BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 68 ErsteErste ... 3910111213141516172363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 678

Berühmte Griechische Moslems

Erstellt von Turkalvanos, 23.01.2010, 14:34 Uhr · 677 Antworten · 27.616 Aufrufe

  1. #121
    Yunan
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Seit wann definieren wir uns durch Religion du dummer Trottel?

    PS: Was ich nicht verstehe bei den Griechen hier. Die sagen, dass Griechen keine Moslems sein können, ok ich sag ja nix kann ich auch nachvollziehen und bring auch Verständnis für eure Ansicht, denn Griechenland wurde "400 Jahre von Muslimen besetzt und versklavt", da ist es normal und ihr Glaube hat sie vor der "endgültigen Versklavung" bewahrt. So habe ich es verstanden. Da ist das normal, dass ihr euch durch Religion definiert, aber eins versteh ich nicht, nämlich die Doppelmoral. Einerseits sagt ihr Grieche Widerspruch Moslem, aber dann redet ihr von den Pontos "Griechen"??? Sind die Pontier keine Moslems??? Was ist das für ne Doppelmoral? Wenns für den eigenen Vorteil ist, ist man Grieche, wenn nicht dann Schande Verrat oder wie soll ich das jetzt verstehen?
    Naja, die Mehrheit der Pontier ist nicht muslimisch, du redest hier von weniger als 1%. Und das sind die, die noch heute in Trabezounta(Trabzon) leben, einige wenige Dörfer. Die Pontier, die beim Bevölkerungsaustausch nach Griechenland gekommen sind waren eigentlich alle Christen.
    Wenn jemand in der Türkei heute noch pontisch spricht aber muslimisch ist, dann ist er kein Grieche.

  2. #122
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    das sind die größten hunde

    nicht nur das sie ihre religion verraten haben und somit ihr land nein sie versuchen auch noch andere griechen zu bekehren

    arschlöcher

    bevor jetzt irgendwelche aussagen kommen wie es kann auch griechische moslems geben ich schließe mich arvanitis meinung an

    grieche hat orthodox zu sein kein moslem

    vergisst net was die moslems 400 jahre getan haben in griechenland
    irgendwann hat auch erst die orthodoxie griechenland heimsuchen müssen, damit die leute bekehrt werden. damals wirds sicher griechen gegeben haben, die nicht unbedingt damit einverstanden waren. auf das parthenion geschworen, und genau das selbe was du jetzt gemeint hast nur mit vertauschten rollen, ausgesagt haben. jetzt ist halt der islam etwas außerhalb der üblichen kreise verbreiteter. versteh nicht unbedingt, wieso du einem griechischen moslem das griechesein aberkennen musst, wegen dem glauben. ist ja scheiß egal an was er glauben will, seine sache. die albaner halten da mehr zam.

  3. #123
    Yunan
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Elhamdulillah.

    Gestern beim Freitagsgebet habe ich Menschen gesehen mit verschiedenen ethnien.

    Ich habe zum Hoca gesagt schau dir das an wie im Osmanischen Reich alle wieder vereint unter unserer Fahne dem Halbmond und Stern..

    Ich spüre es das wird wieder kommen..
    Die Symbole Halbmond und Stern haben eine lange, vorislamische Tradition in Kleinasien. In der Antike verehrten die Einwohner Byzanz Artemis, die Göttin der Jagd, deren Symbol ein Halbmond war. Konstantin der Große weihte 330 die Stadt, die schließlich nach ihm benannt wurde, der Jungfrau Maria. Ihr Zeichen, der Stern, wurde der Mondsichel hinzugefügt.

  4. #124

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Iremise, kale.

    Afou den ine ellines auti, ine pomaki i tourki i gyfti, bre.
    Ja, gibt Westthrazien ihren Eigentümern zurück, vre.
    Die sollen ja keine 'Griechen' sein.

  5. #125

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

  6. #126
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von dayko Beitrag anzeigen
    Ja, gibt Westthrazien ihren Eigentümern zurück, vre.
    Die sollen ja keine 'Griechen' sein.
    Die leute koennt ihrr haben kein problem ^^
    Das land net.

  7. #127
    Yunan
    Zitat Zitat von dayko Beitrag anzeigen
    Ja, gibt Westthrazien ihren Eigentümern zurück, vre.
    Die sollen ja keine 'Griechen' sein.
    Westthrakien ist in Griechenland. Ich verstehe nicht genau, was du sagen willst.

  8. #128
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von αptemi Beitrag anzeigen
    irgendwann hat auch erst die orthodoxie griechenland heimsuchen müssen, damit die leute bekehrt werden. damals wirds sicher griechen gegeben haben, die nicht unbedingt damit einverstanden waren. auf das parthenion geschworen, und genau das selbe was du jetzt gemeint hast nur mit vertauschten rollen, ausgesagt haben. jetzt ist halt der islam etwas außerhalb der üblichen kreise verbreiteter. versteh nicht unbedingt, wieso du einem griechischen moslem das griechesein aberkennen musst, wegen dem glauben. ist ja scheiß egal an was er glauben will, seine sache. die albaner halten da mehr zam.

    das christentum ist mit dem griechentum nun verwurzelt seit gut 1000 jahren es gehört zum griechentum dazu

    wäre damals der islam zu uns gekommen wer weiß vll würd eich das selbe übers christentum sagen keine ahnung


    ich habe nicht gesagt das diese moslems keine griechen sind

    sind griechen aber seh die als verräter an islam hat 400 jahre chaos in usner land gebracht

    unsere frauen sind vor den moslems abgehaun und sind den klippen rutnergesprungen (zalongo)

    grieche+moslem geht nicht da bin ich net der einzige grieche der so denkt


    mich persönlich störts das diese hampelmänner versuchen noch mehr griechen zu bekehren das regt mich auf

  9. #129
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von dayko Beitrag anzeigen
    Ja, gibt Westthrazien ihren Eigentümern zurück, vre.
    Die sollen ja keine 'Griechen' sein.

    ich komme zufallig aus weststhrakien und wie ich denkt meine ganze familie wir thrakioten sind net solche philmosleme wie du vll denkst

    meine oma war sogar so krass drauf und hat uns erzählt als wir klein waren

    "küss einen moslem und deine knochen werden niemals zu staub werden"

    also nein danke wir wollen net zur türkei gehören

  10. #130

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Die leute koennt ihrr haben kein problem ^^
    Das land net.
    Ich bin mit den Grenzen meines Landes zufrieden.
    Du hast ja selber gesagt,dass Griechen Christen sind, also leugnest du die griechischen Staatsangehörigen in WT .

Ähnliche Themen

  1. Griechische Moslems - Greek Muslims
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 19:23
  2. Promi Moslems / Star Moslems / Wer ist zum Islam kon.?
    Von Zlatan89 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 19:16
  3. Griechische Moslems?
    Von Kolë im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 20:34
  4. Moslems gegen Moslems im Kosovo
    Von Lucky Luke im Forum Kosovo
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 11:18
  5. Berühmte Fußballer
    Von Perun im Forum Sport
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 20:12