BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 76 von 76

Berlin: Bosnischer Großmufti wirbt für EU-konforme Sharia

Erstellt von Grobar, 04.06.2009, 20:16 Uhr · 75 Antworten · 2.678 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    nimm lieber mein schwanz das passt besser in dein Kultur kreis.
    Ich solls dir also so richtig Köcek-Osmanli mäßig geben?

  2. #72
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Ich solls dir also so richtig Köcek-Osmanli mäßig geben?
    ihr griechen seid doch gut darin. Ihr habt das früher auch immer gemacht.

    Der Köcek bist du in diesem fall.

  3. #73
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    ihr griechen seid doch gut darin. Ihr habt das früher auch immer gemacht.

    Der Köcek bist du in diesem fall.
    Also bist du die Frau

  4. #74

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    ihr griechen seid doch gut darin. Ihr habt das früher auch immer gemacht.

    Der Köcek bist du in diesem fall.



    bei den griechen hiess es "passiv" und "aktiv"


    und der gayreek ist eeeh die passive tunte bei seiner beziehung.

  5. #75

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Die EU konforme Scharia also...

    Und wie soll diese Metapher hier gedeutet werden?
    Genau so ist es.

    Kapitel: 79, Nummer: 8 'A'ischa berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Die Strafe des handabschneidens wird vollzogen, wenn der Wert der entwendeten Sache ein Viertel Dinar und aufwärts ausmacht." ...(Siehe Hadith Nr.6790 f.)

    Kapitel: 54, Nummer: 29 'A'ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete: "Die Leute des Stammes Quraisch waren wegen einer Frau aus dem Stamm Machzum besorgt, die einen Diebstahl begangen hatte. Sie fragten: »Wer kann mit dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, wegen ihr sprechen?« Einige sagten: »Und wer sonst kann an ihn herantreten außer Usama Ibn Zaid, dem Liebling des Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm?«Da sprach Usama mit ihm, und der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: »Legst du Fürsprache ein im Hinblick auf ein Recht, das nur Allah zusteht?«Der Prophet erhob sich dann und hielt eine Predigt, in der er folgendes sagte:»Wahrlich, diejenigen vor euch gingen deshalb zugrunde, weil sie, wenn einer der Vornehmen unter ihnen einen Diebstahl begangen hatte, ihn unbestraft laufen ließen, und wenn einer der Schwachen unter ihnen einen Diebstahl beging, gegen ihn die Strafe vollzogen. Ich schwöre bei Allah! Wenn Fatima, die Tochter Muhammads, gestohlen hätte, würde ich ihre Hand schneiden«. "* (Bu)

    (*In den Medien der sog. ziv abilisierten Welt herrscht mit Vorliebe große Aufregung wegen derartiger Strafe: Man habe bei der Anwendung der Schari'a Angst davor, dass "das ganze Volk ohne Hände herumlaufen würde!" Eine solche Sorge ist deshalb unbegründet, weil es dafür einen Weg gibt, mit dem man sich vor einer solchen harten Strafe schützen kann: Das Rezept lautet: "Nicht stehlen!" Siehe auch Hadith Nr. 6788)

    also ein Viertel Dinar soll der Wert sein, wieviel das in unserer Zeit ist können wir ausrechnen.
    Aber was denkst du, die Menschen die uns täglich bestehelen und uns die Millionen und Milliarden wegrauben, diese Millionen kamen aus unserem Blut, Fleisch, Seele und Schweiss, und wir arbeiten immer noch wie Sklawen und zahlen die Steuern brav, für mich ist das Hand abschneiden eine gerechte Strafe gegen sie. Tut es dir nicht weh wenn dir jemand etwas wegnimmt?
    Seltsam, wenn ein Politiker Millionen klaut kommt er irgendwie davon, wenn ein Bürger eine kleine Menge klaut muss er busen, mit Geld, Gefängnis und was auch immer.

    Eine Frage, sagen wir mal ich gehe nach Frankreich und klaue mir geheime Daten, Uran, geheime Waffen?
    Was passiet mit mir? Ich werde getötet, ja sogar wenn ich eine eigene Atomwaffe bauen will ohne etwas zu stehlen, oder auch wenn ich gar keine habe so wie der Saddam.
    Was ist das für ein Gesetz? Dschungelgesetz, wo der Stärkere das Wort hat? Damit man in Europa klauen kann geht man im Osten paar Menschen töten.
    Ich werde diese Gesetze nie akzeptieren für mich, weil sie keine sind. Du weisst war besser und wahr ist.
    Korrupte Diebe die Völker bestehelen verdienen nichts anderes als Hand abschneiden, Diebe die Völker morden nichts anderes als Tod, so ist das, hart aber wahr.

  6. #76
    Lopov
    Sorry, aber die sollen sich ihre EU-konforme Sharia in den EU-konformen Arsch schieben. In Europa gelten Gesetze und sonst nichts.

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Sharia - Steinigung
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 400
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 19:39
  2. Großmufti will Abgrenzung von Islamisten
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 22:47
  3. Die Sharia als Rettungsanker??
    Von Cvrcak im Forum Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 14:05
  4. bosnischer großmufti ausgezeichnet
    Von bosmix im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 07:07