BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 31 ErsteErste ... 12181920212223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 309

Belgrad: Massendemo gegen Schwule und Lesben

Erstellt von Märchenprinz, 09.10.2010, 20:41 Uhr · 308 Antworten · 20.925 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von Klokan Beitrag anzeigen
    Belgrad: Massendemo gegen Schwule und Lesben

    In der serbischen Hauptstadt Belgrad haben am Samstag Medienangaben zufolge bis zu 3.000 Menschen gegen Schwule und Lesben demonstriert. Anlass ist die für Sonntag geplante CSD-Demo, die landesweit für Aufregung sorgt.

    Der von der nationalistischen Dveri-Organisation angemeldete "Familienmarsch" zog am Nachmittag durch die Innenstadt. Die Demonstranten, Rechtsradikale und Hooligans, aber auch Familien mit Kindern, schwenkten serbische Fahnen. Einige Teilnehmer riefen Slogans wie "Tod den Schwulen".

    An einer kleineren, von einem Mönch organsierten Demonstration nahmen rund 200 Menschen mit Kreuzen oder Heiligenbildern teil. Der ORF spricht von insgesamt bis zu 20.000 Personen, die am Samstag gegen Schwule und Lesben auf die Straße gegangen sind, serbische Medien kommen auf 2.000 bis 3.000 Teilnehmer.




    Die haben doch den Arsch offen.

    Die gehn mir unten echt am Sack mit ihren Kreuzen. Die einzigen Kranken sitzen in der Kirche, zocken die Menschen ab und die merken es nicht mal. Soll doch schwul sein wer will.

  2. #212

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    das ist doch garnichts

    in albanien protestiert ne ganze stadt wenn sich jemand der von dort kommt sich bei BIG BROTHER als SCHWUL OUTET

  3. #213
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.511
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ... massives gelalle ... was aber noch lächerlicher ist sind die gays die bei dem scheiss noch auf die strasse gehen müssen obwohl sie wissen was sie herbeibeschwören damit .....man als ob sie uns deren schwulsein aufdrängen wollen bzw denken ach nach der demo können wir öffentlich unsere rossetten pimpern jetzt ist es ja raus.....lächerlich...
    meine Güte, ohne Punkt und Komma, dabei hättest du doch bloß schreiben können:

    "Ich, proud Legija, war auch unter den 1.000!"

  4. #214
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    @Boschwa

    Potpisujem sve zemljace, vidi se da vidis gdje lezi u stvari "jez".
    Pola Srbije je pricalo i znalo se pretpostaviti da ce nasilja biti, jer sama Srbija je samo u glavama i TV Politicara otisla daleko u reformama, ali nije u samome narodu.
    Da je vise obrazovanja, bolje zdravstvo, vise zatvora za pljacke, vise kazne za korumpirane politicare, veca odgovornost ... eh', ostace sve to samo mrtvo slovo na papiru!

    Druga stvar je pominjanje "bolesti" oko tog homoseksualizma, tj. jos "davne" 1990 kao i u Srbiji (otpr. 10 godina kasnije) deklarisano, jer strucna lica su rekla da nije bolest, ma da ja to necu do kraja zivota shvatiti, jer jednostavno sam tako odgojen, sta oni rade iza svojih cetiri zida, to je njhova stvar.
    Ma da netreba se samo citati iza redova, nisam bas siguran da li je samo ta "parada" bila razlog, ma koliko god to tako izgledalo. Vecina tih ljudi je jednostavno ogorcena na stav Vlade i drzave prema mnogo mnogo vaznijim pitanjima.
    Saka ljudi koja zaista vjeruje da ce prebijanjem homoseksualaca promjeniti svijet, oni ce se isceznuti u narednih par godina, ali ostaju mnogo veci problemi, izazvani dvostrkim arsinima koje primjenjuje nasa ajmo je nazvati "vlast".
    Najbolji prijmer: Radnici koje je privatnik lopov (kupac firme na tenderu za 1 evro) otpustao, ili kojima 3 godine nije dao platu, izadju da strajkuju, a istih tih 5 000 policajaca ih prebiju na mrtvo ime (to se desavalo prije 2 godine ako se neko ne sjeca), da bi sada obezbedjivali 1000 ljudi kojima je jedini cilj da obelodane da se fircaju sa istim polom, dok ti isti prebijeni radnici, sem sto su obogaljeni danas nemaju cime svojoj djeci da kupe hljeb.
    Zbog takvih socijalnih razlika, u normalnim zemljama kojima svi Srbi navodno "teze" vlasti padaju preko noci

  5. #215

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527


    die homo freundlichste stadt albaniens

    wegen einer person

    hahahah sowas von geil hahaha

    wegen einer person hahaha

  6. #216

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dado-NS Beitrag anzeigen
    Ich sagte doch... Flyer... Aber Beogradjanin muss wieder mal die Intelligenzbestie spielen.

    PS: Aus meiner Heimatstadt waren mind. 5 Leute in Belgrad, an dem Tag!

    wer hat die 200 Euro bezahlt ?

  7. #217
    Gast829627
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    meine Güte, ohne Punkt und Komma, dabei hättest du doch bloß schreiben können:

    "Ich, proud Legija, war auch unter den 1.000!"

    wenn ich unter den 1000 gewesen wäre ....dann hättest du die hools die polizei die 999 anderen und die halbe stadt rennen sehen....und ich mit meiner anaconda hinterher......das einzige plakat was ich trage, würde lauten....spielt flöte und meine schlange tanzt yeeppeeee yaaeheehhh cowboy

  8. #218
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Wenn Roter Stern spielt sagt doch auch niemand was zu der Schwulenversammlung.

  9. #219
    Fan Noli
    Das beweist doch nur wie dumm die Menschen auf dem Balkan sind. Was geht andere Leute an ob jemand homosexull ist oder nicht, wirklich Neandertaler und Höhlenmenschen haben sich da zusammen getan. Ich finde zwar auch das Homosexualität und Heterosexualität nicht das gleiche sind, aber was die Leute machen oder nicht ist ihre Sache und da hat niemand das Recht sich da einzumischen. Das sind im Grunde demokratiefeindliche, zivilisationsfeindliche, pluralismusfeindliche und volksverhetzerische Demos. Einfach nur dumm, peinlich und hirnlos.

  10. #220
    aylina
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Wieso müssen die Schwulen auch auf die Straße?
    Sollen sie in ihren Häusern bleiben
    weil sie leider um anerkennung kämpfen müssen... warum sollen sie sich verstecken... nur weil viele nicht damit klarkommen das es "homosexuelle" gibt und das es ganz normale menschen sind so wie du und ich...

Ähnliche Themen

  1. Was Balkanesen über Schwule-Lesben denken
    Von Bloody_Alboz im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 20:33
  2. Lesben VS Schwule
    Von Shan De Lin im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 22:34