaner
    schwer zu glauben, wenn anstelle von diese schwulen, kosovo albaner gewesen wären, dann hätten diese leute nicht nur mit steinen nach uns geworfen.

  10. #130

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Lido Beitrag anzeigen
    Ich stell mir gerade einen schwulen Kosovo-Albaner in Belgrad vor.
    und ist er schon zu hackfleisch verarbeitet und eingefroren?

Ähnliche Themen

  1. Was Balkanesen über Schwule-Lesben denken
    Von Bloody_Alboz im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 20:33
  2. Lesben VS Schwule
    Von Shan De Lin im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 22:34